Neues iPhone 2019 – Daten, Preise, Release

iPhone 11 und iPhone 11 Pro (Max) jetzt erhältlich

Mit iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max sind ab sofort drei neue iPhones am Start. Alle Infos zu Release, Preisen und Specs.

News
VG Wort Pixel
Apple iPhone 11 Pro
Apple iPhone 11 Pro
© Apple

Apple hat die neuen Modelle iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max Anfang September vorgestellt. Ein Großteil der Leaks, die in den vergangenen Wochen bereits im Netz aufgetaucht waren, hat sich damit bewahrheitet. Wir fassen die von Tim Cook und seinen Kollegen beim Apple-Event zu den iPhone-Modellen 2019 genannten Fakten zusammen. Hier erfahren Sie alles über Release-Termin, technische Daten und die Preise von iPhone 11 Pro (Max) und iPhone 11.

+++ Update 20. September 2019: iPhone 11 und iPhone 11 Pro (Max) sind ab sofort erhältlich. +++

iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max

Wie erwartet gibt es wieder zwei Modelle mit OLED-Technik, die iPhone XS und iPhone XS Max nachfolgen. Das iPhone 11 Pro hat ein 5,8-Zoll-Display und das iPhone 11 Pro Max ein Display mit 6,5 Zoll. Damit sind sie genauso groß wie ihre Vorgänger. Auch optisch hat sich auf der Vorderseite nicht viel verändert: Beide Smartphones haben weiterhin eine Notch für die Face ID. Die Frontkamera löst jetzt mit 12 MP auf.

Stärker verändert hat sich die Rückseite: Besonders auffällig ist das große quadratische Kameramodul, das eine Triple-Kamera beherbergt. Die Auflösung liegt weiterhin bei 12 MP. Zu Weitwinkel und Tele-Objektiv kommt jetzt aber ein Ultra-Weitwinkel dazu.

Der neue A13-Prozessor von Apple soll natürlich wieder schneller sein als der A12 im iPhone XS und XS Max. Dazu bietet er verbessertes Machine Learning und ist auch energieeffizienter. Das neuen iPhones sollen vier Stunden länger durchhalten als die Vorgänger.

iPhone 11 Pro und 11 Pro Max: Technische Daten

Wann erscheint das iPhone 11 Pro?

In Deutschland werden die neuen iPhone 11 Pro und 11 Pro Max ab 20. September 2019 erhältlich sein. Vorbestellungen sind ab dem 13. September 2019 um 14 Uhr möglich.

Was kostet das iPhone 11 Pro?

iPhone 11

Der Nachfolger des iPhone XR kommt wieder mit einem LC-Display. Dieses ist 6,1 Zoll groß. Anders als die Pro-Modelle hat das iPhone 11 eine Dual-Kamera, aber dennoch ein ähnlich großes Kameramodul.

Das Gehäuse des iPhone 11 gibt es wieder in verschiedenen bunten Farben, wobei sich die Auswahl gegenüber dem iPhone XR verändert hat. Neu dabei sind Violett und Grün, daneben gibt es Gelb, Weiß, Schwarz und Product RED.

iPhone 11: Technische Daten

Wann erscheint das iPhone 11?

Das iPhone 11 ist ab dem 20. September 2019 erhältlich, Vorbestellungen sind ab dem 13. September 2019 um 14 Uhr möglich.

Was kostet das iPhone 11?

Zwei Randnotizen noch zum Schluss: Das iPhone 8 und das iPhone XR bleiben im Sortiment, für Preise ab 528 Euro bzw. 699 Euro. iOS 13 steht als Update für iPhone 6s und neuer ab dem 19. September zur Verfügung. Am 30. September folgt iOS 13.1 mit weiteren Funktionen.

iPhone Lineup 2019
Neben iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max gibt es auch weiterhin das iPhone 8 sowie das iPhone XR.
© Apple

20.9.2019 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPhone Lineup 2019

Neue Apple-Produkte

Die neuen iPhone 11 sind ganz normale Smartphones

Die neuen iPhone 11 sind teuer und technisch hinter der Android-Konkurrenz. Immer deutlicher wird: Dienste und Wearables sollen die Lücke füllen.

Apple iPhone 11 Pro (Max) Kamera

Apple-Smartphone

iPhone vor Weihnachten 2019 geliefert: Die besten Angebote

Wer ein iPhone unter den Weihnachtsbaum legen möchte, muss sich langsam für ein Angebot entscheiden. Wo gibt es das Apple-Smartphone günstig?

apple_iphone_11-rosette-family-lineup-091019

Top-Phones zum Top-Preis

iPhone 11: Aldi-Angebot verpasst? Hier sind die besseren…

Das iPhone 11 gehört zu den Topsellern im Markt. Während Apple den Preis stabil hält, kann man bei anderen Händlern sparen – muss allerdings schnell…

Apple iPhone 11 Pro (Max) Display

Apple-Betriebssystem

iOS 13.5: Welche neuen Features bringt das Update?

Apple hat iOS 13.5 und iPadOS 13.5 mit der API für Contact-Tracing-Apps veröffentlicht. Welche anderen Funktionen und Bugfixes bringt das Update?

Apple iPhone 13

Apple-Smartphone

iPhone vor Weihnachten geliefert: Die besten Angebote

Langsam wird es knapp: Wer an Weihnachten ein iPhone unter den Baum legen will, sollte bald zuschlagen. Wir vergleichen Angebote und Lieferzeiten.