Alle News und Gerüchte zu Specs, Preis und Release

Galaxy S21: Specs für alle Modelle geleakt

In unserem Ticker sammeln wir für Sie alle News und Gerüchte zum Samsung Galaxy S21. Aktuelles Update: Technische Daten

© @OnLeaks / voice.com

So soll das Samsung Galaxy S21 laut Leaker Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks) aussehen.

Noch bevor das Galaxy Note 20 offiziell vorgestellt wurde, begannen bereits die Gerüchte zum nächsten Samsung-Flagschiff. Das Galaxy S21 wird für Anfang 2021 erwartet. Egal ob Neuigkeiten zu Specs oder Informationen zu Releasedatum und Preis - in diesem Artikel sammeln wir alles, was wir über das kommende Samsung-Smartphone wissen.

16. November 2020

Galaxy S21: Specs für alle Modelle geleakt

Bis zum Launch des Galaxy S21 dauert es noch mindestens zwei Monate. Doch schon jetzt verrät ein Leak die wichtigsten Specs von allen drei Modellen. Auch die ersten Pressebilder will AndroidPolice bereits gesehen haben, die sie aber zum Schutz ihrer Quellen vorerst nicht veröffentlichen.

Mit dem Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra soll Samsung wieder drei Modelle planen. Wie beim Note 10 soll auch das Galaxy S21 eine Rückseite aus PLastik erhalten, beim Galaxy S21 Ultra soll dagegen Glas zum Einsatz kommen. Das Material des Galaxy S21+ ist noch nicht bekannt.

Samsung verwendet vermutlich den neuen Snapdragon 875 sowie den Exynos 2100, wobei der neue Exynos-Prozessor eine bessere Energieeffizienz als vorherige Generationen bieten soll.

Galaxy S21: Technische Daten

  • Display: 6,2-Zoll FHD+ LTPS, 120hz
  • Software: One UI 3.1 basierend auf Android 11
  • Prozessor: Snapdragon 875 oder Exynos 2100
  • Akku: 4.000 mAh
  • Kamera: Ultraweitwinkel: 12MP; Hauptkamera: 12MP; Tele: 64MP
  • Connectivity: 5G, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1
  • Farben: Phantom Violet, Phantom Pink, Phantom Gray, Phantom White

Galaxy S21: Technische Daten

  • Display: 6,7-Zoll FHD+ LTPS, 120hz
  • Software: One UI 3.1 basierend auf Android 11
  • Prozessor: Snapdragon 875 oder Exynos 2100
  • Akku: 4.800 mAh
  • Kamera: Ultraweitwinkel: 12MP; Hauptkamera: 12MP; Tele: 64MP
  • Connectivity: 5G, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1
  • Farben: Phantom Silver, Phantom Black, Phantom Violet

Galaxy S21 Ultra: Technische Daten

  • Display: 6,8-Zoll WQHD+ LTPO, 1-120hz adaptiv
  • Software: One UI 3.1 basierend auf Android 11
  • Prozessor: Snapdragon 875 oder Exynos 2100
  • Akku: 5.000 mAh
  • Kamera: Ultraweitwinkel: 12MP; Hauptkamera: 108MP, Gen 2 Sensor; 3X Zoom: 10MP; 10X Zoom: 10MP
  • Connectivity: 5G, Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.1
  • Farben: Phantom Black und Phantom Silver

12. November 2020

Galaxy S21 Ultra mit S-Pen-Unterstützung

Gerüchte darüber, dass das Galaxy S21 den S Pen unterstützen könnte, gibt es schon länger. Diese hat der Leaker Ice Universe jetzt noch einmal bekräftigt, zumindest für das Galaxy S21 Ultra. Unterstützung erhält er dabei von Max J, der ebenfalls als Leaker bekannt ist.

Der weist aber darauf hin, dass das Galaxy S21 Ultra, anders als die Galaxy-Note-Modelle, keinen Einschub für den S Pen haben wird. Man kann den Eingabestift also also Zubehör dazu kaufen, er wird nicht ins Smartphone integriert sein.

