Steuerzentrale

Innogy Smart Home Zentrale: 2. Generation soll Maßstäbe setzen

Die lange angekündigte Smart Home Zentrale (2. Gen) für das Innogy-System ist ab jetzt im Handel erhältlich. Nicht nur optisch hat sich einiges getan.

Neues herz für Innogy Smart Home

© Innogy

Die neue Steuerzentrale für das Innogy Smart-Home-System soll kürzere reaktionszeit und höhere Leistungsfähigkeit bieten.

Bereits auf der IFA 2018 kündigte Innogy eine neue Zentrale für sein Smart-Home-System an. Jetzt ist die Zentrale der 2. Generation verfügbar und soll, so Hersteller Innogy, neue Maßstäbe setzen.

Schon optisch ist ein deutlicher Unterschied zu erkennen: War die erste Zentrale noch mit einem Display versehen und in der Form einem Router ähnlich, so ist die neue Zentrale deutlich kompakter und als kleine Box flexibler aufstellbar.

Außerdem ist sie mit insgesamt vier USB-Eingängen ausgestattet, also zwei mehr als bei ihrer Vorgängerin. Neben Innogy Smart Home CoSIP arbeitet die Zentrale auch mit Buetooth- und WLAN-Funkverbindungen. Durch die Multiprotokollfähigkeit soll die Zentrale in Zukunft zahlreiche Produkte verschiedener Hersteller einbinden können.   

Neben der Reaktionszeit und Leistungsfähigkeit hat der Hersteller auch die dazugehörige App optimiert.  Über die App lassen sich Smart-Home-Geräte sowohl aus dem Innogy-eigenen System als auch  von Partnern ins System einbinden und miteinander vernetzen. So zählen neben Netatmo und Philips Hue unter anderem Al-Ko und Miele zu Herstellern, deren smarte Geräte sich einbinden lassen. Auch ist das System kompatibel zu den Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant.

Lesetipp: Smart-Home-Starterkits im Vergleich

Außerdem werden in Kürze, so Hersteller Innogy, auch die Smart-Home-Produkte von Medion über die Zentrale mit in das Innogy Smart Home-System eingebunden werden können. Die Innogy Smart Home Zentrale ist ab sofort für 149, 95 Euro im Handel und bei Innogy direkt erhältlich.

Mehr zum Thema

Ideen für smarte Geschenke
Smart schenken

Wissen Sie schon, was Sie unter den Gabenbaum legen? Falls Ihnen noch Ideen fehlen, zeigen wir Ihnen hier Geschenktipps zu Weihnachten für…
Staubsauger mit App-Steuerung
Staubsauger mit Dirt Detect im Schnäppchen-Check

Der Roomba 671 von iRobot lässt sich nicht nur per App, sondern auch mit Alexa steuern. Das Modell gibt es bei Amazon im Tagesangebot. Unser Check.
Staubsaug-Wisch-Kombigerät
WLAN-Wisch-Staubsaugerkombi

Der Deebot Ozmo Slim10 von Ecovacs Robotics soll effizient saugen und wischen. Wir haben den WLAN-Kombiroboter getestet.
Echo-Hue-Bundle
Angebote zum Valentinstag

Kurz vor dem Valentinstag setzt Amazon die Preise für einige Modelle der Echo-Familie herunter. Diese Echos gibt es aktuell günstiger.
Überwachungskamera
Smarte IP-Outdoor-Kamera

Eine neue Kamera für den Außeneinsatz ergänzt die WLAN-Kamerafamilie der mydlink-Serie von D-Link. Das kann die kompakte Outdoor-Cam.
Alle Testberichte
Honor View 20 im Test
Smartphone
86,8%
Honor katapultiert sich mit seinem Topgerät in neue Regionen. Das View 20 bietet Oberklasse-Technologie mit wenigen…
Kleine Kiste alles an Bord: Linn Selekt DSM Aktiv im Test
Komplettsysteme ohne Boxen
Wir leben im Schlaraffenland. Vor einiger Zeit brauchte es noch große Türme an Elektronik – Linn inszeniert die Gegenwelt: alles unter einer Haube,…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.