Marktübersicht

Notebooks: Hersteller und Modelle - Medion

Welche Notebooks gibt es auf dem Markt? Wir stellen die Hersteller und ihre Modellreihen von Ultrabooks und 2-in-1-Geräten vor.

Medion

Der Aldi-Hoflieferant verkauft seine Mobilrechner auch in Eigenregie

Fast alles, was der Discounter Aldi (Nord wie Süd) an technischen Gadgets verkauft, stammt von Medion. Dabei steht fast immer der Preispunkt im Mittelpunkt – die Marke steht für solide verarbeitete, vor allem aber kostengünstige Geräte. Das gilt auch für die Notebooks und 2-in-1-Geräte, die unter der Markenbezeichnung Akoya im eigenen Webshop und auf Ebay angeboten werden. Doch Medion kann auch anders: So adressiert der Hersteller auch die mobile Oberklasse, beispielsweise mit dem Akoya S3409​, das nicht nur optisch, sondern auch preislich am Premiumsegment anklopft – für das stylishe Ultrabook werden knapp 1000 Euro fällig.