Gratis-Zugriff auf Top-Playlists und Radio-Sender

Amazon Music startet kostenloses Streaming über Alexa

Amazon gewährt Alexa-Nutzern freien Zugang zu Top-Playlists und Radiosendern auf Amazon Music. Dafür ist keine Prime-Mitgliedschaft nötig.

© Amazon

Mit dem Streaming-Abo Amazon Music Unlimited erhalten Sie Zugriff auf über 50 Millionen Songs sowie Bundesliga-Livestreams.

Alexa-Nutzer können seit dem 1. August in Deutschland und Österreich ausgewählte Musik gratis via Amazon Music streamen. Um diesen Service zu nutzen, ist eine Prime-Mitgliedschaft nicht verpflichtend. Denn aus diesem Musik-Pool dürfen sich alle Alexa-Geräte bedienen. Den Streamingdienst finanzieren Werbeeinspielungen, die Amazon dem Zuhörer zwischen Musiktiteln serviert. Andere Player wie Spotify finanzieren kostenlose Mitgliedschaft ebenfalls mit Werbung.

Amazon Music mit Alexa öffnen

Smarte Lautsprecher mit dem Sprachassistenten Alexa reagieren auf Stimmbefehle. Um Amazon Music zu öffnen, genügt es, wenn die Box den Befehl versteht, dass sie Musik spielen soll. Dabei ist es unwichtig, ob sich der Nutzer auf Genre, Künstler, Playlist, Jahrzehnt oder Stimmung bezieht. Richtig ausgedrückt spielt Alexa die gewünschte Musik ab. Einzelne Alben oder Titel lassen sich jedoch nicht gratis abspielen.

Einige Beispiele, wie Sprachbefehle an Alexa lauten können: 

  • "Alexa, spiel Gute-Laune-Musik"
  • "Alexa, spiel (Musik von) Ed Sheeran"
  • "Alexa, spiel die Playlist Electronica"
  • "Alexa, spiel Indie"
  • "Alexa, spiel Musik aus den 70ern"

Wer Musik auf Amazon Music werbefrei genießen möchte, kann die Mitgliedschaft abschließen. Das Paket lässt sich für monatlich 9,99 Euro buchen und ist jederzeit kündbar. Außerdem bietet sich das kostenlose Probemonat an, mit dem der Nutzer 30 Tage werbefrei Musik hören kann. Auf der zugehörigen Amazon Music Unlimited Website registrieren sich Interessierte neu, beziehungsweise melden sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an.

Lesetipp: 4 Monate für 99 Cent - Amazon Music Unlimited für kurze Zeit im Angebot

Mit "Musik für alle" möchte Amazon vermutlich die Verwendung des Sprachassistenten Alexa schmackhafter gestalten. Womöglich ist der kostenfreie Streamingdienst das Zünglein an der Waage, das Hersteller überzeugt, Alexa statt den Google Assistant in ihre smarten Lautsprechern zu integrieren. Käufer könnten sich wiederum für Alexa entscheiden, weil der Assistent ein attraktives Musik-Streaming-Angebot mitliefert.

Mehr lesen

Musik-Streamingdienst

Amazon Music Unlimited können Sie derzeit noch drei Monate kostenlos testen. Alternativ bekommen Sie einen Monat mit einem Echo Dot für unter 20 Euro.

Mehr zum Thema

Überwachungskamera

Bis zu zwei Jahre Laufzeit, doppelt so viel Aufzeichnungszeit und wetterfest: Die neue IP-Kamera Blink XT2 der Amazon-Tochter bietet viele…
Amazon Black Friday Woche

Der neue Echo Dot ist auch mit Uhr erhältlich – während der Black Friday Woche bei Amazon für 35 statt für 70 Euro. Der Dot ohne Uhr kostet 22 Euro.
Amazon Black Friday Woche

Amazon verkauft den neuen Echo Dot (3.Generation) zum Super-Sparpreis im Bundle mit Philips Hue. Wir zeigen die Angebote zur Black Friday Woche.
Amazon-Hardware im Angebot

Nach MediaMarkt und Saturn bietet auch Amazon selbst seine Echo, Fire und Kindle nun günstiger an.
Streaming und Sprachsteuerung im Auto nachrüsten

Der Echo Auto von Amazon schickt Musik, Hörbücher und mehr vom Smartphone auf die Auto-Anlage – allerdings nicht in jedem Fahrzeug.