Preis, Release, Ausstattung

Honor 60 und 60 Pro mit 108-MP-Kamera und 120-Hz-Display

Gerade erst kam das Honor 50 auf den Markt, da stellt der Hersteller schon den Nachfolger vor. Was ist neu beim Honor 60 und Honor 60 Pro?

News
VG Wort Pixel
Honor 60 Pro und Honor 60
Honor 60 Pro und Honor 60
© Honor

Nach dem Verkauf durch Huawei waren Honor 50 und Honor 50 Pro die ersten Smartphones der nun eigenständigen Marke, die wieder mit Google-Diensten ausgeliefert werden konnten. Sie wurden im Juni 2021 vorgestellt. Im November kam das Honor 50 schließlich auch in Deutschland auf den Markt. Nun folgen mit Honor 60 und Honor 60 Pro bereits die Nachfolger.

Honor hat die neuen Modelle in China vorgestellt. Auf den ersten Blick sehen sie den Vorgängern zum Verwechseln ähnlich, auf den zweiten Blick gibt es doch ein paar Unterschiede.

Honor 60 und 60 Pro: Ausstattung

Das beginnt schon bei den Displays, die mit 6,67 und 6,78 Zoll etwas größer sind als bei Honor 50 und 50 Pro. Beide bieten 120 Hz Bildwiederholrate. Die Auflösung ist beim Honor 60 Pro mit 2.652 x 1.200 Pixel etwas höher als beim Honor 60 mit 2.400 x 1.080 Pixel. Das Display des Pro-Modells ist seitlich abgerundet, das Honor 60 ist dagegen flach.

Wie das Honor 50 nutzt auch der Nachfolger den Snapdragon-Prozessor 778G. Das Honor 60 Pro kommt dagegen mit dem neueren Snapdragon 778G Plus, der mit maximal 2,5 GHz statt 2,4 GHz taktet. Beide unterstützen 5G. Als Speicheroptionen stehen 8 oder 12 GB RAM und 256 GB interner Speicher zur Wahl. Beim Honor 60 gibt es auch eine Version mit 128 GB Speicher. Beide Modelle haben einen 4.800-mAh-Akku, der mit bis zu 66 W geladen werden kann.

Während die 50er-Reihe in den kreisförmigen Kameramodulen auf der Rückseite noch vier Sensoren untergebracht hat, sind es bei der 60er-Serie jetzt jeweils drei Sensoren. Beide Smartphones haben eine 108-MP-Hauptkamera und einen Tiefensensor. Beim 60 Pro kommt dazu ein 50-MP-Ultraweitwinkel, beim Honor 60 bietet dieses 8 MP. DIe Frontkamera hat beim Honor 60 Pro 50 MP, beim Honor 60 sind es 32 MP.

Honor 60 und 60 Pro: Preise und Verfügbarkeit

Honor 60 und 60 Pro werden zunächst in China auf den Markt kommen. Das Honor 60 startet mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher bei 2.699 Yuan (ca. 373 Euro), das Honor 60 Pro gibt es ab 3.699 Yuan (ca. 512 Euro)mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Wie beim Honor 50 kann man wohl auch beim Honor 60 damit rechnen, dass es erst in ein paar Monaten auch offiziell in Deutschland verkauft wird.

2.12.2021 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

android 9 p update liste

Android P: Update-Liste

Android 9 Pie: Diese Smartphones bekommen das Update

Von BQ über Huawei bis Samsung: Unsere Android 9 Pie Update-Liste fasst zusammen, welche Smartphones die Aktualisierung auf die neue Version erhalten.

Android 10 Q Update Liste

Android Q: Update-Liste

Android 10: Diese Smartphones bekommen das Update

Welche Smartphones von Samsung, Huawei und Co. erhalten die Aktualisierung auf Android 10? Unsere ständig aktualisierte Update-Liste klärt auf.

Honor 9X Pro

Android-Smartphones ohne Google

Honor View 30 Pro und 9X Pro kommen nach Europa

Honor hat die Smartphones View 30 Pro und 9X Pro für den europäischen Markt vorgestellt. Die Geräte kommen ohne Google-Dienste.

Honor X7 und X8

Einsteiger-Smartphones

Honor X7 und X8 vorgestellt: Alle Details zu Specs, Release…

Hersteller Honor schickt mit dem X7 und X8 zwei neue Smartphones in den Budget-Markt, die nun auch wieder auf Google-Dienste setzen können. Wir zeigen…

Honor X8 5G

Einsteiger-Smartphone

Honor X8 5G: Alle Infos zu Preis, Release und Ausstattung

Honor hat mit dem X8 5G das neueste Modell seiner Einsteiger-Serie vorgestellt. Hier finden Sie alle Informationen zu dem neuen Smartphone.