CES 2019

Neue Funktionen: Google Assistant als Dolmetscher und mehr

Google stellt auf der CES eine ganze Reihe neuer Funktionen für den Google Assistant vor. Der Sprachassistent kann nun etwa als Dolmetscher fungieren und wird in Google Maps integriert.

Google Assistant Interpreter-Mode

© Google

Der Google Assistant kann künftig auch als Dolmetscher fungieren. Während der CES findet ein Testlauf im Caesars Palace in Las Vegas statt.

Mit einem ganzen Koffer an Neuerungen für den Google Assistant ist Google zur CES in Las Vegas gereist. Dort stellt der Konzern neue Funktionen des Sprachassistenten vor, die die Steuerung des Smart Home, die Navigation im Auto und die Reiseplanung erleichtern sollen.

Im Smart Home bietet Google mit Google Assistant Connect eine neue Plattform für Gerätehersteller an, die die Einbindung des Google Assistant erleichtern soll. Dabei geht es vor allem um Geräte, die selbst nicht die nötige Rechenpower für die Anforderungen des Sprachassistenten aufbringen. So soll man über Assistant Connect etwa ein einfaches E-Ink-Display mit einem Smart Speaker verbinden können, auf dem der Google Assistant läuft. Dieser kann dann Informationen wie Wetter oder Kalendereinträge zur Anzeige an das Display weiterleiten.

Während der Autofahrt soll der Google Assistant die Navigation mit Google Maps auf Android und iOS erleichtern. Über Sprachbefehle kann man etwa die Ankunftszeit an Freunde schicken, nach Orten entlang der Strecke suchen oder einen Zwischenstopp einplanen. Auf Android-Geräten funktioniert der Assistant auch mit verschiedenen Messenger-Diensten wie WhatsApp oder Telegram.

Wer mit dem Smartphone auf Reisen ist, kann vom Google Assistant nun Hilfe bei der Reiseplanung erhalten. Per Sprachbefehl kann man etwa in seinen Flug einchecken, wenn auch zunächst nur bei United Airlines in den USA. Auch ein Hotelzimmer zu buchen ist mit dem Assistant über verschiedene Partner möglich. Den Check-In im Hotel eines fremden Landes erleichtert der Google Assistant schließlich durch seine Dolmetscher-Funktion, die durch Echtzeit-Übersetzungen das Gespräch in einer unbekannten Sprache ermöglichen soll. Zunächst kann man die Funktion während der CES im Caesars Palace in Las Vegas sowie in zwei Hotels in New York und San Francisco ausprobieren.

Weitere Neuheiten der CES 2019 finden Sie im News-Ticker bei unseren Kollegen vom PC Magazin.

Mehr zum Thema

Google Project Tango
CES 2016 - AR-Smartphone

Auf der CES hat Lenovo ein Smartphone mit Googles 3D-Kameratechnik Project Tango angekündigt.
Consumer Electronics Show Schriftzug
CES 2017

Samsung, Huawei, HP und Lenovo gehören zu den Gewinnern der CES Innovation Awards 2017. Wir stellen einige der Siegerprodukte vor.
Google Event Livestream Youtube Pixel 2
Video-Livestream und Vorbericht

Hier sehen Sie im Youtube Livestream den Google Event zu Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixelbook und Co. Start ist am Mittwoch um 18 Uhr deutscher Zeit.
Google Assistant Actions
Zalando, TV Spielfilm, OTTO und mehr

Auch in Deutschland erweitern "Actions on Google" ab sofort den Google Assistant um neue Funktionen. Zum Start sind 8 Partner an Bord.
Pixel 3 XL unboxing Leak
"Made by Google"

Das Ende der Pixel-3-Leaks ist nah: Google hat für den 9. Oktober ein Release-Event angekündigt. Welche Neuheiten werden erwartet?
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.