10. November 2020

Galaxy S21 Ultra mit neuem 108-MP-Sensor

Nachdem bereits vor rund zwei Wochen technische Daten des kommenden Galaxy S21 Ultra geleakt wurden, bestätigt und ergänzt Leaker Ice Universe nun einige der Daten. So soll das Display des Topmodells WQHD-Auflösung und 120 Hz unterstützen. Mit LTPO-Technologie soll sich dabei der Energieverbrauch in Grenzen halten. Die Ränder rund um das Display sollen zu allen Seiten etwa die gleiche Breite haben.

Der Akku soll wieder Schnellladen mit 45 Watt unterstützen wie beim Galaxy S20 Ultra. Das Galaxy Note 20 Ultra war auf 25 Watt begrenzt. Bei der 108-MP-Hauptkamera erwartet er den neuen Sensor Isocell HM3.

04. November 2020

Galaxy S21: Farben und Launch-Termin

Der bekannte Leaker Jon Prosser hat jetzt Details zu den kommen Galaxy-Smartphones veröffentlicht. Nach seinen Informationen sollen Galaxy S21, Galaxy S21 Plus und Galaxy S21 Ultra bereits am 14. Januar 2021 vorgestellt werden. Am gleichen Tag sollen auch die Vorbestellungen starten. Der Verkaufsstart soll dann am 29. Januar sein.

Auch zu den Farben hat er Informationen. Demnach sollen die Modelle in Schwarz, Weiß, Grau, Silber, Violett und Pink kommen.

03. November 2020

Galaxy S21: Massenproduktion startet

Samsung hat offenbar die Massenfertigung für Bauteile der Galaxy-S21-Smartphones gestartet. Das berichtet Winfuture mit Bezug auf Quellen aus Zuliefererkreisen. Seit knapp einer Woche sollen demnach Dritthersteller im Auftrag von Samsung Komponenten für die nächsten Topmodelle produzieren.

Den Anfang sollen dabei Teile für das Galaxy S21 Ultra gemacht haben, gefolgt vom Galaxy S21 Plus. Ob auch die Produktion für das "normale" Galaxy S21 bereits angelaufen ist, ist nicht bekannt. Mittlerweile sollen bereits mehrere zehntausend Einheiten von manchen Bauteilen gefertigt worden sein. Diese dürften direkt zur Endfertigung der Geräte geliefert werden, die entsprechend wohl auch bald anläuft.

Damit startet die Massenproduktion für die Galaxy-S21-Reihe rund einen Monat früher als üblich. Das würde mit dem Zeitplan übereinstimmen, nach dem die S-Reihe bereits im Januar 2021 erscheinen soll.

28. Oktober 2020

Galaxy S21 ohne Ladegerät und Kopfhörer im Lieferumfang?

Als Apple Mitte Oktober angekündigt hatte, dass das iPhone 12 ohne die bisher im Lieferumfang üblichen Kopfhörer und Ladeadapter auskommen müsse, hatte sich Samsung noch über diese Vorgehensweise lustig gemacht. Doch schon bald könnte auch Samsung dem Beispiel von Apple folgen.

Wie die koreanische Webseite Chosun berichtet, erwägt Samsung, beim Galaxy S21 ebenfalls den Lieferumfang zu reduzieren und auf Kopfhörer und Ladegerät zu verzichten. Die endgültige Entscheidung ist offenbar noch nicht gefallen. Und auch wenn Samsung das Zubehör beim kommenden Modell noch beibehält, so dürfte doch klar sein, dass künftig mehr Hersteller den Weg von Apple gehen dürften.

