Smart-Home

Devolo Home Control: Zentrale Steuereinheit im Angebot

Amazon hat die "Devolo Home Control"-Zentrale für 61,59 Euro im Angebot. Das ist ein satter 50-Prozent-Rabatt für die Steuereinheit mit Z-Wave-Steuerung.

Smartes Thermostat-Set von Devolo

© Devolo

In der Mitte sehen wir die Home-Control-Zentrale von Devolo, Basis für weitere Geräte auf Z-Wave-Basis.

Update: Vom 4. bis 16. Juni gewährt Amazon 50 Prozent Rabatt auf die Home-Control-Zentrale von Devolo. Auf der Produktseite ist der Preis noch bei 122,99 Euro. Wenn Sie im letzten Schritt des Kaufvorgangs sind, zieht Amazon insgesamt 65,49 Euro ab - das sind die Hälfte des Preises und die Versandkosten, die Amazon bei qualifizierten Einkäufen ohnehin ab 29 Euro abzieht.

Mehr Infos zur Zentrale für Devolo Home Control und möglichem Zubör, das Sie kombinieren können, finden Sie in der Originalmeldung. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht, bzw wie angegeben bis zum 16. Juni.

Originalmeldung vom 28.09.: Devolo-Home-Control-Starterpaket im Angebot

Devolo bietet in seiner Z-Wave-basierten Home-Control-Produktreihe auch smarte Thermostate an. Im heutigen Tagesangebot bei Amazon gibt es das Starterpaket inklusive Home Control-Zentrale für 158 Euro, deutlich günstiger als zum aktuellen Marktpreis von 210 Euro.

Im "devolo Home Control Smart Heizen"-Paket enthalten sind neben der Home Control-Zentrale zwei digitale Heizkörperthermostate sowie ein Raumthermostat zum Anbringen an der Wand. 

Die Zentrale selbst wird per Lan-Kabel  oder bei bestehendem dLAN-Netzwerk via Steckdose mit dem Router und dem Internet verbunden und baut anschließend zu den Heizthermostaten eine Funkverbindung aus. Ist die Zentrale im WLAN, lässt sich die Temperatur an den einzelnen Thermostaten per App regeln. Aber auch ohne Internetverbindung lässt sich im Haus via Zentrale oder Thermostate die Temperatur regeln.

Das Raumthermostat wird per Klebestreifen an die Wand montiert. Es arbeitet batteriebetrieben, so dass keine Stromverbindung nötig ist. Auch die beiden Heizkörperthermostate sind batteriebetrieben und zeigen auf dem Display die aktuelle Temperatur an.

Die drei Thermostate werden entweder über die App oder die Weboberfläche - mit einigen Einstellungsfunktionen mehr - mit der Zentrale verbunden und können ab da miteinander kommunizieren. Das Raumthermostat überwacht die Temperatur im gesamten Raum und gibt den Heizkörperthermostaten den Befehl zum Hoch- oder Herunterregulieren. Die Heizungsthermostate lassen sich natürlich auch via Home Control App direkt ansteuern.

Im System ist es möglich, Zeitpläne für die Temperatur zu erstellen und so die Temperatur über den gesamten Tagesverlauf anzupassen. Tagsüber bei Abwesenheit und nachts kühler, am Wochenende und abends bei Anwesenheit wärmer. An die Zentrale lassen sich noch weitere Home Control Produkte anhängen, die Devolo im Programm hat, zum Beispiel Schaltmesssteckdosen, Bewegungsmelder, Fenster- und Türkontakte und mehr. 

Mehr zum Thema

Starterset mit zwei Farbwechselleuchten und Bridge
Schnäppchen-Check

Wer Philips Hue nutzt, weiß um die satten Preise des Marktführers. Bei Amazon gibt es das Starterpaket aktuell günstiger. Lohnt der Deal?
Das Tado Kit ist die smarte Lösung zur Heizungssteuerung
Heizungssteuerung via App, Alexa und Google…

Das Tado Heizungsthermostat Starter Kit reguliert die Heizung in Häusern und Wohnungen mit Heizanlage. Darum sollten Sie heute bei Amazon zugreifen.
LIFX Mini WLAN LED Lampe
Schnäppchen-Check

LIFX-Birnen laufen im WLAN und stellen eine Alternative etwa zu Philips Hue dar. Die dimmbare Multicolor-Birne gibt es heute bei Amazon günstiger.
Neue Version der tado Heizregler
Neues Starter-Kit

Tado hat die Hardware seiner Heizungsregler und auch die App grundlegend überarbeitet. Wir haben das Smartes Heizkörper-Thermostat V3+ getestet.
steuerbare Beleuchtung
Angebot zur Amazon Cyber Monday Woche

Die smarten Leuchtmittel und Lampen von Philips Hue sind beliebt, aber teuer. Heute gibt es einige Sets und Produkte im Angebot bei Amazon.
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo Firmensitz
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.