Mobile World Congress

Best of MWC 2022: Die Highlights

Trends, Technologien der Zukunft und mehr. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona gab es viel zu sehen. Wir fassen unsere Highlights des MWC 2022 zusammen.

News
VG Wort Pixel
MWC Best ofAktion Overlay
MWC 2022: Neue Trends, Zukunftstechnologien und mehr
© WEKA Media Publishing GmbH

Nach zwei Jahren ist der Mobile World Congress in Barcelona wieder zurück und hat in den letzten Tagen wieder in eine Zukunft voller Technologie blicken lassen. Von Smartphones, Robotern bis hin zu Virtual Reality - zahlreiche Hersteller haben bis zum 03. März 2022 neue Trends, Produkte und zukünftige Projekte vorgestellt. Auch wir von connect waren auf dem MWC 2022 unterwegs und fassen noch einmal unsere persönlichen Highlights zusammen.

MWC 2022: Was waren die Highlights?

Als weltweit größte Mobilfunkmesse standen auf dem MWC 2022 nicht nur neue Produkte, wie Smartphones, Tablets oder Wearables im Fokus, sondern vor allem auch die Technologien. Möglichkeiten durch 5G-Netze, Schnellladefunktionen oder Einblicke in ein Metaversum, boten die Hersteller live vor Ort und per Stream an. Unsere Top 5 des MWC 2022 waren dabei folgende:

Telefonica: Unterschiedliches Facetten von 5G

Telefonica hat auf dem MWC 2022 für die Besucher ein ganzes Metaversum sowohl vor Ort als auch für die Besucher zu Hause unter dem Motto "The Transformation is now" geschaffen. Dabei stand 5G im Fokus. Welche Möglichkeiten das neue Stand-Alone-Netz in der Industrie bietet, wurde auf der Mobilfunkmesse unterhaltsam veranschaulicht.

Wie zum Beispiel mit einem Roboterkellner, der dank 5G Getränke und aufwendige Bestellungen servieren kann. Per Gesichtserkennung konnte dieser ein personalisiertes Erlebnis für die Besucher bieten. Per Tablet konnte die Bestellung an den Roboter ganz leicht aufgegeben werden, der sich dann um alles Weitere kümmert. Gesteuert wurde der Roboterkellner nicht von Mitarbeitern auf dem MWC, sondern von einem anderen Standort, hunderte Kilometer entfernt.

Was die 5G-Konnektivität möglich macht, zeigten auch die Roboterhunde von Telefonica, die mit einem lebenden Vierbeiner gar nicht zu vergleichen sind. Ausgestattet mit Kameras, können Sie die Umgebung wahrnehmen, gesteuerte Prozesse befolgen und sich in verschiedensten Variationen bewegen. Auch andere Hersteller zeigten diese ferngesteuerten Vierbeiner, die für Überwachungsaufgaben oder die Personensuche geeignet sind.

SK Telecom: 4D Metaverse

Ebenfalls für Unterhaltung sorgte das Unternehmen SK Telecom auf dem MWC 2022. Halle 2 wurde somit zum virtuellen Vergnügungspark. Per Roboterarm und mit VR-Brillen wurden die Besucher in ein 4D Metaverse-Achterbahnerlebnis versetzt, das von einer realen Achterbahnfahrt nicht zu unterscheiden ist.

Natürlich war es etwas weniger windig, als auf einer echten Achterbahn. Insgesamt war VR und AR ein sehr beliebtes Thema auf dem MWC 2022, die auch andere Hersteller wie HTC, als Anlass für die Mobilfunkmesse nahmen.

Oppo: Schnellladetechnik mit 240 Watt

Was neue Technologien rund um Smartphones betrifft, da konnte Oppo einen WOW-Effekt auf dem MWC 2022 schaffen. Mit der neuen Turboladetechnik sollen Oppo-Smartphones in Zukunft mit 240 Watt in insgesamt 9 Minuten wieder voll aufladen sein. In 5 Minuten werden bereits 50 Prozent erreicht.

Mit der Technik "SuperVooc" werden dabei verschiedene Schutzvorkehrungen beachtet. Die Spannung, Strom und Temperatur werden kontrolliert. Außerdem besitzt die Technologie einen angepassten Steuerchip, der die Sicherheitskomponenten steuert und das Smartphone dann mit einem 4.500 mAH-Akku per USB C-Port innerhalb weniger Minuten aufgeladen wird. Bis diese Technologie der Turboladefunktion allerdings auf den Markt kommt, werden laut Oppo noch einige Zwischenschritte nötig sein.

Honor Magic 4 Pro und Earbuds 3 Pro

Das, was die Mobilfunkmesse ausmacht, sind natürlich auch neue Smartphones, Tablets oder Zubehör. Zahlreiche Hersteller präsentierten in Barcelona auf dem MWC 2022 ihre Neuheiten, überzeugt hat uns besonders ein Modell: Honor bietet mit dem Magic 4 Pro ein neues Top-Smartphone, dessen Ausstattung nichts vermissen lässt.

