Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

NF-Kabel Straight Wire Mega HDS

Das NF-Kabel Straight Wire Mega HDS (130 Euro (2 x 1 m) vereinte unaufdringliche Musikalität mit großer Detailfreude.

Inhalt
  1. NF-Kabel Straight Wire Mega HDS
  2. Datenblatt
NF-Kabel Straight Wire Mega HDS

© Archiv

NF-Kabel Straight Wire Mega HDS

Eigentlich als S-Video-Kabel entwickelt, taugt das Mega HDS ob seines Doppel-Koax-Aufbaus auch als Stereo-Cinch-Strippe. Es bietet in geschäumtem Teflon isolierte und doppelt versilberte Kupferinnenleiter sowie eine kanalgetrennte Abschirmung.

Beide Kanäle umgibt ein stabiler Mantel aus Kunststoffgeflecht und PVC, während im Innern zwei Kunststoffstäbe die Form halten.

Klanglich spielte das Mega HDS ganz vorn mit. Es vereinte unaufdringliche Musikalität mit großer Detailfreude und hätte fast sogar zum Goldkabel Edition Overture aufgeschlossen - was dieses aber ganz knapp zu verhindern wusste: mit minimal mehr Übersicht bei Tutti-Einsätzen. Trotzdem war dem Mega HDS ein stereoplay Highlight sicher.

Straight Wire Mega HDS

HerstellerStraight Wire
Preis130.00 €
Wertung8.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr zum Thema

NF-Kabel Straight Wire Rhapsody S
Testbericht

Mit dem Straight Wire Rhapsody S (250 Euro pro Stereopaar) klangen alle Anlagen herrlich unaufgeregt.
NF-Kabel Atlas Cables Hyper
Testbericht

Von seinem Bruder konnte sich das Atlas Cables Hyper (170 Euro, 2 x 1 m) dank deutlicher Steigerung der Detailwiedergabe absetzen.
NF-Kabel Silent Wire NF 5
Testbericht

Im Hördurchlauf machte das Silent Wire NF 5 (100 Euro, 2 x 1 m) mit einer sehr stimmigen Klangausrichtung auf sich aufmerksam.
NF-Kabel Siltech MXT Paris
Testbericht

Das Siltech MXT Paris (200 Euro, 2 x 1 m) punktete im Vergleich zu seinem kleineren Bruder MXT London mit etwas mehr Details.
Straight WIre Soundstage
Testbericht

Das Straight Wire Soundstage konnte besonders durch scharfe Fokussierung einzelner Instrumente und guter Detailwiedergabe Pluspunkte für sich…
Alle Testberichte
Luxman PD-171A
Die neue A-Klasse im Testlabor
Luxman hat seinen Plattenspieler PD-171 zum PD-171A erhöht. Ob Luxman klanglich überzeugen kann, haben wir getestet.
Trekstor Primebook
Ultrabook im Testlabor
69,6%
Trekstors Primebook P14 kann optisch und haptisch fast mit der mobilen Oberklasse mithalten. Wie es unter der Haube…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.