Google Assistant

Google Assistant: Roll-Out läuft für Smartphones ab Android 6.0.

Auch Nutzer von Android 6 profitieren in Zukunft von Google Assistant. Die einzigen Bedingungen: Mindestens 1,5 GB Speicherplatz und eine Pixeldichte von 720p.

Google Assistant

© Google /Screenshot

Der Google Assistant kommt auf Android-Phones für Marshmallow und Nougat.

Der Google Assistant kommt auf Smartphones mit Android 6 Marshmallow und Android 7 Nougat. Der Roll-Out erfolgt diese Woche auf Englisch in Australien, Kanada und Großbritannien und auf Deutsch in Deutschland, verkündet Google in seinem Blog. Weitere Länder sollen im Laufe des Jahres folgen. Damit erweitert Google die Verfügbarkeit des Assistenten über seine eigenen Pixel-Phones hinaus. Die einzigen Voraussetzungen um den Google Assistant nutzen können, sind 1,5 GB freier Speicherplatz auf dem Smartphone und ein Display mit einer Pixeldichte von mindestens 720p-HD-Auflösung. Diese Faktoren sind jedoch bei den meisten Smartphones ohnehin gegeben.

Der Assistant ist auch auf Android Wear, der Google-Allo-App und bei Google Home verfügbar. Der Assistent fungiert als sprachgesteuerter Übersetzer, Reminder, Terminplaner, Suchmaschine im Web und auf dem Gerät und vieles mehr. Auch neue Geräte wie das LG G6, das erst kürzlich auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt wurde, sind mit dem Google Assistant ausgestattet. Um den Assistenten starten zu können, berühren Sie den Home-Button und halten ihn gedrückt.

Lesetipp: Android 7.0 Nougat für Galaxy S7 und S7 Edge ist endlich da

Der Google Assistant ist da

Quelle: Google
Der Google Assistant ist da. Der Roll-Out läuft nun für Android 6.0 Marshmallow.

Mehr zum Thema

android 9 p beta update
Update der Developer Preview

Google nähert sich der Fertigstellung von Android 9. Aktuell beginnt für Beta-Tester der Rollout für das finale Update auf Android P Beta 4 (Developer…
Android P Developer Preview
Android 9 Update

Wann veröffentlicht Google das neue Android 9 und welchen Beinamen wird das Betriebssystem mit dem Buchstaben P erhalten?
Android 9 Pie
Neue Version

Google lüftet das Geheimnis: Android 9 P heißt offiziell Android 9 Pie. Das große Update ist fertig und rollt ab sofort an die ersten Smartphones aus.
fortnite play store
Gefahr durch APK-Downloads

Die Android-Version von Fortnite gibt es nicht im Play Store zum Download sondern bei Epic. Darauf hat Google nun aus Sicherheitsgründen reagiert.
Android 9 Pie
Neue Features und Verbesserungen

Google kündigt für Herbst das Android 9 Pie Update für seine abgespeckte Android Go Edition an. Mit dabei sind neue Features und Verbesserungen.
Alle Testberichte
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Sonoro Stream One-box
One-Box-System
Die Sonoro Stream fällt durch Design und Ausstattung auf. Kann das kleine One-Box-System im Test auch mit seinem Klang überzeugen?
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.