26. Oktober 2020

Galaxy S21 Ultra: Specs geleakt - 6,8-Zoll-Display, 5.000-mAh-Akku und mehr

Auf die Designs zum Galaxy S21 Ultra folgt nun ein Leak der technischen Daten. Veröffentlicht wurden diese vom Indischen Portal 91mobiles basierend auf Informationen von Ishan Agarwal. Demnach wird das Galaxy S21 Ultra über ein 6,8 Zoll großes Display mit Dynamic-AMOLED-Technologie verfügen. Auch der Akku soll mit 5.000 mAh üppig bemessen sein. Hier die weiteren technischen Daten in der Übersicht.

Samsung Galaxy S21 Ultra: Technische Daten (laut Leaks)

  • SoC: Samsung Exynos 9 Octa 990
  • RAM/Speicher: 12 GB / 128 GB
  • Display: 6,8 Zoll, Dynamic AMOLED
  • Maße: 165,1 mm x 75,6 mm x 8,9 mm
  • Betriebssystem: Android 11 / One UI 3.0
  • Kameras (Rückseite):
    • 108 MP
    • 16 MP
    • 12 MP
  • Frontkamera: 32 MP
  • Konnektivität: 5G, Wi-Fi 6 (WLAN AX)
  • Akku: 5.000 mAh
  • Besonderheiten: -
  • Farben: Schwarz, Silber, Violett
  • Preis: tba.
  • Release: 16. Dezember 2020

Gleichzeitig kommt von Leaker Ross Young ein neuer Leak zu den verfügbaren Farben der Galaxy-S21-Generation. So soll das Galaxy S21 in den Varianten Grau, Pink, Violett und Weiß erscheinen, das Galaxy S21+ in Schwarz und Silber und das S21 Ultra in Schwarz, Silber und Violett.

23. Oktober 2020

Galaxy S21: Erste Bilder von Plus- und Ultra-Modellen

Nach dem Galaxy S21 hat Leaker Steve Hemmerstoffer auch Bilder des Galaxy S21 Ultra veröffentlicht. Im Gegensatz zum Galaxy S21 soll das Ultra-Modell ein leicht gebogenes Display haben. Die Größe soll zwischen 6,7 und 6,9 Zoll liegen. Das Kameramodul ist deutlich größer als beim S21 und beherbergt vier Objektive sowie den Blitz. Einzelheiten zu den Kameras sind noch nicht bekannt. Einen Einschub für den S-Pen gibt es beim Galaxy S21 Ultra nicht, dennoch ist nicht ausgeschlossen, dass das Smartphone den Eingabestift unterstützt.

Auch vom Galaxy S21 Plus gibt es mittlerweile Bilder, allerdings nur in der Form von CAD-Renders, die mysmartprice veröffentlicht hat. DAs Galaxy S21 Plus soll ein 6,7 Zoll großes flaches Display haben. Das Design scheint sich nicht stark vom Galaxy S21 zu unterscheiden.

19. Oktober 2020

Galaxy S21: Erste Bilder geleakt, Release im Januar

Der bekannte Leaker Steve Hemmerstoffer aka @OnLeaks gewährt einen ersten Blick auf das Galaxy S21. Auf der neuen Plattform Voice hat er einige Renderbilder des kommenden Samsung-Smartphones gepostet, die das Design des Galaxy S21 zeigen sollen.

Auffällig ist vor allem das neue Kameramodul, das quasi aus dem Rahmen herauswächst. Es beherbergt drei vertikal angeordnete Objektive und scheint deutlich weniger herauszustehen als bei aktuellen Samsung-Modellen. Der Blitz ist seitlich neben dem Kameramodul zu finden.

Die Front zeigt ein flaches Display, das etwa 6,2 Zoll groß sein soll. Die Frontkamera ist mit einem kleinen Punch-Hole mittig platziert. Die Gehäusemaße sollen etwa 151,7 x 71,2 x 7,9 Millimeter betragen, wobei es um das Kameramodul rund 9 Millimeter dick sein soll.

Auch eine Information zum Präsentationstermin hat @OnLeaks parat. Laut seinen Quellen soll das Galaxy S21 bereits im Januar vorgestellt werden. In den Virjahren hatte Samsung die Topmodelle der S-Serie üblicherweise Ende Februar präsentiert.

