Smartphone günstig kaufen

Nokia 7.1 (2018) für 250 Euro bei Amazon im Angebot - Saturn zieht mit

Preissturz beim Nokia 7.1 (2018): Amazon und Saturn haben das erst im Oktober vorgestellte Mittelklasse-Smartphone gut 70 Euro reduziert für 250 Euro im Angebot.

Nokia 7.1 (2018)

© Nokia / HMD Global

Das Nokia 7.1 (2018) ist aktuell zum Tiefpreis von 249,99 Euro im Angebot.

Anfang Oktober präsentierte HMD Global das neue Nokia 7.1 (2018). Die unverbindliche Preisempfehlung lag beim Release bei 339 Euro. Nun gibt es den ersten kräftigen Preisrutsch für das Mittelklasse-Smartphone. Bei Amazon ist das Nokia 7.1 (2018) in der Variante mit 32 GB Speicher aktuell für nur 249,99 Euro im Angebot. Saturn zieht beim Preis mit, verlangt allerdings 1,99 Euro Versandkosten, während bei Amazon der Versand inklusive ist.

Das ist ein sehr guter Deal für das Nokia 7.1 (2018). Der nächstbeste Vergleichspreis liegt aktuell bei 319 Euro. Wer zum Rabatt-Preis kauft, spart also rund 70 Euro. Ein Blick in die Preisverlaufs-Kurve von guenstiger.de zeigt außerdem: So günstig war das neue Nokia noch nie. Hier finden Sie die Angebote:

Achtung: Alle anderen Varianten des Nokia 7.1 (2018) sind nicht vergünstigt. Wer den Deal nutzen will, muss also unter Umständen schnell sein.

Nokia 7.1 (2018): Smartphone im Schnäppchen-Check

Was bietet das Nokia 7.1 (2018) für den Preis? Das Smartphone kommt mit einem Glas-Metall-Gehäuse und einem 5,8-Zoll-LCD mit 2.280 x 1.080 Pixeln Auflösung und HDR10-Unterstützung. Das Display weist - ganz typisch für 2018 - am oberen Rand eine Notch auf. Als Prozessor kommt der aktuelle Mittelklasse-SoC Qualcomm Snapdragon 636 mit 3 GB RAM zum Einsatz. Die 32 GB Speicher können via microSD erweitert werden oder wahlweise eine zweite SIM-Karte eingesetzt werden.

Auf der Rückseite ist ein Dual-Kamera-System (12 Megapixel + 5 Megapixel) verbaut, die Frontkamera löst mit 8 Megapixeln auf. Neben LTE Cat 6, WLAN ac, Bluetooth 5 + aptX und USB-C darf man sich über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse freuen. Der Akku sorgt mit 3.060 mAh für genügen Power. Als Betriebssystem hat das Nokia 7.1 (2018) Android 8 Oreo vorinstalliert, das Update auf Android 9.0 Pie wird jedoch bereits ausgerollt.

Wir haben das Nokia 7.1 (2018) im ersten Test bereits ausprobiert und einen sehr guten Eindruck gewonnen. Das Display ist leuchtstark und das Smartphone bei der Bedienung und beim Fotografieren reaktionsschnell.

Unser Fazit: Für den Preis von 250 Euro ist das Nokia 7.1 (2018) ein sehr guter Kauf. Aktuelles Android, aktueller Snapdragon-Prozessor und ein auch sonst gutes Hardware-Paket machen es in dieser Preisregion zu einer attraktiven Wahl.

Mehr zum Thema

Medion Life X5001
Amazon-Angebot im Check

Amazon verkauft am 31.5.2016 ab 16.00 Uhr das Medion Life X5001 (MD98499) als Amazon-Blitzangebot. Hat das Dual-SIM-Smartphone Schnäppchen-Potential?
Nokia 5 Range
Smartphone-Deal

Zum Black Friday gibt es heute das Nokia 5 zum Preis von 149 Euro im Angebot bei Amazon, Saturn und auch Ebay. Ein guter Deal?
Smartphone Angebote Schnäppchen
Amazon, Media Markt, Saturn & Co.

Zum Black Friday 2018 locken viele Händler mit Rabatten. Wir stellen die besten Smartphone- und Tablet-Deals von Amazon, Media Markt und Co. vor.
Smartphone Angebote Schnäppchen
Amazon, Media Markt & Saturn

Die Schnäppchenjagd geht weiter: Am Cyber Monday locken Amazon, Media Markt & Co. mit Rabatten. Wir zeigen die besten Smartphone- und Tablet-Deals.
Nokia 7.1 (2018)
Last-Minute-Deals im Preis-Check

Nokia 6.1, Nokia 7 Plus, Nokia 8 und mehr: Bis zu 20 Prozent Rabatt verspricht Amazon heute auf viele Nokia Smartphones. Wir machen den Preis-Check.
Alle Testberichte
Nokia 5.1 im Test
Smartphone
69,6%
Kann der Nachfolger des Nokia 5 im Testalltag die hohen Erwartungen erfüllen, die das high-endige Äußere verspricht?
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.