Marktübersicht

Notebooks: Hersteller und Modelle - Acer

Welche Notebooks gibt es auf dem Markt? Wir stellen die Hersteller und ihre Modellreihen von Ultrabooks und 2-in-1-Geräten vor.

Acer

Swift nennen sich besonders schlanke und hochwertig anmutende Ultrabooks wie das Swift 7​, das Acer mit einer Bauhöhe von unter einem Zentimeter als dünnstes Notebook der Welt vorgestellt hat. Unter dem Label Spin werden die Convertibles mit 360-Grad-Scharnier und Touchscreen zusammengefasst. Die Detachables der Taiwaner hören auf den Namen Switch. Aktuelles Highlight der Serie ist das Switch Alpha 12, das einen leistungsfähigen Intel-Core-i-Prozessor mit einem lüfterlosen Design kombiniert. Alle anderen Windows-Notebooks im Consumer-Bereich heißen in gewohnter Manier Aspire. Abgerundet wird das Portfolio durch die Modellserien für Geschäftskunden – Travelmate und Extensa – sowie eine Handvoll günstiger Chromebooks. Acer ist übrigens einer der wenigen Anbieter, die neben Convertibles mit 360-Grad-Gelenk noch weitere Bauformen im Programm haben, zum Beispiel das Aspire R13​ mit seiner extravaganten Rahmenkonstruktion.