Neues iPhone 2018 - Daten, Preise, Release

iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR vorgestellt

Beim Apple-Event wurden die neuen iPhone-Modelle erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die Leaks haben sich bestätig: Mit iPhone XR, XS und XS Max kommen gleich drei neue iPhones in die Läden. Alle Infos zu Release-Termin, Preisen und Daten.

Apple iPhone Xs Max Front

© Apple

Das iPhone XS Max und das iPhone XS Max in der Vorderansicht.

iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max wurden enthüllt. Apple hat die neuen iPhone-Modelle vorgestellt und ein Großteil der Leaks, die in den vergangenen Wochen bereits im Netz aufgetaucht waren, hat sich bewahrheitet. So gab es auf der Keynote im Steve-Jobs-Theater in Cupertino gleich drei neue iPhones 2018 zu sehen. Wir fassen die von Tim Cook und seinen Kollegen beim Apple-Event genannten Fakten zusammen. Hier erfahren Sie alles über Release-Termin, technische Daten und die Preise von iPhone XS (Max) und iPhone XR.

Nachfolger: iPhone XS und XS Max

Wie erwartet erhält das iPhone X zwei Nachfolger mit OLED-Technik. Das iPhone XS (ausgesprochen: "Ten Ess") mit 5,8-Zoll-Display und das iPhone XS Max mit einer Bildschirmdiagonale von 6,5 Zoll.

Dank eines nahezu randlosen Displays entsprechen die Außenmaße des iPhone XS Max der Abmessung des iPhone 8 Plus, das einen deutlich kleineren 5,5-Zoll-Bildschirm besitzt.

Der neue A12-Prozessor von Apple soll 5 Billionen Operationen pro Sekunde verarbeiten können, damit wäre er bis zu 50% schneller als der A11 im iPhone X.

Verbesserungen gibt es auch bei der Kameratechnik: So arbeiten der Image Single Processor und die neue Neural Engine zusammen für 1 Billion Operationen bei jedem aufgenommenen Foto. Das neue Feature "Smart HDR" erstellt zusätzliche Zwischenbilder für höheren Detailgrad.

Die maximale Blende der beiden 12-Megapixel-Hauptkameras liegt bei f/1,8 bzw. f/2,4. Wobei sich die Tiefe nachträglich digital verändern lässt.

Auf der Frontseite gibt es eine RGB-Kamera mit 7 Megapixeln sowie eine IR-Kamera für FaceID und Tiefe in Selfies.

Die Akkulaufzeit des iPhone XS soll die des iPhone X um 30 Minuten übertreffen, das iPhone XS Max soll sogar 1,5 Stunden länger durchalten.

Ganz neu im iPhone ist die eSIM-Unterstützung, deren Verfügbarkeit jedoch von den Mobilfunk-Providern abhängig ist. Im Zusammenspiel mit einem traditionellen SIM-Karten-Steckplatz ermöglicht die verbaute eSIM nun auch Dual-SIM-Nutzung des iPhone XS und XS Max.

Lediglich in China wird die Dual-SIM-Funktionalität über zwei physische SIM-Slots gelöst werden, der dortige Markt erhält dafür spezielle iPhone-XS-Varianten.

Weitere Daten der iPhone-X-Nachfolger:

  • Bildschirm: Super Retina OLED (2688 x 1242 Pixel, 458 ppi), HDR
  • Prozessor: A12 Bionic (7-Nanometer-Chip, 6-Kern-CPU, 4-Kern-GPU, Neural Engine 8-Kern-Design)
  • Speicher: wahlweise 64 GB, 256 GB oder 512 GB
  • Kameras:  Rückseitenkamera: 12-MP-Wide-Camera, 12-MP-Telephoto-Camera, True-Tone-Blitz; Frontkamera: 7-MP-True-Depth-Kamera, Dot-Projektor, RGB-Kamera, IR-Kamera
  • Farben: Space Gray, Silver Gold
  • Betriebssystem: iOS 12
  • weitere Features: 3D Touch, Face ID, Stereo-Ton (Aufnahme und Wiedergabe), schmutz- und wassergeschützt nach IP68, Siri Shortcuts, Gigabit-Class LTE, Dual-SIM mit Dual Standby, eSIM

Die Preise für die neuen iPhone XS und XS Max haben es allerdings in sich: ab 1.149 Euro geht's beim XS los, 1.249 US-Dollar ist der Startpreis der kleinsten Konfiguration des iPhone XS Max.

