Smartphones

Huawei P20: Top-Verkaufszahlen und neues Pro-Update mit Google Smart Lock

Die Huawei P20 Familie überrascht mit sehr guten Verkaufszahlen. Das Huawei P20 Pro bekommt dazu ein Update Googles Smart-Lock-Funktion.

© Huawei

Die Verkaufszahlen der neuen Huawei P20 Smartphones - mit Android 8.1 Oreo - gehen laut Hersteller "durch die Decke". Weltweit wurden laut Huawei insgesamt über 6 Millionen P20-Geräte verkauft. Im Vergleich zum Vorjahr mit dem P10 soll es eine Absatzsteigerung von 81 Prozent gegeben haben.

Parallel zu dieser Bekanntgabe gibt es ein Update für das P20 Pro, das mit Google Smart Lock mehr Sicherheit verspricht. Google Smart Lock ist ein System, das unter anderem automatische Entsperrmöglichkeiten für Smartphones und Tablets bietet. Ein Gerät lässt sich mit Smart Lock beispielsweise entsperren, wenn Sie mit einer zuvor konfigurierten Smartwatch in die Nähe Ihres Smartphones kommen.

Dazu kommt auch ein Passwort-Manager, der die Speicherung vieler aufwändiger Passwörter erleichtert und gleichzeitig einen schnellen Einsatz auf Webseiten oder in Apps ermöglicht.

Lesetipp: Huawei P20 Lite im Test

Auch die Kamera soll im Zuge des neuen Updates verbessert werden. Das derzeit aktuelle Update - mit Build-Nummer CLT-L09 8.1.0.128(C432) - bringt das Huawei P20 Pro auf den Stand des Sicherheits-Patches vom 5. Mai 2018. Es wird Over the Air ausgeliefert und ist etwas größer als 500 MB. Es wäre also empfehlenswert für den Download ein angemessen schnelles Netzwerk zu wählen.

Mehr zum Thema

Android-Sicherheitsupdate

Google veröffentlicht das Juni-Android-Sicherheitsupdate für seine Pixel- und Nexus-Geräte. Damit werden wieder einige Bugfixes vorgenommen.
Verzögerungen beim Android-8-Update?

Samsung hat die zweite Beta-Version von Android 8 für das Galaxy S8 nach massiven Problemen zurückgezogen. Was bedeutet das für den weiteren Zeitplan?
Android-Sicherheitsupdate

Mit dem Januar-Patch von Android schließt Google die aktuelle Spectre-Sicherheitslücke. Durch sie könnte man sicherheitsrelevante Daten auslesen.
Firmware-Update

Samsung hat das Ende der Beta-Phase für Android 8 auf Galaxy S8 und S8+ erneut nach hinten verschoben. Die Tests sollen nun aber endlich vorbei sein.
Milliarden Geräte betroffen

Forscher haben erneut eine Schwachstelle im WLAN-Verschlüsselungsprotokoll entdeckt. Betroffen sind u.a. Geräten von Apple, Samsung und Huawei.