Doppelte Sicherheit

So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Amazon

Klicken Sie auf der Amazon-Startseite im oberen Reiter auf "Mein Konto" und danach auf "Anmelden und Sicherheit". Nachdem Sie Ihr Passwort eingegeben haben, öffnen Sie den untersten Punkt "Erweiterte Sicherheitseinstellungen" mit einem Klick auf "Bearbeiten". Folgen Sie der Anleitung nach einem Klick auf "Erste Schritte".

© Screenshot WEKA / connect

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Amazon

Dropbox

Wenn Sie sich nach dem Log-in auf der Startseite befinden, klicken Sie oben rechts neben der Glocke auf Ihr Account-Icon und öffnen die "Einstellungen". In der oberen Leiste wählen Sie dann den Punkt "Sicherheit" aus und aktivieren bei "Zweistufige Überprüfung" den Schalter. Klicken Sie im daruauffolgenden Fenster auf "Jetzt starten" und bestätigen sie die Aktion mit Ihrem Passwort.

© Screenshot WEKA / connect

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Dropbox

Facebook

Klicken Sie auf der Startseite auf den kleinen Pfeil ganz rechts in der Leiste und öffnen die Einstellungen. In der linken Randleiste klicken sie dann auf "Sicherheit und Login". Dort finden Sie den Unterpunkt "Zweistufige Authentifizierung". Klicken Sie auf "Bearbeiten" und folgen der Anleitung.

© Screenshot WEKA / connect

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Facebook

Google

Wer sich bei Google angemeldet hat, klickt in der oberen rechten Ecke des Browserfensters auf sein Account-Icon und dann auf "Google-Konto". Danach wählt man "Persönliche Daten & Privatsphäre" und in der Seitenleiste unter "Anmeldung & Sicherheit" "Bei Google anmelden". Im rechten Kasten befindet sich der Punkt "Bestätigung in zwei Schritten", den man auswählt und mit "Jetzt Starten" aktiviert.

© Screenshot WEKA / connect

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Google

Mehr zum Thema

Amazon-Tablet mit Google Apps

Amazon liefert auf den Fire-Tablets seinen eigenen App Store mit. Wir zeigen, wie Sie den Google Play Store auf dem Amazon-Tablet installieren können.
Mehr Sicherheit für Android-Phones

Google Play Protect soll Android-Smartphone sicherer machen. Das Programm scannt Apps nach Malware und warnt vor unsicheren Anwendungen.
Plagiate im App Store entlarven

Wer eine gute Idee hat, muss damit rechnen, dass sie geklaut wird. Auch App-Entwickler sind betroffen: Der Google Play Store ist voll von billigen…
Apps aus Play Store entfernt

Erneut hat Google viele Apps mit Schadcode aus dem Play Store entfernt. Darunter sind auch Spiele-Apps, die sich an Kinder richten.
Mehr Sicherheit im Play Store

Google hat neue Richtlinien für den Play Store veröffentlicht. Nutzer sollen besser über App-Abos informiert und so vor Abofallen geschützt werden.