iOS-Update

iOS 11.2.6: Apple bringt Notfall-Update für "Textbomben"-Bug

Apple hat iOS 11.2.6 veröffentlicht. Das Update behebt einen Fehler, bei dem ein einzelner Buchstabe eine App oder das komplette iPhone lahmlegen konnte.

iPhone X und iPhone 8 (Plus)

© connect

iOS 11.2.6 behebt einen Fehler, der das iPhone zum Abstürzen bringen kann.

Apple bringt mit iOS 11.2.6 ein außerplanmäßiges Update, das einen Fehler in iOS behebt. Der sogenannte "Textbomben"-Bug war vergangene Woche entdeckt worden. Dieser Fehler sorgt dafür, dass ein bestimmter Buchstabe der indischen Telugu-Schrift eine App abstürzen lässt, wenn er in einem Textfeld oder in einer Nachricht auftaucht. In extremen Fällen kann sogar das iPhone oder iPad abstürzen und in einer Bootschleife hängen bleiben.

Apple hatte nach Bekanntwerden des Fehlers ein schnelles Update versprochen. In der Beta-Version von iOS 11.3 ist der Fehler zwar bereits behoben, die finale Version dieses Updates wird aber vermutlich erst im März zur Verfügung stehen. Mit iOS 11.2.6 kommt nun also der Fix für den "Textbomben"-Bug. In den Release-Notes heißt es, das Update behebe ein Problem, bei dem das Eingeben bestimmter Zeichenfolgen zum Abstürzen von Apps führen konnte. Ein zweites Problem, bei dem manche Apps von Drittanbietern keine Verbindung zu externem Zubehör herstellen konnten, wurde ebenfalls behoben.

Das Update auf iOS 11.2.6 ist rund 40 MB groß. Auch auf Apple Watch, Apple TV und Mac hat Apple den Fehler behoben. Hier stehen die Updates auf watchOS 4.2.3, tvOS 11.2.6 und macOS High Sierra 10.13.3 zur Verfügung.

Mehr zum Thema

iPad iPhone
Neue Apple-Strategie

Apple verschiebt offenbar einige neue Funktionen, die für iOS 12 geplant waren, um sich mehr auf die Stabilität des Systems zu konzentrieren.
Apple iPhone 8 (Plus) Rückkamera
Unsichere iOS-Apps

Bestimmte Werbeanzeigen in iOS-Apps fordern Nutzer auf, Konfigurationsprofile zu installieren. Warum das Risiken bergen kann, erfahren Sie hier.
Apple iPhone X
Datenschutz

Siri liest private Nachrichten aus WhatsApp und dem Facebook-Messenger vor, selbst wenn das Gerät gesperrt ist. Schuld ist wohl ein iOS-Bug.
Apple iPhone X
Sicherheitslücke in iOS

Wer einen Computer am iPhone als vertrauenswürdig einstuft, bietet Hackern Angriffsfläche. Diese können Daten sogar ohne Kabelverbindung auslesen.
Apple iphone 8 Plus Front Logo
iOS-Update

Das Update auf iOS 11.3.1 schließt einige Sicherheitslücken und behebt Probleme beim iPhone 8, die beim Display-Tausch auftreten konnten.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.