iPad-Apps

Sechs Reader-Apps fürs iPad

13.5.2013 von Frank Erdle

Das iPad eignet sich hervorragend als E-Book-Reader. Wir stellen die besten Apps vor.

ca. 0:45 Min
Ratgeber
E-Book-Reader-Apps
E-Book-Reader-Apps
© Anbieter

Auch wenn viele Menschen ihre geliebten Bücher niemals gegen seelenlose Dateien tauschen würden - die Zukunft gehört dem E-Book. Und mit dem iPad haben Sie einen E-Book-Reader womöglich schon zur Hand. Fehlt nur noch die passenden App, die es meist kostenlos gibt und häufig gleich einen passenden E-Book-Store integriert mitbringt.

Doch welche App ist die Beste? Auf was müssen Sie in Sachen Format achten? Und falls Sie bereits einen E-Book-Reader haben: Mit welcher App können Sie die Bücher auch auf dem iPad lesen?

Einsteiger verwirrt der Markt mit Formaten, die untereinander nicht kompatibel sind. Hinzu kommt meist ein rigoroses digitales Rechtemanagement (DRM). Mit PDF-Dokumenten muss man sich trotzdem nicht zufriedengeben.

Auch interessant

Kaufberatung E-Reader

Welcher E-Book-Reader ist der richtige?

Kindle, iPad, Android-Tablets

Kaufberatung: Tablet oder Ebook-Reader?

Amazon setzt bei seinen Kindle-Apps auf Mobipocket, während hinter dem ebenfalls weit verbreiteten ePub-Format Firmen wie Adobe stehen. Apple unterstützt ePub, stülpt aber sein eigenes Schutzprogramm "Fairplay" darüber, mit dem nur iPhone und iPad etwas anfangen können.

In der folgenden Galerie stellen wir Ihnen die sechs besten Reader-Apps fürs iPad vor.

Bildergalerie

Reader-App, IBOOKS, App, Apple, Mac

Apps

Reader-Apps im Vergleich

Mit welchem Leseprogramm harmoniert das iPad am besten? Sechs Angebote aus dem App Store.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mr. Reader

App des Tages

Mr. Reader: iPad-Newsreader im Test

Mr. Reader ist ein äußerst flexibler Newsreader, mit dem Sie News auf dem iPad besonders bequem durchstöbern und weiterleiten können.

Adobe Photoshop Touch

iPad-App

Photoshop Touch fürs iPad

Adobe Photoshop Touch ist eine der mächtigsten Bildbearbeitungs-Apps fürs iPad. Praktische Tutorials helfen beim Einstieg.

Apple bietet selbst E-Books für das iPad an.

E-Books

Bücher lesen auf dem iPad - so geht's

Pünktlich zur Urlaubszeit zeigen wir Ihnen, wie Sie E-Books auf das iPad bekommen und damit auch am Strand oder auf Reisen gemütlich lesen können.

Parallels Access

iPad-App

Parallels Access: Den Mac per iPad steuern

Mit Parallels Access kann man mit dem iPad von überall auf den Mac zugreifen und in angepasster Form auch mit ihm arbeiten.

In-App-Käufe deaktivieren

iOS & Android

In-App-Käufe deaktivieren - so geht's

Viele zunächst kostenlose Apps und Spiele werden durch In-App-Käufe im Nachhinein noch richtig teuer. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.