Testbericht

Kompakt-Lautsprecher Focal Chorus 706 V

15.8.2007 von Redaktion connect und Wolfram Eifert

Bei der Chorus 706 V von Focal (470 Euro das Paar) sind Front und Korpus einheitlich in täuschend echt wirkende Nachbildungen exotischer Hölzer gekleidet, deren intensive Maserung boxenuntypisch horizontal verläuft.

ca. 0:45 Min
Testbericht
  1. Kompakt-Lautsprecher Focal Chorus 706 V
  2. Datenblatt
Focal Chorus 706 V
Focal Chorus 706 V
© Archiv
Chorus 706 V Hochtöner
In die Halterung der nach innen gewölbten Hochtonkalotte ist ein Berührschutz integriert, dessen Dispersionseigenschaften Bestandteil der klanglichen Abstimmung sind.
© Julian Bauer

Das Gehäuse und der Spannrahmen der Focal Chorus 706 V hat eine ausgeprägte V-Form und das Design ist sehr markant.

Die relativ große Focal besitzt einen frontseitigen Tiefbass-Auslass, was ihr Vorteile bei einer betont wandnahen Aufstellung verschafft. Allerdings scheint die Ankopplung der beiden Chassis messtechnisch nicht ganz so gelungen: Bei 3 Kilohertz gibt es kleine Schlenker und Auslöschungen (je nach Position des Mikrofons im Raum).

Die Chorus 706 V ähnelte mit ihrer transparenten und stressarmen Herangehensweise der Nubert. Sie verlieh den treibenden Riffs der Begleitmusiker viel Kraft und Größe und wirkte alles in allem sehr ausgereift. Im Gegensatz zur stets um Plastizität bemühten Nubert rückte die Focal die markante Frauenstimme etwas weiter nach hinten und lief dadurch weniger Gefahr, lästig zu werden. Bei ihr saßen die Hörer ein bis zwei Stuhlreihen weiter von der Bühne entfernt, ohne sich deswegen benachteiligt zu fühlen.

Stärken:

+ Eigenständiges Design, sehr solide verarbeitet

+ Tönt erwachsen und wohl-timbriert, ohne zu nerven

Schwächen:

- Könnte etwas mehr stimmliches Engagement zeigen

Focal Chorus 706 V

Focal Chorus 706 V
Hersteller Focal
Preis 470.00 €
Wertung 41.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Focal Chorus 706 V

Auch wenn Italien der modische Mittelpunkt Europas geworden ist - bei den Boxen haben die Franzosen in punkto "Chic" ein gewaltiges Wörtchen…

Aktiv-Lautsprecher Focal CMS 50

Testbericht

Aktiv-Lautsprecher Focal CMS 50

Die Hochtonwiedergabe gelang der Focal CMS 50 (1070 Euro das Paar) ausnehmend gut: Pieksauber, stressfrei und überaus klar.

Kompaktbox Focal Electra 1008 BE II

Testbericht

Kompaktbox Focal Electra 1008 BE II

Die Kompaktbox Focal Electra 1008 BE II (3500 Euro das Paar) stellt derzeit den günstigsten Einstieg in die einzigartige und feingliedrige…

Focal Chorus 705

Kompaktbox

Focal Chorus 705 im Test

Die kleinste und gleichzeitig günstigste Box aus Focals kürzlich überarbeiteter Chorus-7er-Linie trägt die Bezeichnung 705. Wir haben die Kompaktbox…

Focal Sopra

Kompaktbox

Focal Sopra 1 im Test

Auch das Konzept der Zwei-Wege-Box kann man weiterentwickeln. Die Sopra 1 ist eine der wohlklingendsten Kompaktboxen. Wie schlägt sie sich im Test?