Von iOS 8.0.1 auf iOS 8

iPhone 6 (Plus) Downgrade in vier Schritten‏

25.9.2014 von Jusuf Hatic

iOS 8.0.1 für iPhone 6 und iPhone 6 Plus sorgt für diverse Probleme. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit iTunes ein Downgrade auf iOS 8 durchführen.

ca. 1:15 Min
Ratgeber
iOS 8 Banner
iOS 8 Banner
© Screenshot: Apple

Anleitung fürs Downgrade: Wer sein iPhone 6 oder iPhone 6 Plus auf iOS 8.0.1 updatet, kann mit Problemen rechnen. So kann es beim neuen iOS-Update dazu kommen, dass die Netz- bzw. Datenverbindung oder Touch ID nicht mehr funktionieren.

Apple hat iOS 8.0.1 bereits zurückgezogen und empfiehlt den betroffenen Nutzern, ein Downgrade auf iOS 8 durchzuführen. Wir zeigen Ihnen in vier einfachen Schritten, wie Sie iOS 8 erneut installieren.

Schritt 1: iPhone mit PC/MAC verbinden

Zu Beginn stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes installiert haben. Mit dem mitgelieferten USB-Kabel verbinden Sie das iPhone 6 oder iPhone 6 Plus mit ihrem PC oder ihrem Mac.

Schritt 2: Backup durchführen

Bevor Sie Änderungen am Betriebssystem eines iPhone machen, empfiehlt ein Apple, ein Backup ihres iPhones durchzuführen. Dafür müssen Sie im Übersichtsfenster ihres Geräts den Reiter "Backups" öffnen. Dort klicken Sie auf den Button "Jetzt sichern". Damit wird die Sicherungsdatei auf Ihrem PC abgelegt.

Schritt 3: iOS 8 herunterladen

Jetzt benötigen Sie die entsprechende iOS 8-Datei für Ihr Smartphone. Für iPhone 6 und iPhone 6 Plus gibt es verschiedene Installationsdateien, die Apple auf der offiziellen Homepage zur Verfügung stellt.

Mehr zu iPhone 6 und iOS 8:

iOS für iPhone und iPad

iOS 8 - Die besten Tipps für das Update

Testbericht

Apple iPhone 6 Plus im Test

75,8%

Testbericht

Apple iPhone 6 im Test

81,6%

iOS 8.0.1 Probleme

Apple iOS 8 Update zurückgezogen - kein Netz, TouchID…

Schritt 4: iOS 8 installieren

Um das Downgrade durchzuführen, müssen Sie nun die Installationsdatei über iTunes auswählen. Windows-Nutzer klicken dafür bei gedrückter Shift-Taste auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen" und wählen im Dialogfenster die korrekte Datei aus. Mac-Besitzer verfahren gleich, halten jedoch die Alt-Taste beim Klick auf die Schaltfläche gedrückt.

Nun drücken Sie den Button "Update", der auf Ihrem angeschlossenen iPhone erscheint, um iOS 8 zu installieren. Apple merkt an, dass nach Durchführung des Downgrades die Health-App nicht mehr funktionieren wird und kündigt eine Behebung des Problems in iOS 8.0.2 an.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iOS 8 - Tipps für das Update

iOS für iPhone und iPad

iOS 8 - Die besten Tipps für das Update

iOS 8 erfolgreich auf iPhone oder iPad updaten: Vor der Installation sollten Sie ihre Geräte optimal vorzubereiten. Wir haben zusammengefasst, was Sie…

In der neuen iOS 8.1 Beta tauchen Hinweise zu Apple Pay auf.

Apple iOS 8.1 Beta

Apple Pay und Touch ID für iPad bereits in Arbeit?

Die iOS 8.1 Beta für Entwickler enthält Anzeichen, dass Apple Pay und Touch ID fürs iPad schon bald veröffentlicht werden könnten.

iPhone 6 und iPhone 6 Plus

iPhone 6, iPad Air 2 & Co.

iOS 8 und iOS 8.1 - Pangu Jailbreak für Mac OS X als…

Pangu ist der erste Jailbreak für iOS 8.0 und 8.1. Inzwischen gibt es Downloads für Mac OS X und Windows. iOS 8.1.1 macht diesen Jailbreak bald…

iPhone 5

iPhone, iPad und iPod touch

iOS 8.1.1 - erster Jailbreak vorgestellt

iOS 8.1.1 schließt Löcher, die der Pangu-Jailbreak ausnutzte. Jetzt hat ein Hacker einen neuen Jailbreak vorgestellt, der auch bei iOS 8.1.1…

iPhone 6

Apple

iOS9: Diese Features wünschen wir uns für iPhone und iPad

Offiziell will Apple bei iOS 9 vor allem an der Stabilität und Zuverlässigkeit seines iPhone-Betriebssystems arbeiten. Dabei gibt es auch funktional…