Apple-Deal bei Aldi Süd und Aldi Nord

iPhone 11 im Aldi-Angebot - teurer als Apple

Schnäppchen oder nicht? Aldi Süd und Nord haben im Oktober das Apple iPhone 11 für 736,23 Euro im Angebot. Hier unser Check zum Discounter-Deal.

© Aldi / Screenshot: connect

Ab 22. Oktober bei Aldi Süd im Online-Shop im Angebot: das Apple iPhone 11.

Bereits im März lockte Aldi mit einem Sonderangebot für das iPhone 11. Dieses war innerhalb kurzer Zeit vergriffen. Nun hat der Discounter den nächsten Deal angekündigt: ab Donnerstag, 22. Oktober ab 8 Uhr gibt es das iPhone 11 bei Aldi Süd in der Variante mit 128 GB ohne Vertrag zum Preis von 736,23 Euro. Bei Aldi Nord gilt das Angebot ab 29. Oktober.

Das Angebot gilt nur für den Online-Shop von Aldi Süd bis 14. November und Aldi Nord bis 21. November bzw. solange der Vorrat reicht. Es beinhaltet kostenlos ein Aldi Talk Starter-Set mit 10 Euro Prepaid-Startguthaben im Wert von 12,66 Euro. Auch der Versand ist kostenfrei.

Nun fragen wir: Wie gut ist der Preis von 736,23 Euro für das iPhone 11? Lohnt sich das Aldi-Angebot überhaupt, nachdem doch das iPhone 12 gerade vorgestellt wurde? Wir machen den Schnäppchen-Check.

iPhone 11 bei Aldi: Angebot im Schnäppchen-Check

Das iPhone 11 (Note "gut" im connect Test) wurde von Apple im September 2019 vorgestellt. Beim Hersteller startet der Preis für die günstigste Variante offiziell bei 661,85 Euro, die 128-GB-Version kostet 710,60 Euro. Dieser Preis gilt seit der Vorstellung des Nachfolgers iPhone 12, der ab Freitag erhältlich ist.

Im freien Handel ist der Preis für das iPhone 11 entsprechend auch gefallen. Marketplace-Händler, Ebay-Shops und Reseller locken aktuell mit Angeboten ab 675 Euro für 128 GB. Bei renommierten Online-Shops beginnt der Preis für die 128-GB-Variante aktuell bei 690 bis 700 Euro. Damit unterbieten sie den Aldi-Deal deutlich, der sogar über dem neuen offiziellen Verkaufspreis von Apple liegt.

Fazit: Wer wartet, könnte belohnt werden

Nach der Vorstellung des iPhone 12 hat der Vorgänger einen deutlichen Preissprung nach unten gemacht, den der Aldi-Deal nicht abbildet. Bei Händlern wie Notebooksbilliger, Alternate oder Amazon sowie direkt bei Apple erhält man das iPhone 11 bis zu 40 Euro günstiger und hat dabei sogar eine größere Farbauswahl. Das kann auch das Aldi-Talk-Startset nicht ausgleichen.

iPhone 11: Welche Alternativen gibt es?

Wer sich nun fragt, ob sich nicht gleich der Griff zum Nachfolger iPhone 12 lohnt, erhält in unserem Vergleich "iPhone 11 (Pro) vs. iPhone 12 (Pro)" wichtige Hinweise zu den Unterschieden der Modelle. Außerdem liefert unsere Kaufberatung "iPhone 11, Pro oder SE im Jahr 2020 – welches Apple-Smartphone kaufen?" eine wertvolle Hilfestellung zur Modellwahl. Wer alternativ ein Second-Hand-iPhone im Blick hat, erhält in unserem Ratgeber "iPhone gebraucht kaufen - darauf sollten Sie achten" hilfreiche Tipps.

Ansonsten lohnt ein Blick in unsere connect Smartphone Bestenliste. Für die für das iPhone 11 aufgerufenen 736,23 Euro können Sie auch viele mit "sehr gut" bewertete Android-Smartphones kaufen - etwa das Huawei P30 Pro oder das Samsung Galaxy S20 Plus.

Mehr zum Thema

Apple-Smartphone

Wer ein iPhone unter den Weihnachtsbaum legen möchte, muss sich langsam für ein Angebot entscheiden. Wo gibt es das Apple-Smartphone günstig?
Top-Phones zum Top-Preis

Das iPhone 11 gehört zu den Topsellern im Markt. Während Apple den Preis stabil hält, kann man bei anderen Händlern sparen – muss allerdings schnell…
12-Monats-Tarif

Aldi Talk bietet Jahrespakete in drei Tarifgrößen an. Für 365 Tage gibt es ein festes LTE-Volumen plus All-Net-Flat. Für wen lohnt sich der Tarif?
Neue Tablets ab 27. August

Ab dem 27. August finden sich bei Aldi mit dem Lifetab P10710 und E10714 neue Tablet-Angebote. Wir prüfen, ob Sie dabei wirklich sparen.
Schnäppchen-Check

Bei Aldi Süd sind ab 22. Oktober die AirPods 2 und das iPhone 8 im Angebot. Lohnt sich der Kauf beim Discounter? Wir vergleichen die Preise.