Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Breite 20,0 cm
Höhe 33,0 cm
Tiefe 27,5 cm
Gewicht: 6,9 kg
Aufstellungs-Tipp: frei auf Ständer oder wandnah, Hörabstand ab 2 m, normal bedämpfte Räume bis 25 m²
Messwerte  
Betriebsspannung für 90 dB SPL
Impedanz Minimum stp
Maximallautstärke oberer Wert
Maximale Lautstärke unterer Wert (>45 Hz)
Untere Grenzfrequenz (-3dB)
Untere Grenzfrequenz (-6 dB)
Bewertung  
Kurzfazit Neu aufgelegter Boxen-Klassiker in Massivholz mit Dynaudio-Chassis. Klingt ungemein zart und homogen, wie geschaffen für kleine Räume.
Klang Spitzenklasse
Natürlichkeit 12
Feinauflösung 12
Grenzdynamik 6
Bassqualität 6
Abbildung 14
Klangpunkte (max. 70 Punkte) 50
Messwerte
Praxis 4
Wertigkeit 8
Gesamturteil (max. 120 Punkte) gut 62
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe 9 / 08

Mehr zum Thema

Testbericht

2000 Euro sind viel Geld für eine kleine Box. Doch bei Sonus Faber ist der Klang - und erst recht die Optik - diese Sünde wert.
Testbericht

Eine Sonus Faber ohne Massivholz: Die Kompaktbox Venere 1.5 ist ein natürlicher, homogener Monitor mit überragender Bühne. Und sie ist preiswerter als…
Kompaktbox

Mit der Venere-Serie wagten sich die Italiener von Sonus faber ins Preis-Leistungs-Segment. Die 2.0 ist eine erwachsene Box, dynamisch ein echtes…
Kompaktboxen

Sonus Faber schickt mit der Olympica 1 eine Kompaktbox ins Rennen, die mit anprechend-edlem Design und perfekter Verarbeitung imponiert. Stimmt auch…
Lautsprecher: Kompaktboxen

Können diese preiswerten Kompaktlautsprecher den Traum einer Superbox ein Stück weit erfüllen?