Amazon-Tablet

Kindle Fire Tablets: Werbefrei gegen Gebühr?

Amazon will auf seinen neuen Tablets Kindle Fire und Kindle Fire HD Werbung einblenden. Nach Protesten soll die Werbung bald abschaltbar sein - gegen eine Gebühr.

Amazon Kindle Fire

© Amazon

Amazon Kindle Fire

Nach den Protesten gegen die von Amazon geplanten Werbeeinblendungen bei seinen Tablets Kindle Fire und Kindle Fire HD, rudert der Onlinehändler jetzt zurück, wie amerikanische Medien (z. B. CNET) melden. Amazon will seine Tablet-Modelle gegen eine Gebühr von den Werbeeinblendungen per Opt-out freischalten. In den USA soll diese Gebühr bei 15 Dollar liegen. Wie teuer sie in Deutschland sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Vor einigen Tagen war bekannt geworden, dass Amazon auf den Tablets sowohl auf dem Bildschirmschoner als auch im unteren Bereich des Startbildschirms personalisierte Werbung einblenden will. Dabei soll es sich um besondere Angebote aus den Kategorien Kindle-Zubehör, E-Books, Apps, Spiele, Musik etc. handeln, wie Amazon beschreibt.

Diese Werbeeinbledungen sind auch Bestandteil der in Deutschland angebotenen Amazon-Tablets, wie aus der offiziellen Online-Beschreibung von Amazon klar hervorgeht.  

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung der neuen Amazon-Tablets von unserer Schwesterzeitung PC Magzin

Amazon Kindle Werbung

© Arnulf Schäfer, Screenshot

Amazon Kindle: So beschreibt Amazon seine geplanten Tablet-Werbeeinblendungen

Mehr zum Thema

LG Google Nexus 5
Lollipop-Update

Google hat Android 5.1 vorgestellt. Die Factory Images für das Nexus 5, Nexus 7 (2012 Wifi) und Nexus 10 sind verfügbar. Das OTA-Rollout für die…
Nokia Here
Kostenlose Navi-App

Die kostenlose Navi-App Nokia Here gibt es jetzt auch für iPhone und iPad. Sie bietet Karten auch zur Offline-Nutzung an.
Apple iPad mini 3
iOS

Apple öffnet das Beta-Programm für iOS für interessierte Nutzer, die nun auf ihrem iPhone oder iPad noch nicht finale Versionen ausprobieren können.
Apple WWDC 2015
Worldwide Developers Conference 2015

Apple veranstaltet seine jährliche Entwicklerkonferenz Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 8. bis 12. Juni 2015 in San Francisco.
iOS 8, Apple, Smart Home
Sicherheitslücke auf iPhone und iPad

Ein Bug in der Software-Bibliothek AFNetwork für App-Enwickler macht iOS Apps angreifbar. Ganze 25.000 Programme für iPhone und iPad sollen betroffen…
Alle Testberichte
Honor View 20
Technische Daten, Preis und Verfügbarkeit
Das neue Honor View 20 hat ein frontfüllendes Display, eine Kamera mit 48 MP Auflösung und ein auffallendes Design. Wir konnten es bereits antesten.
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.