IFA 2018

Samsung: Faltbares Smartphone soll noch 2018 enthüllt werden

Es ist "Zeit, zu liefern": Das Geheimnis um Samsungs faltbares Galaxy-Smartphone soll im November 2018 gelüftet werden. Das deutete Samsung-CEO Koh im Rahmen der IFA 2018 an.

Samsung Project Valley

© Samsung / YouTube

Samsung spielte schon in einem Werbeclip (siehe Screenshot) auf der CES 2013 mit der Idee eines faltbaren Smartphones.

Das Rennen um das erste faltbare Smartphone auf dem Markt scheint auf die Zielgerade zu gehen. Nachdem Samsung bereits seit Jahren an Technologien für bieg- und faltbare Smartphones arbeitet, könnte es nun schneller gehen, als gedacht. Eigentlich war zuletzt ein Release im Frühjahr 2019 vermutet worden, doch nun hat Samsung-Electronics-CEO DongJin Koh bereits für die Samsung Developers Conference (SDC) Neuigkeiten in Aussicht gestellt. Diese findet im November 2018 in San Francisco statt. 

Unklar ist, ob Samsung zur SDC bereits einen vollen Launch-Termin plant oder lediglich einige der neuen Technologien zeigen wird. Es ist also gut möglich, dass der Dann könnte sich der offizielle Verkaufsstart auf 2019 verschieben.

Nicht nur ein Tablet zum Ausklappen

Im Gespräch mit dem US-Sender CNBC erklärte Koh, es sei jetzt "Zeit, zu liefern". Kundenumfragen von Samsung hätten gezeigt, dass ein Markt für ein faltbares Smartphone existiere. Die Entwicklung sei "kompliziert" gewesen, sei nun aber "fast abgeschlossen." 

Genauere Einblicke in die Technologie gab Koh nicht. Er war jedoch bemüht, klarzustellen, dass sich die Nutzung im ausgeklappten Zustand von der eines Tablets unterscheiden werde. Jedes Gerät, jedes Feature und jede Innovation solle für den Endkunden eine aussagekräftige Botschaft haben. Käufer sollen das Gerät in den Halten und denken "Wow, das ist der Grund, warum Samsung das gemacht hat."

Samsung will Erster am Markt sein

Die plötzliche Eile, zumindest einen Teil des Launch-Events vorzuziehen, dürfte in der Konkurrenz durch chinesische Hersteller liegen. Von Huawei etwa wurde im Juli berichtet, dass ein faltbares Smartphone für einen Release 2019 entwickelt werde. Samsung jedoch legt Wert darauf, den prestige-trächtigen Erfolg des weltweit ersten faltbaren Smartphones zu ergattern. Dies hatte Samsung-CEO Koh laut ZDnet Mitte August am Rande des Unpacked Events zum Galaxy Note 9 bekräftigt.

Zuletzt hatte in diesem Zusammenhang auch die Gerüchteküche zugenommen. Als Name des faltbaren Smartphones wird Galaxy X oder auch Galaxy F vermutet. Erste Gerüchte im Jahr 2015 sprachen noch von Project Valley. Ein Prototyp des faltbaren Geräts wurde angeblich bereits auf der CES 2018 hinter verschlossenen Türen gezeigt. Im Juli waren zuletzt Bilder eines gebogenen Samsung-Akkus geleakt. Doch mit der Idee eines faltbaren Smartphones spielte Samsung bereits in einem Werbeclip zur CES 2013 (siehe unten).

Faltbare Smartphones: Samsung-Clip von der CES 2013

Quelle: Samsung / YouTube
In einem Video während der CES Keynote 2013 gab Samsung einen amüsanten Ausblick auf die Zukunft der faltbaren Smartphones.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Note 4
Samsung-Phablet

Das Samsung Galaxy Note 4 ist seit Mitte Oktober lieferbar. In Westeuropa und USA liegen die Verkaufszahlen auf Rekordkurs.
Samsung Galaxy Note 8
Smartphone mit Dual-Kamera

85,8%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Galaxy Note 8 Kamera
Video
Bokeh-Effekt, Low Light und Co.

Das neue Galaxy Note 8 besitzt als erstes Samsung-Smartphone ein Dual-Kamera-System. Doch welche Features ermöglicht die neue Technik?
Samsung Galaxy S9 S10 Nachfolger
Neue Samsung-Smartphones 2019

Leitet Samsung das Smartphone-Jahr mit einem Paukenschlag ein? Ja, meinen neue Leaks zum Release des faltbaren Galaxy X und des Galaxy S10.
Samsung faltbares Smartphone mit Infinity Flex Display
Preis, Release und mehr

Samsungs faltbares Smartphone Galaxy F soll rund 1.770 US-Dollar kosten. Außerdem gibt es erste Gerüchte zu Verfügbarkeit und Release.
Alle Testberichte
Nokia 5.1 im Test
Smartphone
69,6%
Kann der Nachfolger des Nokia 5 im Testalltag die hohen Erwartungen erfüllen, die das high-endige Äußere verspricht?
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.