Testbericht

AV-Receiver Onkyo TX SR 706

Der Onkyo TX SR 706 für 800 Euro glänzt mit für seine Preisklasse sehr aufweniger Audio- und Videoverarbeitung.

  1. AV-Receiver Onkyo TX SR 706
  2. Datenblatt
AV-Receiver Onkyo TX SR 706

© Archiv

AV-Receiver Onkyo TX SR 706
image.jpg

© Julian Bauer

Onkyos SR TX 706 glänzt mit dem relativ großen Videoprozessor FLI 30336 von Genesis/ Faroudja (1), der auch empfangene HDMI-Bilder skalieren und feintunen kann. Ebenfalls selten in der Klasse: Statt nur einem gleich zwei rechenstarke Ton-DSPs (2), wovon einer unter anderem das THX- Select-Postprocessing übernimmt.

Wenn nahezu die gleiche Surroundprozessor- und Digital-Video-Platine im größeren TX SR 806 (12/08) schon Respekt verdiente, gebührt ihr im RX V 706 alle Hochachtung.

Wieder bemühen sich gleich zwei DSPs unter anderem um die THX-Aufbereitung inklusive einer neuen Loudness-Funktion. Und wieder fügt ein hochkarätiger FLI 30336 von Genesis/Faroudja Zeile für Zeile unter kunstfertigster Berücksichtung von Bewegungen zu neuen Bildern zusammen.

Nach wie vor kann sie auch bei HDMI-Eingangssignalen skalieren oder Video-Feinjustagen a la "Contrast" und "Hue" anbringen.

Die Einschränkungen: Es blieb jetzt bei vier statt fünf HDMI-Eingängen. Außerdem wandelt der TX SR 706 Alt-Video zwar immer noch auf HDMI hoch, er konvertiert aber nicht mehr zwischen den Analog-Formaten hin und her.

Dass der kleinere Onkyo statt zwei nur noch einen (nicht störenden) Ventilator besitzt, wird der Musikfreund als Vorteil empfinden. Ebenso, dass der TX SR 706 bei der CD-Wiedergabe nicht so überquirlig wie der 806 agiert, sondern eher moderat-besonnen und flüssiger. Vielleicht ein wenig zu brav, für eine noch bessere Note hätten die Bässe etwas knorriger und Piano-Töne funkelnder kommen sollen.

AV-Receiver Onkyo TX SR 706

© Julian Bauer

Der bewegt was, hieß es dann aber anerkennend bei den überkommenen Surroundformaten - auch wenn er bei Dolby Digital manchmal fast ruppig erschien.

Bei DTS baute der Onkyo dafür etwa das Medeski-Schlagzeug umso plastischer auf; toll, wie er den Drummer dreschen, den E-Bass grollen und die Hohner-Orgel fetzen ließ.

Mit noch mehr Schwung stürzte sich der TX SR 706 in die HD-Welt, um dann etwa bei Peter Gabriels "Solsbury Hill" (DTS-HD-Demo) an seine Grenzen zu stoßen.

AV-Receiver Onkyo TX SR 706

© Julian Bauer

Dank Extra-Boxenklemmen (1)lassen sich zwei Amps entweder Surround-Back- oder Nebenraumboxen zuschalten.

"Sei vorsichtig, Junge", raunten die Tester. Statt sich dezent wegzuducken, begann der grundehrliche 706 lieber etwas zu poltern.

Mit externen Frontverstärkern verschwand aber jegliche Unkultiviertheit. Der Onkyo darf also zur Debatte stehen, auch wenn es zum Highend-Ritterschlag nicht ganz reichte.

Onkyo TX SR 706

HerstellerOnkyo
Preis800.00 €
Wertung46.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

AV-Receiver Onkyo TX SR 608
Testbericht

Bei den Surround-Altformaten setzte der Onkyo TX SR 608 (550 Euro) seinen Siegeszug fort. Er schielte hier bereits auf deutlich teurere Gegner, die…
AV-Receiver Onkyo TX NR 3008
Testbericht

Der Onkyo TX NR 3008 (2000 Euro) dämpft schon mal den Glanz von Klavierläufen oder die gewollte Kratzigkeit von Gitarren. Fürs Langzeithören ist…
Onkyo TX-NR 809
Testbericht

Gegenüber dem bereits hoch gelobten Vorgänger schafft es Onkyo beim TX-NR 809 noch einmal eine kleine, aber feine Steigerung hinzulegen.
Onkyo TX NR 609
Testbericht

Onkyo versucht mit dem TX NR 609, die Gratwanderung zwischen moderatem Kaufpreis und High-Tech-Ausrüstung zu meistern. stereoplay bat zum Test, um zu…
Onkyo TX NR 1009
Testbericht

Beim Onkyo TX NR 1009 gibt's alle erdenkliche Dekodier-Intelligenz - und zudem die urdynamische Kraft, mit der sie durchgesetzt werden kann.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.