Preis, Akku, Vorstellungstermin und mehr

Samsung: Profilbilder weisen auf faltbares Smartphone hin

Steht die Vorstellung von Samsungs Smartphone mit faltbarem Display unmittelbar bevor? Neue Profilbilder auf Facebook und Twitter liefern Hinweise.

Samsung Facebook Profilbild

© Samsung / Facebook

Samsungs neues Facebook-Profilbild zeigt den gefalteten Samsung-Schriftzug.

Samsung hat auf den offiziellen Facebook- und Twitter-Accounts die Profilbilder geändert. Was zunächst unspektakulär klingt, könnte tatsächlich eine Anspielung auf ein neues Samsung-Produkt sein. Auf den Social-Media-Profilen ist jetzt nämlich der gefaltete Schriftzug "Samsung" zu sehen. Schon länger machen Gerüchte um ein faltbares Smartphone die Runde, welche das Unternehmen Anfang September auf der IFA bestätigte. Demnach will Samsung ein faltbares Smartphone noch 2018 auf den Markt bringen.

Eine passende Gelegenheit, das weltweit erste faltbare Smartphone vorzustellen, könnte sich für Samsung auf der Samsung Developers Conference ergeben, die vom 7. bis 8. November stattfindet. Mit diesem Wissen im Hinterkopf, wirkt die Profilbildänderung auf Facebook und Twitter schon fast wie eine Ankündigung. Möglicherweise zeigt Samsung bereits übermorgen die Weltneuheit "faltbares Smartphone".

Lesetipp: Smartphone-Tarife vom Discounter im Vergleich

Von Samsungs faltbarem Smartphone ist bisher bekannt, dass das OLED-Display ausgeklappt 7,3 Zoll groß sein soll. In zusammengefaltetem Zustand käme es auf 4,5 Zoll. Im Juli gab es außerdem Berichte zu einem gebogenen Akku, den Samsung möglicherweise für ein faltbares Smartphone nutzen könnte. Während die ersten Modelle anscheinend nur 210 mAh aufnehmen konnten, schaffte es Samsung offenbar, den gebogenen Akku soweit zu entwickeln, dass er eine Kapazität von 3.000 bis 6.000 mAh speichern kann. Zum aktuellen Zeitpunkt gehen Preisspekulationen rund ums faltbare Samsung-Smartphone von circa 1.850 US-Dollar pro Gerät aus. 

Mehr zum Thema

Samsung faltbares Smartphone mit Infinity Flex Display
Preis, Release und mehr

Samsungs faltbares Smartphone Galaxy F soll rund 1.770 US-Dollar kosten. Außerdem gibt es erste Gerüchte zu Verfügbarkeit und Release.
galaxy s8 androd 9 update dolby atmos
Samsung-Smartphones

Frohe Botschaft für Besitzer eines Galaxy S8 oder Note 8: Mit dem Update auf Android 9 Pie spendiert Samsung den Smartphones Dolby-Atmos-Support.
Samsung Galaxy S9
Samsung-Flaggschiff im Amazon-Angebot

Bei Amazon gibt es das Samsung Galaxy S9 aktuell inklusive 128-GB-Speicherkarte für 499 Euro zu kaufen. Wir prüfen, wie attraktiv der Preis ist.
Samsung Galaxy M20
Alles zu Preis, Terminen und Test-Eindrücken

Das Samsung Galaxy M20 kommt nur an drei Terminen nach Deutschland. Heute können Sie das Einsteiger-Smartphone für 229 Euro im Flash Sale kaufen.
Galaxy S7 Silber
Android 9 Pie

Der Hinweis auf ein mögliches Android-9-Update für das Samsung Galaxy S7 wurde mittlerweile wieder gelöscht.
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.