Analysten-Bericht zu Verkaufszahlen

Von wegen Flop: iPhone X angeblich meistverkauftes Smartphone im 1. Quartal 2018

Um die Verkaufszahlen des iPhone X ranken sich viele Spekulationen. Einige Analysten bezeichneten das Apple-Flaggschiff bereits als Flop. Eine neue Studie sieht jedoch das Gegenteil: Das iPhone X sei das meistverkaufte Smartphone weltweit - gefolgt von drei weiteren iPhone-Modellen.

© Apple

Vier Frauen sichern sich am Launch-Tag das iPhone X in Palo Alto. Das Apple-Flaggschiff ist aktuell laut Analysten das meistverkaufte Smartphone der Welt.

Ist das iPhone X ein Hit oder ein Flop? Da Apple keine konkreten Daten bekannt gibt, versuchen zahlreiche Marktanalysten diese Frage über verschiedene Umwege zu beantworten. Zuletzt hatte ein Analyst etwa aufgrund der Umsatzkorrektur des großen Apple-Zulieferers TSMC das iPhone X als Flop bewertet. Apple, so die Folgerung, würde die Lagerbestände nicht abrufen, da das iPhone X unter den Erwartungen liege.

Zu einem anderen Ergebnis kommt nun eine Studie der amerikanischen Marktforscher von Strategy Analytics . Diese sieht das iPhone X im 1. Quartal 2018 als das meistverkaufte Smartphone der Welt mit insgesamt 16 Millionen verkauften Exemplaren, bei insgesamt 345,4 Millionen verkauften Smartphones in diesem Zeitraum. Insgesamt habe Apple seit Release im November 2017 bereits über 50 Millionen iPhone X verkauft und damit allein mit dem neuen Flaggschiff unter den Neuverkäufen einen Marktanteil von 5 Prozent erobert.

iPhones auf den Rängen 1 bis 4

Doch Apple hat nicht nur mit dem iPhone X ​ gepunktet. Laut der Analyse folgen auf den folgenden Plätzen der meistverkauften Smartphones nach dem iPhone X direkt das iPhone 8 mit 12,5 Millionen, das iPhone 8 Plus mit 8,3 Millionen und das iPhone 7 mit 5,6 Millionen Exemplaren.

Die meistverkauften Android-Smartphones im 1. Quartal 2018 folgen erst auf Platz 5 mit dem Xiaomi Redmi 5A (5,4 Millionen) und Platz 6 mit dem Samsung Galaxy S9+ ​ (5,3 Millionen). Vom Samsung-Smartphone erwartet Strategy Analytics, dass es sich im 2. Quartal zum meistverkauften Android-Smartphone aufschwingt. Hier die volle Tabelle:

Da es an offiziellen Daten der Hersteller fehlt, sind jedoch auch diese Zahlen mit Vorsicht zu genießen. Welche Analysten richtig liegen oder ob Apple einfach mit noch deutlich höheren Verkäufen beim iPhone X gerechnet hatte, wird sich wohl nicht sicher klären lassen.

Smartphone Gelieferte Exemplare (Q1/2018)
Apple iPhone X 16,0 Millionen
Apple iPhone 8 12,5 Millionen
Apple iPhone 8 Plus 8,4 Millionen
Apple iPhone 7 5,6 Millionen
Xiaomi Redmi 5A 5,4 Millionen
Samsung Galaxy S9+ 5,3 Millionen

Mehr lesen

iOS-Champion vs. Android-Flaggschiff

Das Galaxy S9 ist da - und muss sich sogleich mit Apples iPhone X messen. Welches Top-Smartphone steht besser da? Wir machen den Vergleich.

Mehr zum Thema

Smartphones mit randlosem Display

Die Displays neuer Smartphones nehmen immer mehr von der Gerätefront ein. Doch welches Smartphone bietet das beste Verhältnis von Display zu Gehäuse?
iOS-Champion vs. Android-Flaggschiff

Das Galaxy S9 ist da - und muss sich sogleich mit Apples iPhone X messen. Welches Top-Smartphone steht besser da? Wir machen den Vergleich.
Knapp hinter Apple's iPhone X

Eine Analyse hat ergeben: Das Galaxy S9 hat die höchsten Herstellungskosten unter allen Samsung-Phones. Noch teurer ist nur Apples iPhone X.
Samsung Smartphone

Das Galaxy S9 punktet in einer Studie mit Downloadgeschwindigkeiten, die das iPhone X um 37 Prozent übertreffen sollen.
Video
Witzige Werbe-Clips

Samsung schlägt wieder mit drei witzigen Werbvideos zu und zieht das iPhone X durch den Kakao. Dabei gibt es ein überraschendes Wiedersehen.