Internetradio 1&1 Audiocenter im Test

Das 1&1 Audiocenter im Praxistest

11.5.2010 von Redaktion connect und Wolfgang Boos

Das UKW-Radio bekommt auf seine alten Tage immer mehr Konkurrenz von den Kollegen mit Internetanschluss. Kein Wunder, denn im Gegensatz zu den UKW-Musikkisten bringen die Next-Generation-Radios nicht nur Stationen aus der Region ins Haus, sondern von überall auf der Welt - zum Beispiel das Audiocenter von Provider 1&1.

ca. 0:25 Min
Ratgeber
  1. Das 1&1 Audiocenter im Praxistest
  2. Die Funktionsweise
  3. Mehr als ein Webradio
1&1 Audiocenter
1&1 Audiocenter
© Archiv

Egal, ob es der Lieblings-Pop-Sender aus Brasilien sein soll oder eine Gospel-Station aus den USA: Alles ist zum Greifen nah. Nicht einmal der PC muss dazu eingeschaltet sein; ein DSL-Anschluss und ein Router sind die einzigen Voraussetzungen.

Einen Nachteil hatte die Sache bislang: Internetradios waren teuer. Unter 100 Euro waren kaum Geräte zu haben, denn ihr Innenleben ist technisch viel aufwendiger als das der UKW-Kollegen. Für nur 50 Euro bringt 1&1 für seine DSL-Kunden jetzt aber ein Gerät auf den Markt, das mit den teureren Vertreterndurchaus mithalten kann.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was das 1&1 Audiocenter kann.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Harman AVR 365

Testbericht

AV-Receiver: Harman AVR 365

Wer einen kraftvollen AV-Verstärker mit einem rockigen und temperamentvollen Klang sucht, wird bei Harman AVR 365 (850 Euro) bestens bedient.

Linn Klimax DS/1

Testbericht

Linn Klimax DS/1 im Test

Der beste Digitalplayer, den AUDIO kennt, hat einen Nachfolger bekommen: Aus dem Klimax DS wird der Klimax DS/1, und wie immer bietet Linn ein Upgrade…

Pro-Ject Stream Box DS

Testbericht

Die Spaß-Box: Pro-Ject Stream Box DS

Optisch kommt die Stream Box DS (735 Euro) ganz schlicht daher. Klanglich jedoch trumpft sie mit ansteckender Spielfreude auf.

Audionet DNA

Testbericht

Test: Netzwerk-Vollverstärker Audionet DNA

71,7%

Der Netzwerk-fähige Vollverstärker DNA von Audionet hat gute Gene: Mit ihm wird der vielversprechende Firmenname nun zum Programm.

Audio Block IR-100+

Netzwerk-Player mit DAB+

Audio Block IR-100+ im Test

UKW und DAB+, Internetradio mit tausenden voreingestellten Sendern, eigene Musik aus dem heimischen Netzwerk ohne Gerätefuhrpark? Voila, der Block…