6. Oktober 2020

Galaxy S21: Keine Kamera unter dem Display

Samsung ist zwar dabei, Kameras zu entwickeln, die unter dem Display versteckt sind, beim Galaxy S21 soll diese Technologie aber noch nicht zum Einsatz kommen. Wie die koreanische Webseite The Elec berichtet, ist kürzlich die Entscheidung gefallen, dass Samsung bei den kommenden Flaggschiffen weiterhin auf ein Punch-Hole-Display setzen wird. Das erste Samsung-Smartphone mit Under-Display-Camera könnte nach aktuellem Stand das Galaxy Z Fold 3 in der zweiten Jahreshälfte 2021 sein.

1. Oktober 2020

Galaxy S21+ bei Geekbench aufgetaucht

In der Benchmark-Datenbank von Geekbench ist ein Samsung-Smartphone aufgetaucht, bei dem es sich um das Galaxy S21+ handeln könnte. Darauf deutet die Modellnummer SM-G996B hin, die mit dem kommenden Samsung Top-Modell assoziiert wird.

Das Smartphone läuft mit dem bislang unbekannten Exynos 2100. Dabei könnte es sich um den Nachfolger des Exynos 990 handeln, der dann möglicherweise als Exynos 1000 vorgestellt wird. Die Geekbench-Ergebnisse von 1.038 Punkten bei Single-Core und 3.060 Punkten bei Multi-Core liegen in einem guten Bereich, fallen aber leicht hinter Geräte mit Snapdragon 865 zurück.

22. September 2020

Galaxy S21 Ultra: Akku-Kapazität bleibt gleich

Nach den Akkus für Galaxy S21 und Galaxy S21+ gibt es nun auch Hinweise auf den Akku des Galaxy S21 Ultra. Wie GalaxyClub berichtet, soll das größte Modell der kommenden Galaxy-S-Serie einen Akku mit einer typischen Kapazität von 5.000 mAh erhalten. Das entspricht auch der Akku-Kapazität des aktuellen Galaxy S20 Ultra.

15. September 2020

Galaxy S21: Kamera mit zwei Tele-Linsen

Bis zum Release des Galaxy S21 dauert es noch eine Weile, doch Samsung soll sich bereits auf die Konfiguration der Kamera festgelegt haben. Das berichtet die koreanische Webseite Thelec. Demnach soll das Topmodell der Galaxy S21-Reihe zwei Teleobjektive erhalten - einen 3-fach-Zoom und einen Periskop-Zoom. Dafür soll der ToF-Sensor wegfallen.

Die übrige Kameraausstattung soll gegenüber den aktuellen Modellen weitgehend gleich bleiben. Änderungen gibt es wohl nur im Detail, etwa Verbesserungen bei der Bildstabilisierung.

7. September 2020

Galaxy S21: Zertifizierung für Akkus, kein integrierter S-Pen

Die S21-Serie ist in den vergangenen Tagen bei einer Zertifizierungsstelle aufgetaucht - oder zumindest ihre Akkus. Zwei Akkus haben Zertifikate von 3C erhalten. Laut mysmartprice soll es sich dabei um die Akkus für Galaxy S21 und Galaxy S21+ handeln. Die Akkus haben eine Kapazität von 3.880 mAh und 4.660 mAh. Hinweise auf den Akku für das Galaxy S21 Ultra gibt es noch nicht.

Außerdem wurden die Gerüchte rund um einen S-Pen für das Galaxy S21 weiter gesponnen. Demnach soll doch kein Modell der S-Serie einen integrierten S-Pen erhalten. Allerdings könnten die Geräte die Steuerung durch den Eingabestift unterstützen. Möglicherweise wird dieser künftig also separat verkauft.

