Samsung Galaxy Note 8 im Härtetest

Galaxy Note 8 fällt im Falltest der Stiftung Warentest durch

Die Stiftung Warentest hat sich das Samsung Galaxy Note 8 vorgeknöpft und einem Falltest unterzogen. Diesen hat das Smartphone nicht gut überstanden.

© Stiftung Warentest

Das Samsung Galaxy Note 8 musste beim Falltest der Stiftung Warentest Federn lassen.

Das Galaxy Note 8 ist Samsungs aktuelles Top-Phablet. Es kommt mit einer Bildschirmdiagonale von 6,3 Zoll und hat wie das Galaxy S8 ein fast randloses Display sowie eine Glasrückseite. Dies scheint sich jedoch nicht gerade positiv auf die Sturzbeständigkeit auszuwirken. Die Stiftung Warentest hat sich dem Smartphone angenommen und es unter anderem auf seine Stabilität hin geprüft. Gerade diese enttäuscht die Tester jedoch.

Galaxy Note 8 übersteht den Falltest nicht

Um die Stabilität zu prüfen, hat die Stiftung Warentest das Galaxy Note 8 einem Falltest unterzogen. Für diese Prüfung nutzt das Institut eine spezielle Trommel, die mit einem Steinboden ausgestattet ist. Hier werden Stürze auf alle Geräteseiten aus einer Höhe von 80 cm simuliert. Hundertmal wird das Smartphone dabei auf den Steinboden fallen gelassen. Laut Stiftung Warentest überstehen die meisten Smartphones diesen Falltest ohne gravierende Schäden. Beim Note 8 sieht das jedoch etwas anders aus.

Nach 50 Stürzen wies das Phablet eine zerbrochene Rückseite auf und weitere 50 Stürze brachten das Display zum Zersplittern (siehe Bild oben). Besonders die Ecken des Smartphones sehen nach dem Test stark mitgenommen aus. Von dort aus ziehen sich feine Risse über die Glasrückseite und das AMOLED-Display. Dort wo die Sensoren und die Selfie-Kamera des Smartphones sitzen, sind sogar Stücke aus dem Display herausgebrochen. Wenn das Note 8 Stürze unbeschadet überstehen soll, kommt man als Nutzer um eine Schutzhülle nicht herum, so das Fazit der Tester. 

Lesetipp: iPhone X und Galaxy Note 8 im Vergleich   

Für die Schwestermodelle Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus fiel das Falltesturteil des Testinstituts übrigens genauso aus. Auch hier hatten die Smartphones mit zersplitterten Rückseiten und Displays zu kämpfen. Wie sich die Apple-Konkurrenz mit dem iPhone 8 (Plus) und iPhone X schlägt, wird sich demnächst zeigen. Denn auch die Apple-Smartphones haben eine Rückseite aus Glas. Was das Galaxy Note 8 unter der Haube leistet lesen Sie ab 6. Oktober in der connect 11/2017 in unserem Labortest.

Samsung Galaxy S8+ Kurztipp: Leistungsmodus aktivieren

Quelle: connect
Anleitung für das Samsung Galaxy S8 und S8+: So aktivieren Sie den Leistungsmodus des Samsung-Smartphones.

Mehr zum Thema

Samsung Leak

Kurz vor der Release des Samsung Galaxy Note 8 sind neue Bilder geleakt. Sie offenbaren viele Gemeinsamkeiten zum Galaxy S8.
Smartphone mit Dual-Kamera

85,8%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Samsung-Flaggschiff

Das Galaxy Note 9 soll einen Fingerabdruck-Scanner im Display haben. Auch der Release könnte womöglich schon früher als erwartet stattfinden.
Schnäppchen

Auf Ebay gibt es das Samsung Galaxy Note 8 für 589,99 Euro im WOW!-Angebot. Der Verkäufer vertreibt die US-Version des Smartphones ohne Sim-Lock und…
Samsung-Smartphones

Frohe Botschaft für Besitzer eines Galaxy S8 oder Note 8: Mit dem Update auf Android 9 Pie spendiert Samsung den Smartphones Dolby-Atmos-Support.