  • iPhone XS 64 GB: 1.149 Euro
  • iPhone XS 256 GB: 1.319 Euro
  • iPhone XS 512 GB: 1.549 Euro
  • iPhone XS Max 64 GB: 1.249 Euro
  • iPhone XS Max 256 GB: 1.419 Euro
  • iPhone XS Max: 512 GB: 1.649 Euro

In Deutschland werden die neuen iPhone XS und XS Max ab 21. September 2018 erhältlich sein. Weitere Märkte folgen eine Woche später. Vorbestellungen sind ab 14. September 2018 möglich.

Lesetipp: iPhone XS, XS Max, XR mit Vertrag bei Telekom, Vodafone & Co.

iPhone XR: Die günstigere Alternative

Beim neuen iPhone XR kommt im Gegensatz zu den großen Schwestermodellen ein LCD-Bildschirm zum Einsatz. Dieser ist fast randlos und 6,1 Zoll groß - damit bietet das XR ein größeres Display als das iPhone 8 Plus in einem kleineren Gehäuse.

Dessen Rückseite kommt beim iPhone XR in sechs verschiedenen Farben daher, u.a. das knallige Rot der Product-RED-Reihe.

Einen Home Button gibt es nun auch beim günstigeren iPhone-Modell nicht mehr. Die Funktion Haptic Touch soll den schnellen Direktzugriff z.B. auf die Kamera ermöglichen.

Die Akkulaufzeit des iPhone XR soll 1,5 Stunden länger sein als beim iPhone 8 Plus.

Weitere Daten des iPhone XR:

  • Bildschirm: 6,1 Zoll Liquid Retina LCD (1792 x 828 Pixel; 1,4 Millionen Pixel)
  • Prozessor: A12 Bionic
  • Speicher: wahlweise 64 GB, 128 GB oder 256 GB
  • Farben: Weiß, Schwarz, Blau, Coral, Gelb, Product RED
  • Kamera: Hauptkamera: 12-MP-Wide-Angle-Kamera (f/1.8), Frontkamera: 7-MP-True-Depth-Kamera, Dot-Projektor, RGB-Kamera, IR-Kamera
  • Betriebssystem: iOS 12
  • weitere Features: 3D Touch, Face ID, Stereo-Ton, schmutz- und wassergeschützt nach IP67, Portrait Mode, Smart HDR

Die Preise im Überblick:

  • iPhone XR 64 GB: ab 849 Euro
  • iPhone XR 128 GB: 909 Euro
  • iPhone XR 256 GB: 1.019 Euro

Ab 26. Oktober 2018 soll das iPhone XR erhältlich sein, Vorbestellungen sind ab 19. Oktober (09:01 Uhr) möglich.

Zwei Randnotizen noch zum Schluss: Das iPhone 7 und das iPhone 8 bleiben im Sortiment. Das iPhone X, iPhone SE und iPhone 6 jedoch verschwinden aus dem Apple Shop. Der Roll-Out von iOS 12 startet am 17. September 2019.

Mehr lesen

iPhone XR in Bildern: Die wichtigsten Daten und Features
Galerie
Neues iPhone 2018

Das iPhone XR rundet das Lineup der iPhones 2018 nach unten hin ab. In der Bildergalerie zeigen wir die wichtigsten Features und Daten zum LCD-iPhone.

Mehr lesen

Apple iPhone Xs Max
Galerie
Neue iPhones 2018

Mit dem iPhone XS und iPhone XS Max will Apple der Android-Konkurrenz entgegentreten. Unsere Galerie zeigt die wichtigsten Daten und Features.

Mehr zum Thema

iphone xs 2018 leak
Mega-Leak bei Apple

Albtraum für Apple: Kurze Zeit vor dem Keynote Event im September 2018 sind augenscheinlich offizielle Bilder des neuen iPhone XS geleakt.
iphone xs max
Leak

Schluss mit Plus: Kurz vor dem Release-Event kommende Woche ist offenbar auch der Name für das große 2018er iPhone durchgesickert: iPhone XS Max.
Apple iPhone Xs Max
Apple auf der Überholspur

Apple hat gestern das geliefert, was erwartet wurde - und damit seine Sonderrolle im Smartphone-Universum gefestigt. Unsere Einschätzung der Keynote.
Apple iPhone Xs Max
iFixit-Teardown

Der Teardown zu Apples neuesten Smartphones XS und XS Max schätzt ein, wie gut sich die iPhones reparieren lassen. Die Kritik von iFixit im Detail.
Apple Rot
Neues iPhone im Handel

Auf der offiziellen Presseseite finden sich aktualisierte Informationen zum Start der Vorbestellung und des Verkaufs des iPhone XR.
Alle Testberichte
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Nova macht alles: Naim Uniti Nova im Test
All-In-One-Player und Streaming-Verstärker
83,0%
Das Wort „Digital“ bereitet Ihnen immer noch Unbehagen? Digitale Signalverarbeitung verbinden Sie mit Kühle und…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.