Vergleichstest Lautsprecher Canton GLE 407, Mission M 34i, Nubert nuBox 481, Wharfedale Diamond 9.5

15.3.2007 von Redaktion connect

Aufwendige Frequenzweichen und möglichst viele Chassis sind gefragt. Aber bringt das wirklich besseren Klang? Vier aktuelle Standboxen ab 500 Euro das Paar sorgen für Aufklärung.

ca. 1:00 Min
Vergleich
Vergleichstest Lautsprecher
Vergleichstest Lautsprecher
© Archiv

Kandidaten:

Canton GLE 407 (700 Euro)

Mission M 34i (600 Euro)

Nubert nuBox 481 (500 Euro)

Wharfedale Diamond 9.5 (550 Euro)

Wie soll die ideale Standbox aussehen? Soll sie zwei oder drei Wege bieten, möglichst wenige oder doch eher viele Chassis? Ein Blick in die Klasse zwischen 500 und 700 Euro fördert unterschiedlichste Ansätze zu Tage.

Nubert setzt bei der nuBox 481 auf ein klassisches Zweiwegekonzept mit besonders großem Tiefmitteltöner. Mission schaltet in der M 34i zwei kleinere Chassis parallel; getrennt wird ebenfalls nur einmal. Canton GLE 407 und Wharfedale Diamond 9.5 verwenden wie Mission drei Chassis, ihre Weichen behandeln Bässe und Mitten jedoch unterschiedlich. Wo schlussendlich die meiste Musik rauskommt, lesen Sie in den Einzelberichten Seiten.

Fazit:

Ob mehr Chassis mehr Klang bedeuten? So pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten. Die Nubert (einzige im Feld mit nur zwei Treibern) landet immerhin auf dem zweiten Platz, zusammen mit der Mission, die ein Chassis mehr bietet. Der Testsieger von Canton klingt eindeutig am besten, ist aber auch 200 Euro teurer als die (direktvermarktete) Nubert. Entsprechend sieht meine Kaufempfehlung aus: Preissensible greifen zur rundum ausgereiften Nubert, die für ihr Geld einen exzellenten Gegenwert bietet und als einzige über eine Hochton-Anpassung verfügt. Wer mehr ausgeben kann, der greife zu Mission oder Canton. Vor allem die GLE 407 klingt herrlich unbeschwert und macht vielen teureren Boxen das Leben schwer. Der Mehrpreis ist hier gut angelegt.

Mehr lesen

Bestenliste Smartphones mit Android

Top 10: Die besten Android-Handys

Kopfhörer-Bestenliste

Die besten In-Ear-Kopfhörer

Welches Handy hat die beste Kamera?

Die Smartphones mit den besten Kameras

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Dali Epicon 8 vs. Tannoy Definition DC10A

Vergleichstest

Dali Epicon 8 vs. Tannoy Definition DC10A

DALI und Tannoy zählen zu den besonders innovativen Firmen auf dem Gebiet der Magnetantriebe. Wir zeigen im Boxen-Test, welche Ansätze die Firmen…

Lautsprecher um 1.400 Euro

Vergleichstest

Fünf Standboxen um 1.400 Euro im Test

Standlautsprecher um 1.400 Euro dürften besonders für HiFi-Ein- oder Aufsteiger interessant sein. Die fünf Boxen im Test besitzen ganz…

Top 5 Standlautsprecher

Top 5 der Redaktion

Die besten Standboxen bis 1.500 Euro

Im hart umkämpften Markt der Standboxen bis 1.500 Euro kann leicht der Überblick verloren gehen. Wir stellen Ihnen von der Redaktion ausdrücklich…

Tannoy Precision 6.4

Top 5 der Redaktion

Die besten Standboxen bis 3.000 Euro

Für weniger als 3.000 Euro bekommt man Standboxen, die enormen, kultivierten Klanggenuss bieten. An den hier vorgestellten Favoriten der Redaktion…

Gauder, Arcona 80 und Vescova

Lautsprecher - Standbox

Gauder Akustik Arcona 80 und Vescova im Vergleichstest

Arcona 80 und Vescova aus dem Hause Gauder Akustik tragen die gleiche Handschrift, doch was leisten Sie im Testlabor? Wir machen den Vergleich.