Last-Minute-Angebot

Philips Hue Starterset inklusive Bridge im Angebot

Das Philips Hue Starterset E27 White and Color Ambiance mit 2 Lampen plus Bridge gibt es heute vergünstigt. Warum Einsteiger zuschlagen sollten.

Starterset mit Lampen und Bridge

© Lightify

Das Philips Starterset im Angebot umfasst zwei E27 LED-Lampen (Farben und Weiß) sowie die für das System nötige Bridge.

Das smarte Lichtsystem Philips Hue von Signify gehört unzweifelhaft zu den führenden smarten Beleuchtungssystemen. Als eines der ersten steuerbaren Systeme ist Hue schon seit einigen Jahren auf dem Markt, und entsprechend entwickelt ist die Leistungsfährigkeit des auf Zigbee basierenden Systems. 

Basis des Ganzen ist eine Bridge, über die der Anwender mit den einzelnen Lampen kommunizieren kann. Die Bridge ist quasi die Zentrale, über die alle Befehle ausgeführt werden. Die Bridge selbst ist via WLAN mit einem Smartphone oder Tablet und der Hue-App verbunden, die Lampen selbst werden per Funk von der Bridge angesteuert.

Die Steuerung erfolgt wahlweise via App, mittels Funkschalter, der ebenfalls mit der Bridge verbunden ist, oder aber auch mittels Sprachassistent Amazon Alexa, also zum Beispiel über ein Echo-Gerät.

Zahlreiche Funktionen

Das System erlaubt es zahlreiche Lampen (pro Bridge bis zu 50) einzubinden und zu gruppieren. Je nach Lampenart lassen sich diese dimmen und auch in der Farbe oder im Weißton (warm oder kalt) einstellen. Und dies auch in Szenen, also automatisch. So lassen sich helle Morgen-Szenen zu Tagesbeginn ebenso festlegen wie etwa stimmungsvolle Abendbeleuchtung im Wohnzimmer und gedämpftes Licht zu Abend- und Nachtzeiten. 

Wer eine farbige Lampenversion einsetzt, hat sogar die Möglichkeit, mit einer App von Hue Ambilight-Funktionalität etwa bei Musik oder beim Gamen zu nutzen.

Zudem bietet Philips nicht nur die Leuchtmittel, sondern auch Steh-, Wand-, Tisch- und Deckenleuchten in zahlreichen Variationen an, dazu kommen Lichtstreifen und Lampen für draußen.  Außerdem lassen sich auch herstellerfremde Lampen, die Zigbee unterstützen, in die Philips-Umgebung einbinden, so etwa Ikea Tradfri.

Ist das Starterkit ein Schnäppchen?

Die Philips Hue-Produkte sind in der Regel nicht gerade günstig. Zwei E27 LED-Lampen im Doppelpack, wie im Starterpaket enthalten, ohne Bridge sind momentan für  rund 78 Euro im Handel erhältlich. Die Hue Bridge allein schlägt mit rund 43 Euro zu Buche. Insgesamt liegt man also beim separaten Kauf bei rund 120 Euro - soviel wie das Starterpaket regulär kostet. 

Das Tagesangebot bei den Last-Minute-Deals von Amazon kann man also wirklich als Schnäppchen bezeichnen, und wer seine Beleuchtung smart machen möchte, hat jetzt die Gelegenheit, die zwei E27 LED-Lampen plus die Bridge als Basis deutlich günstiger zu erwerben und dann nach und nach das  zuhause mit smarten Lampen auszurüsten.  

Mehr zum Thema

Smartes Licht fürs Badezimmer
Philips Hue Adore: Smartes Licht im Badezimmer

Das Hue-Lichtsystem zieht ins Badezimmer ein. Mit Philips Hue Adore bringt das Unternehmen Signify ZigBee-basierte Leuchten für Feuchträume.
Beleuchtungspaket für Gamer
AmazonLast-Minute-Deals

Nicht nur, aber vor allem für Spieler gibt es am Montag verschiedene Philips Hue Gaming-Pakete im Angebot. Wir haben die Schnäppchen geprüft.
aldi_tint_angebot
Smart Home: Smartes Licht beim Discounter

Aldi Süd hat am Montag, den 18.11.19, Tint-Lampen des deutschen Herstellers Müller-Licht im Angebot. Die sind mit Alexa und Zigbee 3.0 kompatibel. Wir…
Bewegungsmelder für Hue
Smart Home

Philips Hue lässt sich mit dem Outdoor-Bewegungsmelder ergänzen. Damit starten Sie definierte Lichtszenen. Die wichtigsten Infos zum Sensor fürs…
Überwachungskamera
Smarte IP-Outdoor-Kamera

Eine neue Kamera für den Außeneinsatz ergänzt die WLAN-Kamerafamilie der mydlink-Serie von D-Link. Das kann die kompakte Outdoor-Cam.