25. August 2020

Galaxy S21 mit S-Pen - Z-Fold- ersetzt Note-Reihe

Was sind Samsungs Pläne für 2021? Einem neuen Report nach könnte Samsung mit drei Modellen unter dem Codenamen "Unbound" (Dt.: ungebunden) planen, wovon eines mit einem S-Pen ausgestattet sein soll. Noch finden sich keine Hinweise auf ein Note 21, dennoch sollen die Koreaner zwei große Reihen für die Oberklasse planen. Das könnte zusätzlich zur Galaxy-S- die faltbare Z-Fold-Reihe sein, der Samsung statt der Note-Serie das Feld überlassen soll.

Zuvor wurden in einem Leak Details zur Akkukapzität bekannt, Samsung habe für das Galaxy S21 Plus eine Kapazität von 4.660 mAh auf dem Plan. Die 108-MP-Kamera soll zudem ein Upgrade mit dem Nachfolger des HM1-Sensors erhalten, dafür aber auf eine Selfie-Cam unter dem Display und einen ToF-Sensor verzichten,

28. Juli 2020

Galaxy S21: Samsung plant drei Modelle

Während wir auf die Vorstellung des Galaxy Note 20 warten, arbeitet Samsung bereits an kommenden Smartphones. Wie SamMobile berichtet, soll die Galaxy-S-Reihe auch 2021 wieder drei Modelle umfassen. Das ist wenig überraschend, schließlich hatte Samsung dieses Muster bereits beim Galaxy S10 angefangen und mit dem Galaxy S20 weitergeführt.

Aktuell hat der Hersteller offenbar mit der Entwicklung von drei 5G-Modellen begonnen, die die Modellnummern SM-G991, SM-G996 und SM-G998 tragen. Dabei könnte es sich, dem aktuellen Namensschema folgend, um Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra handeln, wobei dies natürlich noch nicht sicher ist.

Hinweise auf LTE-Modelle gibt es bisher noch nicht, was zu diesem frühen Zeitpunkt aber nichts bedeutet. Die Modelle, die aktuell in der Entwicklung sind, sollen 128 und 256 GB Speicher haben. Auch hier ist natürlich noch nichts in Stein gemeißelt.

Selfie-Kamera unter dem Display?

Bereits kurz nach dem Launch des Galaxy S20 gab es erste Gerüchte zur Selfie-Kamera des Nachfolgers. Demnach soll Samsung eine Kamera testen, die unterm dem Display versteckt ist. Die Prototypen, die Samsung zu dem Zeitpunkt getestet hatte, sollten einen größeren Sensor als beim Galaxy S20 haben und über optische Bildstabilisierung verfügen.

Bis Samsung die neuen Smartphones voraussichtlich im ersten Quartal 2021 vorstellt, kann sich natürlich noch viel ändern. Bereits beim Galaxy Note 20 wurde über eine Under-Display-Kamera spekuliert, die nach aktuellen Erkenntnissen aber vorerst nicht zum Einsatz kommt. Wir werden Sie über die Entwicklungen und Gerüchte zum Galaxy S21 auf dem Laufenden halten.

Mehr zum Thema

Prozessor, Display, Speicher und Kamera

Aldi verkauft ab 27. August wieder das Galaxy A10. Der Preis beginnt bei 115 Euro. Im Preisvergleich steht schnell fest, ob sich das Smartphone lohnt.
Falt-Smartphone

Samsung hat die zweite Generation seines Falt-Smartphones vorgestellt. Das Galaxy Z Fold 2 hat größere Displays und soll stabiler sein.
Aktuelle Angebote mit und ohne Vertrag

Samsung Galaxy Note 20 und Note 20 Ultra können jetzt vorbestellt werden. Wir zeigen aktuelle Angebote mit und ohne Vertrag.
Updates für Galaxy-S-, Note-Serie und mehr

Samsung will seine Smartphones länger mit Android-Updates versorgen. Der Hersteller verspricht mindestens drei große Updates für verschiedene Modelle.
Black-Friday-Deals 2020

Die ersten Black-Friday-Angebote von Samsung sind da. Zum Start gibt es Rabatte auf DIY-Bundles und Smartphones, Tablets und mehr.