Health-App für Smartwatches und Co.

Huawei-Wearables: Verbindungsprobleme mit Smartphones anderer Hersteller

Derzeitige Funktionsprobleme von Huawei-Smartwatches und -Smartbands sollen mit der Health App für Smartphones zusammenhängen. Huawei verspricht Abhilfe über den Umweg der AppGallery.

© Huawei

Wearables von Huawei bereiten derzeit Probleme, wenn Nutzer ein Smartphone verwenden wollen, das nicht von Huawei stammt.

Wenn die Smartwatch von Huawei plötzlich nicht mehr mit dem Smartphone von Samsung, Google, Xiaomi oder OnePlus zusammenarbeiten mag, liegt das vermutlich an der Huawei Health App. Denn diese ist für das Zusammenspiel von Fitness-Trackern und Wearables von Huawei mit anderen Geräten zwingend notwendig. Doch wie Nutzer vermehrt berichten, funktioniert das Programm derzeit nicht mehr auf Smartphones, die nicht von Huawei stammen.

Davon sind nicht nur Huawei-Smartwatches betroffen, auch andere Wearables von Huawei, die die Installation der Health App voraussetzen, verlieren somit ihre Funktionalitäten.

Lesetipp: AppSuche hilft bei Downloads ohne Play Store

Über die genau Ursache ist noch nichts bekannt, doch Huawei empfiehlt betroffenen Nutzern einstweilen, die Health App nicht über den Google Play Store zu laden. Stattdessen soll die App über die Huawei-eigene AppGallery installiert werden. Auch eine Deinstallation der Huawei Mobile Service und erneutes Installieren dieser über die AppGallery seien hilfreich.

Haken an der Sache: Zuvor müssen Nutzer mitunter erst einmal die AppGallery installieren. Außerdem berichten einige Anwender auch nach diesem Vorgehen weiterhin von Verbindungsproblemen 

Mehr lesen

Stellungnahme zum Huawei-Bann

Google rät von der Installation seiner Apps auf unlizenzierten Huawei-Smartphones ab. Betroffen sind alle neuen Modelle nach dem 16. Mai 2019.

Mehr zum Thema

Bundle mit Kopfhörer

Im Tagesangebot von Amazon gibt es das Huawei P40 oder das Huawei P40 Pro im Bundle mit den Freebuds 3. Lohnt sich das Angebot?
Mehrwertsteuer-Aktion

Ausgewählte Smartphones, Wearables und Notebooks von Huawei sind im Rahmen einer Rabattaktion von Saturn und Mediamarkt günstiger zu haben.
Flaggschiff mit Super-Zoom

Huawei hat die P40-Reihe um ein weiteres Topmodell erweitert. Das Huawei P40 Pro+ bringt einen zehnfachen optischen Zoom, ist aber nicht billig.
Notebook im Tagesangebot

Laptop-Schnäppchen im Sommerangebot: Online-Händler Amazon wartet mit einem Huawei-Notebook auf. Doch Interessierte müssen sich schnell entscheiden.
Smarte Sportuhren mit Solarlinse

Garmin hat seine Fenix-, Instinct-, und Tactix-Reihe aufgefrischt. Die neuen Sport-Smartwatches laden nun auch mit Solarstrom für mehr Akkulaufzeit.