iOS-Tipps

Apple-ID erstellen ohne Kreditkarte

26.9.2019 von Tim Kaufmann

Ob iCloud, App Store oder Apple Music - Ihr Schlüssel zu Apples Service-Angeboten ist die Apple-ID. Das Benutzerkonto ist kostenlos und lässt sich auch ohne Kreditkarte anlegen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

ca. 0:45 Min
Ratgeber
Apple-ID erstellen
Apple-ID erstellen
© Apple

Wie viele andere Benutzerkonten besteht auch die Apple-ID aus einem Benutzernamen, einem Kennwort, einigen Sicherheitsfragen und ihren persönlichen Daten. Mit der Apple-ID melden Sie sich zum Beispiel im App Store an, nutzen iCloud-Funktionen oder greifen auf die Funktion "Mein iPhone suchen" zu.

Je nachdem, wie Sie die Apple-ID registrieren, müssen Sie dabei eine Kreditkarte als Zahlungsmittel hinterlegen. Das ist dann ein Problem, wenn Sie über keine entsprechende Karte verfügen. Es gibt aber auch Mittel und Wege, die scheinbare Restriktion zu umgehen. Dafür reichen ein Web-Browser und gegebenenfalls ein iPhone oder iPad. In der Bildergalerie zeigen wir, was Sie tun müssen.​

Screenshot Apple

Schritt für Schritt

Apple-ID ohne Kreditkarte - so geht's

!Die Apple-ID ist die Voraussetzung für die Nutzung zahlreicher Apple-Dienste. So erstellen Sie das Nutzerkonto, ohne eine Kreditkarte zu hinterlegen.

Der Trick funktioniert auch, wenn eine früher im Apple-Konto hinterlegte Kreditkarte nicht mehr existiert, oder Sie diese nicht mehr verwenden wollen. Dann können Sie die Kreditkarte aus den Einstellungen Ihrer Apple-ID löschen und anschließend als Zahlungsart "Keine" angeben.

Das geht aber nur dann, wenn Sie keine Abos laufen haben, zum Beispiel über eine App oder in Form von Apple Music. Auch die Apple-ID des Administrators einer Familienfreigabe lässt sich nur mit Kreditkarte betreiben.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

In-App-Käufe deaktivieren

iOS & Android

In-App-Käufe deaktivieren - so geht's

Viele zunächst kostenlose Apps und Spiele werden durch In-App-Käufe im Nachhinein noch richtig teuer. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.

Layon: Verlorene Zukunft HD iOS-App

Aktuelle Angebote im Apple App Store

iOS: 12 kostenlose oder reduzierte Apps für iPhone und iPad

Spiele und Apps für iPhone und iPad: Diese iOS-Apps gibt es heute kostenlos oder reduziert. Wir listen die besten Deals im Apple App Store auf.

Fortnite dunkles Theme

Darum gibt es im Streit

Apple und Google werfen Fortnite aus dem App Store

Fortnite ist weder in Apples App-Store noch im Play Store von Google zu finden. Die beliebte Spiele-App wurde entfernt. Darum eskaliert der Streit.

Apple iPhone 13 und 13 mini

Kurioser iPhone-Fehler

iOS 15: Apple Music verdrängt andere Apps aus dem Dock

Ein merkwürdiger Fehler in iOS 15: Wenn man die Apple Music App neu installiert, verdrängt sie andere Apps aus dem Dock. Was steckt dahinter?

Apple App Store

Ab Oktober

Apple erhöht Preise im App Store

Die Preise für Apps und In-App-Käufe in Apples App Store werden im Oktober steigen. Apple hat nun die neuen Preisstufen bekannt gegeben.