LG-Phablet mit bessonderen Features

LG V10 ohne Release in Deutschland

Das LG V10 hat ein robustes Gehäuse, zwei Displays, einen Snapdragon 808 als Antrieb und zwei hochwertigen Kameras. Nach Deutschland soll das Phablet aber nicht kommen.

© LG

LG V10

LG hat gestern das Smartphone LG V10 vorgestellt, das in diesem Monat in Asien und den USA auf den Markt kommen wird – jedoch nicht in Europa. Das LG V10 ist ein Phablet mit zwei Displays auf seiner Frontseite. Über dem hochauflösenden 5,7-Zoll-Quad-HD-Bildschirm ist ein schmales Info-Display installiert.

Der kleinere Screen des V10 liefert bei ausgeschaltetem Hauptdisplay Infos zu Wetter, Uhrzeit, Datum, Akkulaufzeit, Terminen und mehr. Bei aktiviertem Hauptdisplay zeigt der schlanke Bildschirm auf seinen 160 x 1040 Pixel Shortcuts von Apps an.

V10 mit 64 GB plus MicroSD-Karte

Das LG V10 wird wie das Schwestermodell LG G4 (Test) vom 64-Bit-Hexa-Core-Prozessor Snapdragon 808 angetrieben, dem 3 GB RAM und 64 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Außerdem ist eine Speicherergänzung per MicroSD-Karte möglich.

Zwei Kameras mit besonderen Features

Das neu LG-Topmodell verfügt über eine 5-Megapixel-Frontkamera mit zwei Objektiven (für Standard und Weitwinkel-Aufnahmen). Seine Kamera auf der Rückseite verfügt über einen 16-Megapixel-Sensor, einen optischen Bildstabilisator für Fotos und über einen elektronischen Bildstabilisator für Videoaufnahmen. Die Kamera kann Videos im 4K-Format aufnehmen.

Außerdem sind eine Reihe von speziellen Videofunktionen wie automatische Schnittfunktion, Mikrofon-Monitor, Filter gegen Windgeräusche vorhanden.

Robustes Gehäuse und Wechselakku

Das LG V10 hat ein sehr robustes Gehäuse mit einem Rahmen aus Edelstahl und einer Rückseite aus kratzresistentem Material. Das 192 Gramm schwere Phablet hat einen 3.000-mAh-Akku, der sich wechseln lässt. Ein Fingerabdruck-Sensor ist auf seiner Rückseite eingebaut.

Marktstart in Deutschland nicht geplant

Das V10 kommt noch in diesem Monat in den USA, China und weiteren Ländern in Asien, dem Mittleren Osten und Lateinamerika auf den Markt. Wie LG Deutschland mitteilt, ist ein Release in Deutschland nicht geplant.   

 LG V10 – Die Daten

  • Display: 5,7 Zoll, Auflösung 1440 x 2560 Pixel, 513 ppi und 2,1 Zoll, Auflösung: 160 x 1040 Pixel, 513 ppi
  • Prozessor: Hexa-Core, zwei Cortex-A57-Kerne mit 1,8 Ghz und vier Cortex-A53-Kerne mit 1,44 Ghz, 64-Bit
  • Speicher: 3 GB LPDDR3, 64 GB Speicher, erweiterbar per MicroSD-Karte
  • Betriebssystem: Android 5.1.1
  • Kameras: 5-MP-Frontkamera und 16-MP-Hauptkamera mit opt. Bildstabilisator und Blende f/1,8
  • Akku: 3000 mAh,wechselbar
  • Gewicht: 192 Gramm
  • Farben: Schwarz, Weiß, Beige, Ozean-Blau, Opal-Blau
  • Marktstart: in Deutschland zurzeit nicht geplant

© LG

LG V10 – Second Screen

Mehr zum Thema

Smartphone

LG bereitet ein G4s vor. Es wird günstiger und kompakter als das G4. Bereits im Juli könnte das Android-Phone mit dem 5,2-Zoll-Display an den Start…
Marktstart im August

Das LG G4s ist eine abgespeckte Variante des G4. Es besitzt ein 5,2-Zoll-Display, einen Snpadragon 615 Prozessor und eine 8-Megapixel-Hauptkamera.
Nexus 5 Nachfolger

Neue Leaks und News zum Nexus 5 (2015) von LG: Ein aktueller Bericht aus Korea vermeldet Release-Date und Specs.
Marshmallow-Update

Das LG G4 erhält als erstes Nicht-Nexus-Modell das Update auf Android 6.0.
Android 7 Update

Das Update auf Android 7 wird derzeit für das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ausgerollt. Auch Galaxy A3 (2017) und S5 Neo sowie das LG G4 könnten bald…