Smartphone-Neuheit

Vivo X20 Plus UD mit Fingerabdruck-Sensor im Display

Mit dem ersten Smartphone, das einen Fingerabdruck-Sensor im Display integriert hat, hat der chinesische Hersteller Vivo die Konkurrenz von Samsung und Apple überholt.

Vivo X20 Plus UD

© Vivo

Das Vivo X20 Plus UD hat als erstes Smartphone einen Fingerabdruck-Sensor im Display.

Der Trend zum vollflächigen Display wirft auch die Frage auf, wohin mit dem Home-Button und dem Fingerabdruck-Scanner. Rund um Hersteller wie Apple oder Samsung gab es immer wieder Gerüchte um einen Fingerabdruck-Sensor, der in das Display integriert ist. Beide Firmen haben sich bei ihren Smartphone-Flaggschiffen von 2017 letztlich für andere Lösungen entschieden, um auf der Vorderseite mehr Platz für das Display zu schaffen. Möglicherweise war die Technik noch nicht weit genug ausgereift.

In diesem Jahr ist es aber soweit: Der chinesische Hersteller Vivo hat erstmals ein Smartphone präsentiert, das einen Fingerabdruck-Sensor im Display hat. Bereits auf der CES in Las Vegas Anfang Januar war ein Prototyp zu sehen​. In China wurde jetzt das erste Smartphone mit der Technologie offiziell vorgestellt, wie The Verge​ berichtet.

Das Vivo X20 Plus UD hat ein 6,43 Zoll großes OLED-Display im 18:9-Format mit 2160 x 1080 Pixeln Auflösung. Der Fingerabdruck-Sensor befindet sich im unteren Teil des Displays und ist das Resultat einer Kooperation zwischen Vivo und dem Sensor-Hersteller Synaptics. Zur weiteren Ausstattung des Smartphones zählen eine 12-MP-Dual-Kamera, ein Snapdragon-635-Prozessor und ein 3.905-mAh-Akku. Ein ähnliches Modell namens Vivo X20 Plus, das den Fingerabdruck-Sensor auf der Rückseite hatte, war bereits im vergangenen Jahr erschienen.

Zunächst wird das Smartphone nur in China erhältlich sein. Dort ist es bereits vorbestellbar. Der Preis liegt bei 3598 Yuan, was etwa 456 Euro entspricht. Auch wenn dieses Smartphone nicht in Europa auf den Markt kommt, dürfte es jetzt nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Technologie auch bei anderen Smartphone-Herstellern zum Einsatz kommt.​

Mehr zum Thema

Galaxy S9 Fingerabdruckscanner S8
Neue Gerüchte um Samsung-Flaggschiff

Synaptics hat einen Fingerabdruckscanner entwickelt, der ins Display integriert wird. Seine Premiere könnte er auf dem Samsung Galaxy S9 haben.
Huawei Mate
Fingerabdruck zum Entsperren

Wie sicher sind unsere Fingerabdrücke auf dem Smartphone? Wir haben uns die Technologien hinter den Sensoren angeschaut.
Motorola Moto One Amazon Angebot
Schnäppchen-Check

Amazon bietet das Moto One von Motorola im Angebot des Tages für 220 statt 250 Euro an. Ob sich der Deal lohnt, deckt der Schnäppchen-Check auf.
Online-Shopping
Schnäppchen-Check

Amazon reduziert die Smartphones OnePlus 6, Honor Play und Moto G6. Doch wie gut sind die Angebote wirklich? Das zeigt ein Schnäppchen-Check.
Huawei M5 Lite MediaPad
Schnäppchen-Check

Bei Amazon ist das Huawei MediaPad M5 Lite Wifi für 199 Euro und die LTE-Version ist ab 239 Euro erhältlich. Wir prüfen: Lohnt sich der Deal?
Alle Testberichte
Panasonic HD605 Test
HiRes-fähige Noise-Cancelling-Headphones
Auf Reisen sind aktive Noise-Canceller eine Wohltat. Der Panasonic RP-HD605N soll dank HiRes-Fähigkeiten auch noch super klingen.
Apple iPhone Xs Max Front
Display, Preis, Version und mehr
Apples aktuelle Spitzen-Modelle treten zum Test an. iPhone XS und XS Max zeigen, wer bei Display, Preis und Co. die Nase vorn hat.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.