Ausstieg aus der Mittelklasse

OnePlus: Kein Nachfolger für das Oneplus X

Der CEO von OnePlus kündigt den Verzicht auf einen Nachfolger des Oneplus X an. Stattdessen konzentriert sich Oneplus auf seine Flaggschiffmodelle.

© Oneplus

Oneplus X

OnePlus hat soeben sein neues Flaggschiffmodell OnePlus 3 bei einem Event in Shenzhen (China) vorgestellt. Bei der Veranstaltung räumte CEO Pete Lau ein, dass OnePlus keinen Nachfolger für sein bislang einziges Mittelklasse-Modell OnePlus X bauen wird. Einen konkreten Grund für den Ausstieg bei Mittelklasse-Smartphones nannte Pete Lau nicht.

OnePlus will sich stattdessen auf den Bau von Flaggschiff-Modellen konzentrieren und in Zukunft für diese Modelle sein Angebot an Zubehör-Produkten deutlich erweitern.   

Firmware-Entwicklung im Focus

Eines der großen Ziele von OnePlus ist nach Angaben von Lau die Firmware-Entwicklung, die auf ein näheres Zusammenrücken der Betriebssysteme OxygenOS (für OnePlus-Smartphones in vielen Ländern) und HygrogenOS (für OnePlus-Modelle in China) hinauslaufen wird.

OnePlus X: Oldietechnik und Top-Design

OnePlus hatte im Oktober letzten Jahres das OnePlus X vorgestellt. Das mit Edeldesign und Mittelklasse-Features ausgestattete Modell kostet 269 Euro. Es besitzt ein 5-Zoll-Display. Eine 13-MP-Kamera und der Oldie-Prozessor Snapdragon 801 sind ebenfalls eingebaut.

Das jetzt vorgestellte OnePlus 3 ist deutlich besser ausgestattet und wird im OnePlus-Onlineshop zum Preis von 399 Euro angeboten.

Mehr zum Thema

Leak

Das OnePlus 5T ist noch nicht offiziell, doch ein Online-Shop nimmt bereits Vorbestellungen an - und verrät Preis, Release und Specs.
Neues Android-Flaggschiff

Nun ist es offiziell: Am 16. November wird das OnePlus 5T bei einem Release-Event in New York vorgestellt. Auch der Verkaufsstart ist bereits bekannt.
Android-Smartphone

Ist der Release-Termin des OnePlus 6 näher als gedacht? OnePlus-CEO Pete Lau hat nun bereits erste Details zum neuen Smartphone verraten.
OnePlus-6-Nachfolger

Das OnePlus 6T könnte mit neuem Notch-Design und Fingerabdruckscanner im Display erscheinen. Vorbild hierfür dürfte erneut ein Oppo-Smartphone sein.
Neues Android-Smartphone

Neben Schwarz kommt das OnePlus 8 auch in zwei interessanten neuen Farben. Das zeigen Bilder des Smartphones, die vor dem Release aufgetaucht sind.