Google Assistant

Google Assistant: Roll-Out läuft für Smartphones ab Android 6.0.

Auch Nutzer von Android 6 profitieren in Zukunft von Google Assistant. Die einzigen Bedingungen: Mindestens 1,5 GB Speicherplatz und eine Pixeldichte von 720p.

News
Google Assistant
Der Google Assistant kommt auf Android-Phones für Marshmallow und Nougat.
© Google /Screenshot

Der Google Assistant kommt auf Smartphones mit Android 6 Marshmallow und Android 7 Nougat. Der Roll-Out erfolgt diese Woche auf Englisch in Australien, Kanada und Großbritannien und auf Deutsch in Deutschland, verkündet Google in seinem Blog. Weitere Länder sollen im Laufe des Jahres folgen. Damit erweitert Google die Verfügbarkeit des Assistenten über seine eigenen Pixel-Phones hinaus. Die einzigen Voraussetzungen um den Google Assistant nutzen können, sind 1,5 GB freier Speicherplatz auf dem Smartphone und ein Display mit einer Pixeldichte von mindestens 720p-HD-Auflösung. Diese Faktoren sind jedoch bei den meisten Smartphones ohnehin gegeben.

Der Assistant ist auch auf Android Wear, der Google-Allo-App und bei Google Home verfügbar. Der Assistent fungiert als sprachgesteuerter Übersetzer, Reminder, Terminplaner, Suchmaschine im Web und auf dem Gerät und vieles mehr. Auch neue Geräte wie das LG G6, das erst kürzlich auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt wurde, sind mit dem Google Assistant ausgestattet. Um den Assistenten starten zu können, berühren Sie den Home-Button und halten ihn gedrückt.

Lesetipp: Android 7.0 Nougat für Galaxy S7 und S7 Edge ist endlich da

Der Google Assistant ist da

Quelle: Google
Der Google Assistant ist da. Der Roll-Out läuft nun für Android 6.0 Marshmallow.

3.3.2017 von Annegret Mehlfeld

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Android 13 Logo

Das bringt das Update

Android 13: Erste Developer Preview veröffentlicht

Google hat die erste Developer Preview von Android 13 für Entwickler veröffentlicht. Diese Funktionen des neuen Betriebssystems sind schon bekannt.

total-commander

Beliebter Dateimanager befolgt Google-Forderung

Total Commander entfernt Installation von Android Package…

Der beliebte Dateimanager Total Commander musste das Installieren von APK-Dateien aus der Android-App entfernen. Dies erfolgte auf Wunsch von Google,…

Android-Aufmachershutterstock_1349178554-1-

Google aktualisiert Zahlen für Android Verbreitung

Google Statistik: Android 11 wird am häufigsten genutzt

Android 12 wird nur auf wenigen Smartphones genutzt. Das zeigt eine neue Google-Statistik. Android 11 ist die meistgenutzte Version.

Android Auto für Smartphones

Automodus

Google stellt Android Auto für Smartphones ein

Es hatte sich bereits angekündigt, nun ist es soweit: Die App Android Auto für Smartphones wird eingestellt und lässt sich nicht mehr öffnen.

android logo

Google schließt Sicherheitslücken

Google veröffentlicht Android Security Bulletin und Feature…

Jeden Monat veröffentlicht Google ein neues Android Security Bulletin, um Sicherheitslücken zu schließen. Für die Pixel-Smartphones wurde zudem ein…