Apple-Event 2018

iPhone XS (Max), XR und mehr: Apple-Keynote zur Nachlese

Tim Cook präsentiert bei der Apple-Keynote die neuen iPhones, die Apple Watch 4 und mehr. Hier finden Sie unseren Live-Ticker zur Nachlese.

© Neil Cybart

Am Mittwoch, den 12. September 2018, um 19:00 Uhr startete der Apple-Event. Lesen Sie hier im Protokoll, wie Apple seine Neuheiten enthüllte.

Apples iPhone-Event fand dieses Jahr nicht wie sonst üblich am zweiten Dienstag im September, sondern einen Tag später statt. Grund dafür ist, dass der 11. September in den USA ein Trauertag ist. Für die Keynote am 12. September verteilte Apple vor rund zwei Wochen Einladungen an ausgewählte Vertreter der Presse. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Gather round" und bat alle Teilnehmer zu diesem Anlass ins Steve Jobs Theater in Cupertino, Kalifornien. Dabei fiel es abermals Tim Cook zu, der Welt die Apple-Neuheiten zu präsentieren. Wie sich der Event zutrug, können Sie in unserem Ticker nachlesen.

Ticker zum Apple-Event hier nachlesen!

Im Ticker kommentierte connect die Apple Keynote live. Wir holen auch die ins Boot, die einen Teil der Präsentation verpasst haben. Welche Leaks sich nach und nach bewahrheiten, lesen Sie hier.

Live-Ticker zur Apple-Keynote am 12. September 2018

Mehr zum Thema

Aktuelle Angebote im Apple App Store

Spiele und Apps für iPhone und iPad: Diese iOS-Apps gibt es heute kostenlos oder reduziert. Wir listen die besten Deals im Apple App Store auf.
iPhone 12 im Härtetest

Apple nutzt beim iPhone 12 und iPhone 12 Pro ein härteres Glas für das Display. Wie stabil es wirklich ist, zeigen diverse Drop- und Durability-Tests.
Probleme beim Kamera-Tausch

Lassen sich die neuen iPhones problemlos reparieren? Erste Tests suggerieren, dass einige Komponenten nur durch Apple selbst getauscht werden können.
iOS 14.2 und iOS 12.4.9

Apple schließt mit iOS 14.2 kritische Sicherheitslücken, die bereits ausgenutzt werden. Auch andere Geräte und ältere iPhones erhalten Updates.
Update für iPhone und iPad

Mit iOS 14.3 und iPadOS 14.3 hat Apple Updates für iPhones und iPads in Arbeit. Die erste Beta-Version verrät nun, welche neuen Features hinzukommen.