5,2-Zoll-Smartphone

ZTE startet Axon Mini mit Force-Touch-Display

Das Android-Smartphone Axon Mini von ZTE gibt es in zwei Versionen - mit und ohne Force-Touch-Display. Ein Deutschland-Start des 5,2-Zoll-Smartphones ist geplant.

ZTE Axon Mini

© ZTE

ZTE Axon Mini – drei Farben stehen zur Auswahl

Bereits im Juli kündigte der chinesische Hersteller ZTE das Axon Mini als erstes Smartphone mit Force-Touch-Display kurz an. Jetzt stellte das Unternehmen das Axon Mini mit dem 5,2-Zoll-Display offiziell in China vor – in zwei Versionen: als Axon Mini Premium Edition mit Force-Touch-Display, das, je nachdem wie fest der Benutzer auf das Display drückt, unterschiedliche Funktionen aktiviert und als Axon Mini ohne dieses Force-Touch-Display.

Snapdragon 616 übernimmt den Antrieb

Beide Modellvarianten werden von dem Octa-Core-Prozessor Snapdragon 616 angetrieben, der auf acht Cortex-A53-Kerne zugreifen kann. 3 GB RAM und ein 32-GB-Speicher sind eingebaut. Der interne Speicher lässt sich per MicroSD-Karte ergänzen.

Das Axon Mini verfügt über eine 8-Megapixel-Frontkamera und eine 13-Megapixel-Hauptkamera mit einem schnellen Autofokus.

Iris-Scanner und Fingerabdruck-Scanner

Das Gehäuse ist aus einer Aluminium-Titan-Legierung, ein Fingerabdruck-Scanner und ein Augenscanner sind eingebaut. Die Energieversorgung übernimmt ein 2.800-mAh-Akku.

Das Axon Mini gibt es in drei Gehäusefarben: Gold, Rose-Gold und Silber. Es kostet (je nach Gehäusefarbe) 329 bis 349 Euro. Das Axon Mini Premium mit dem Force-Touch-Display wird in Europa für 389 Euro verkauft, wie Business Wire berichtet.

In China wurde der Verkauf jetzt gestartet. In den kommenden Monaten soll es auch in Deutschland verkauft werden. Ein genauer Termin wurde bislang allerdings nicht veröffentlicht.

ZTE Axon Mini / Axon Mini Premium Edition – Die Daten

  • Display: 5,2 Zoll, Auflösung: 1080 x 1920 Pixel, Force-Touch-Display (nur Premium-Edition)
  • Prozessor: Octa-Core, Snapdragon 616, vier Cortex-A53-Kerne mit 1,7 GHz, vier Cortex-A53-Kerne mit 1,2-Ghz-Taktung, 64-Bit, Adreno 405 GPU
  • Speicher: 3 GB RAM, 32 GB interner Speicher, erweiterbar per MicroSD-Karte
  • Betriebssystem: Android
  • Kamera: 8-MP-Frontkamera und 13-MP-Hauptkamera
  • Besonderheiten: Fingerabdruck-Scanner, Iris-Scanner,
  • Farben: Gold, Rose-Gold, Silber
  • Marktstart: In Deutschland geplant, noch kein konkreter Termin
  • Preis: 329 Euro (Gold, Silber), 349 Euro (Rose-Gold), 389 Euro (Premium Edition, Gold)

Mehr zum Thema

ZTE Kis3  Max
Günstiges Smartphone

Das ZTE Kis 3 Max kostet 99 Euro, bietet ein 4,5-Zoll-Display, einen 1,3 GHz Dual-Core-Prozessor sowie eine 5-Megapixel-Hauptkamera.
ZTE Axon
Phablet mit Sicherheitsfeatures

Das ZTE Axon kommt Ende September nach Deutschland. Es bietet ein 5,5-Zoll-Display sowie Augenscanner plus Fingerabdruckscanner.
ZTE Axon Mini Premium Edition
Smartphone mit Force-Touch-Display

ZTE hat den Verkaufsstart für das Axon mini Premium Edition mit Force-Touch-Display in Deutschland angekündigt.
ZTE Blade V6
Aldi Smartphone-Angebot im Check

Aldi-Nord verkauft ab 26. Mai das 5-Zoll-Smartphone ZTE Blade V6 im Aktionsangebot für 149 Euro. Ist es ein Schnäppchen?
ZTE Nubia My Prague
Amazon-Angebot im Schnäppchen-Check

Amazon verkauft am 24. Mai 2016 ab 11.30 Uhr das ZTE Nubia My Prague im Blitzangebot. Könnte das Smartphone zum Schnäppchen werden?
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.