VoIP-App statt SIM-Karte

Sipgate Satellite Plus: Unbegrenzt telefonieren für 5 Euro im Monat

Mit der neuen Version der Satellite-App bietet der Internet-Telefonie-Provider Sipgate eine Alternative zur SIM-Karte.

News
sipgate
Das Logo des Anbieters Sipgate.
© sipgate

Nachdem der Anbieter Sipgate mit seiner kostenlosen Satellite-App bereits Internet-Telefonie für 100 Minuten im Monat ermöglichte, soll die neue Version, Satellite Plus, eine Telefonie-Flatrate für 5 Euro im Monat zu bieten haben - und das ganz ohne SIM-Karte.

Telefonieren ohne SIM-Karte

Mit der kostenlosen Satellite-App erhält man bereits 100 Freiminuten pro Monat für Gespräche in 51 Länder weltweit. Auch eine deutsche Handynummer und eine Voice-Mailbox sind in dem Angebot enthalten. Die einzige Voraussetzung:  Eine aktive Datenverbindung per WLAN oder über Mobilfunknetze.

Nun hat Internet-Telefonie-Provider Sipgate Informationen zur neuen Version Satellite Plus bekanntgegeben: Für 4,99 Euro monatlich kann man laut Hersteller „nahezu unbegrenzt telefonieren.“ Die Beschränkung auf 100 Minuten im Monat wird also aufgehoben und man erhält eine Telefonie-Flatrate. Einzige Einschränkung sei die Fair-Use-Richtlinie, die jedoch nicht genau definiert ist.

Lesetipp: Deutschland hat die teuersten Flatrates

Für die neue Plus-Version soll es zukünftig noch weitere Add-Ons geben. Beispielsweise eine Konferenzfunktion, die Rufnummernmitnahme vom bisherigen Netzbetreiber oder auch die Zuordnung mehrerer Rufnummern zu einem Satellite-Konto.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Satellite-App nur für iOS-Geräte verfügbar. An einer Android-Version wird noch gearbeitet.

21.6.2018 von Sina Bahr

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lifestyle, Handynutzung

Handy im Ausland

Telekom: Roaming-Gebühren im Überblick

Was kostet das Roaming bei der Telekom? Zum Glück immer weniger, die Bonner bieten ihre Datenpässe jetzt auch außerhalb der EU an und senken damit die…

Gaming-Smartphone

Spiele-Abo für Smartphone, Tablet und PC

Magenta Gaming: Telekom startet eigene…

Mit Magenta Gaming will die Telekom eine eigene Cloud-Gaming-Plattform starten. So sollen Spiele auf Smartphone, Tablet oder PC gestreamt werden.

Fritzbox 7530 AX

Neuer AVM-Router

Fritzbox 7530 AX: DSL-Router mit WLAN 6, aber ohne…

AVM hat die Fritzbox 7530 AX vorgestellt. DSL-Nutzer bekommen WLAN 6 und Supervectoring. Alle Infos zu Erscheinungstermin, Preis und technischen…

Cat-Q10-1-Aktion Overlay

Alle Infos zum Outdoor-Hotspot

Bullitt Group stellt den 5G-Internet-Hotspot Cat Q10 vor

Bullitt ist bekannt für die robusten Mobiltelefonen der Marke Cat Phone. Jetzt stellen sie ihren neuen 5G-Outdoor-Hotspot Cat Q10 auf dem MWC vor.

Telekom Logo

Breitband-Ausbau

Telekom vermeldet stärkeres Netz für 2,5 Millionen Haushalte

2,5 Mio. Haushalte wurden mit einem schnelleren Anschluss versorgt. Das berichtet die Telekom bezüglich des Breitband-Ausbaus.