Schon alleine die 100-Watt-Schnellladefunktion (auch kabellos) ist ein starkes Feature. Speziell ausgerichtete Lautsprecher, ein 6,8-Zoll-LTPO-Display mit 120 Hertz, das zu allen vier Seiten gebogen ist und viele weitere Features machen das neue Flaggschiff von Honor zu einem unserer Meinung nach neuem Verkaufsschlager. Ab Frühjahr 2022 soll das Smartphone auf den Markt kommen. Zusätzlich stellte Honor auch passende Wearables vor. Hierbei fielen besonders die Earbuds 3 Pro auf, die mit starkem ANC überzeugen sollen und eingebaute Sensoren zur Temperaturmessung und Überwachung an Bord haben. In Zeiten von Corona also ein außergewöhnliches Feature.

Huawei: 5G-Anwendungen auf Rädern

Huawei hatte auf dem MWC 2022 nicht nur eine Art Messe in der Messe, wo der Hersteller die neuste Antennentechnik präsentierte, sondern auch einen Truck, der mit 5G und entsprechenden Nutzungsszenarien ausgestattet war. Mit an Bord war so ein Akkuschrauber für die Automobilindustrie, der seine Position im Raum anhand von mmWave zentimetergenau bestimmen und sein Drehmoment somit automatisch der Schraubenposition anpassen kann. Außerdem findet eine Protokollierung der korrekten Befestigung statt. Wurde früher für jede Schraube ein eigener Akkuschrauber mit voreingestelltem Drehmoment benötigt, ist nun nur noch ein einziger notwendig.

Gezeigt wurde außerdem die Echtzeit-Qualitätskontrolle von Chips. Mittels Kameras und Bildanalyse werden Verschmutzungen und fehlende Teile festgestellt. Die Daten werden dabei zur Auswertung mittels 5G zu einem Server übertragen, der für die notwendige kurze Latenz dadurch nicht direkt am Band stehen muss.

Alle Eindrücke, die wir vom MWC 2022 in Barcelona mit nach Deutschland gebracht haben - darüber sprechen wir noch einmal in der neuen Ausgabe des connect-Podcasts über die weltweit größte Mobilfunkmesse. Bis zum nächsten Jahr, Mobile World Congress!

MWC 2022Aktion Overlay

MWC 2022

MWC 2022: Impressionen von der Messe

Samsung, Huawei, Oneplus & Co. präsentieren beim MWC 2022 in Barcelona ihre neuesten Geräte. Wir zeigen unsere Eindrücke von der Messe.

Mobile World Congress MWC 2022 EingangAktion Overlay

News-Ticker

MWC 2022: Die Neuheiten der Messe im Ticker

Nach zwei Jahren Auszeit findet der MWC wieder zu gewohnter Zeit in Barcelona statt. Wir verfolgen die Messe und berichten über die vorgestellten…

4.3.2022 von Lennart Holtkemper und Jessica Oldenburger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Telefonica Interview Mallik Rao 5G

Telefónicas Technikchef zum 5G-Start von O2

O2 verkündet Start von 5G: Interview mit Mallik Rao

Telefónica hat den Start des 5G-Netzes von O2 in Deutschland verkündet. Im Interview mit Technikchef Mallik Rao klären wir alle wichtigen Fragen.

vodafone-startet-5g-ausbau-in-der-flaeche

Netzbetreiber verspricht Surfen in Echtzeit

5G-Standalone: Vodafone startet mit eigenständigem 5G-Netz

Der Netzbetreiber Vodafone ruft ab sofort die volle 5G-Leistung ab. Ab dem Wochenende startet 5G-Standalone auf den ersten Smartphones in Deutschland.

oral-bAktion Overlay

MWC 2022

Oral-B iO10 mit iOSense: Der Newcomer der elektrischen…

Auf dem MWC 2022 in Barcelona werden die neusten Trends in der Technologie vorgestellt. Auch Oral-B präsentiert eine Neuheit bei elektrischen…

ZTE Blade V40 ProAktion Overlay

MWC 2022

ZTE stellt neue Blade-V40-Serie mit vier Modellen vor

ZTE hat vier Smartphones der neuen Blade-V40-Serie vorgestellt. Wir zeigen alle Details zu technischen Daten, Preis und Release.

Mediatek Dimensity 8000Aktion Overlay

MWC 2022

5G-Prozessor: Mediatek stellt Dimensity-8000-Serie vor

Mit der Dimensity-8000-Serie hat Mediatek neue CPUs vorgestellt, die vorrangig in Premium-Smartphones zum Einsatz kommen sollen.