Reisetipps

Das Smartphone als Reiseführer

1.5.2017 von Margrit Lingner und Matthias Metzler

Wer heute eine Städtereise plant, greift längst nicht mehr zum Baedeker und Falkplan. Angesagt sind stattdessen die passenden Apps für die Reiseplanung und die besten Tipps vor Ort.

ca. 1:25 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
junge Frau auf Reisen
Mit den richtigen Apps wird das SMartphone zum Reiseführer.​
© Evgeny Glazunov / shutterstock.com

Das Internet, das Smartphone und die sozialen Netze haben das Reisen grundlegend verändert. So schleppen Städtereisende heute nicht mehr stundenlang ihren Baedeker und stehen auch nicht mehr hilflos mit einem sperrigen Stadtplan im Regen herum. Vielmehr verlassen sich Smartphone-Nutzer auf die richtige App, die Stadtplan und Öffnungszeiten von Museen ebenso bereithält wie Restaurant- oder Shopping-Tipps. Zwar ist es möglich, sich bei seinen Städtereisen fast ganz auf Google zu verlassen, doch haben andere Reise-Apps durchaus Vorteile. So sind Apps wie Qixxit oder Booking bei der Reiseplanung behilf​lich. 

Und Stadtführer etwa von mTrip liefern nicht nur interaktive Stadtpläne, sondern auch Hintergründe und Infos. Und wer mit solchen virtuellen Stadtführern im Ausland unterwegs ist, ist nicht auf eine Internetverbindung angewiesen, um an die nötigen Infos zu kommen. Klassische Stadtführer verschiedener Großstädte gibt es außerdem bei Citymaps2go oder vom Michael Müller Verlag. Sonst helfen die Apps der offiziellen Touristeninformation des entsprechenden Ortes. Ähnlich sieht es mit Plänen für öffentliche Verkehrsmittel aus. Wenn die Öffi-App nicht mehr weiterhilft, müssen die einzelnen Verkehrsbetriebe herhalten​.

In der Bildergalerie stellen wir praktische Apps für den Urlaub vor.

Mehr lesen

MM-City Apps

Urlaubs-Apps

Praktische Reiseführer-Apps

Apps können die Reiseplanung erleichtern und machen den schweren Reiseführer überflüssig. Wir stellen praktische Apps für den Urlaub vor.

Tipps: Sicher Surfen im öffentlichen WLAN

1. WLAN mit Bedacht aussuchen

Überlegen Sie genau, in welches vermeintlich öffentliche WLAN Sie sich einwählen. Achten Sie beispielsweise auf Flughäfen auf Hinweisschilder, die auf verfügbare freie WLANs hinweisen oder nutzen Sie Apps wie WiFiMapper.​

2. Vorsicht mit Online-Banking

Verzichten Sie darauf, in öffentlich zugänglichen WLANs per Online-Banking Ihre Bankgeschäfte zu erledigen oder Kennwörter und Kreditkartendaten für Online-Shopping-Portale einzugeben.​

3. Antiviren-Schutz nutzen

Gerade wenn Sie öffentliche Hotspots nutzen, sollten Sie auf Ihrem Smartphone eine aktuelle Version einer Antiviren-Lösung nutzen. Viele dieser Apps sind kostenlos erhältlich und schützen auch vor dem Ausspähen der Daten in frei zugänglichen WLANs.​

4. Auf Nummer sicher mit VPN

Noch mehr Sicherheit in öffentlichen WLANs erhalten Sie, wenn Sie ein sogenanntes Virtual Private Network (VPN)​ nutzen. Damit wird der komplette Datenverkehr verschlüsselt. Einrichten lassen sich solche VPNs etwa mit der App Hotspot Shield.​

6 Tipps für sicheres Einkaufen im Internet

Quelle: connect
Ratgeber Online-Shopping: Diese Tipps sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie im Internet sicher einkaufen wollen.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

App des Tages: Maps 3D

Navigations-App

Navi-App Maps 3D fürs iPhone

Maps 3D ist eine sehr vielseitige und umfangreiche Outdoor App, die sich hervor- ragend zum Planen größerer Fahrradtouren, aber auch zum Wandern oder…

App des Tages: View Ranger

App-Tipps

App des Tages: View Ranger

View Ranger ist eine Outdoor-Navi-App, mit der sich neben Fahrradtouren sämtliche Outdoor-Aktivitäten planen und aufzeichnen lassen.

App des Tages: Bike Brain

App-Tipps

App des Tages: Bike Brain

Eine App namens Bike Brain - da sollte die Orientierung auf der Fahrradtour gesichert sein.

icon

App des Tage

Pocket Earth: Offline-Karten für iPhone und iPad

Die iOS-App Pocket Earth speichert Kartendaten offline auf dem iPhone und dem iPad und bringt einfache Funktionen zur Routenplanung mit.

Wintersport-Apps

Apps

Apps: Schneehöhen, Pisten, Partys

Wo liegt genügend Schnee, wo gibt's die besten Pisten und wo steigt die beste Apres-Ski-Party? Wir zeigen Ihnen die besten Apps für die Piste.