Apple-Event 2018

iPhone XS (Max), XR und mehr: Apple-Keynote zur Nachlese

Tim Cook präsentiert bei der Apple-Keynote die neuen iPhones, die Apple Watch 4 und mehr. Hier finden Sie unseren Live-Ticker zur Nachlese.

© Neil Cybart

Am Mittwoch, den 12. September 2018, um 19:00 Uhr startete der Apple-Event. Lesen Sie hier im Protokoll, wie Apple seine Neuheiten enthüllte.

Apples iPhone-Event fand dieses Jahr nicht wie sonst üblich am zweiten Dienstag im September, sondern einen Tag später statt. Grund dafür ist, dass der 11. September in den USA ein Trauertag ist. Für die Keynote am 12. September verteilte Apple vor rund zwei Wochen Einladungen an ausgewählte Vertreter der Presse. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Gather round" und bat alle Teilnehmer zu diesem Anlass ins Steve Jobs Theater in Cupertino, Kalifornien. Dabei fiel es abermals Tim Cook zu, der Welt die Apple-Neuheiten zu präsentieren. Wie sich der Event zutrug, können Sie in unserem Ticker nachlesen.

Ticker zum Apple-Event hier nachlesen!

Im Ticker kommentierte connect die Apple Keynote live. Wir holen auch die ins Boot, die einen Teil der Präsentation verpasst haben. Welche Leaks sich nach und nach bewahrheiten, lesen Sie hier.

Live-Ticker zur Apple-Keynote am 12. September 2018

Mehr zum Thema

Betriebssystem für iPhone, iPad, Apple Watch & Co.

iOS 14 landet auch auf älteren iPhones, bei watchOS 7 fallen Modelle weg. Wer erhält das Update und welche Funktionen gibt es nur auf neuen Geräten?
Aktuelle Angebote im Apple App Store

Spiele und Apps für iPhone und iPad: Diese iOS-Apps gibt es heute kostenlos oder reduziert. Wir listen die besten Deals im Apple App Store auf.
CarKey, Health-Updates und mehr

Apple hat iOS 13.6 sowie Updates für iPad, Apple Watch und weitere Geräte veröffentlicht. Eine neue Funktionen war eigentlich erst für iOS 14 geplant.
iPad Air, Apple Watch und iPhone?

Apple hat für den 15. September ein virtuelles Apple Event angekündigt. Kommt das iPhone 12, oder konzentriert Apple sich auf andere Produkte?
Apple-Patent

Apple forscht wohl an einem faltbaren Display, das kleinere Beschädigungen selbst beseitigen kann. Dazu wurde jetzt ein Patent veröffentlicht.