Testbericht

Datenblatt

25.4.2009 von Redaktion connect und Johannes Maier

ca. 0:00 Min
Testbericht
  1. Vollverstärker Accuphase E 250
  2. Laut und weise
  3. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Abmessung (B x H x T) 46,5 x 15,0x 42,0 cm
Gewicht 19,9 kg
Features  
Gattung (Rec. / Vollv.) Vollverstärker
Fernbedienung vorhanden
System-Fernbedienung / lernfähig - / -
Frontplatte schwarz / silbern / champagner - / - / ✔
Frontplatte andere Fb.
Muting
Klangregler / abschaltbar ✔ / ✔
Loudness
Monitorschalter
Aufnahmewahlschalter audio
Netzbuchsen geschaltet / ungeschaltet 0 / 0
Senderspeicher / Speicherautomatik 0 / -
Sendersp. mit aut. Sortierung nein
Anschlüsse  
Phono-Eingang MM / MC optionale Platine / optionale Platine
Eingänge Hochpegel Cinch / XLR 6 / 1
Digitaleingänge Cinch / XLR 0 / 0
Boxenausgänge A+B / schaltbar ✔ / ✔
Kopfhörerbuchse
Pre-Out / Main-In 0 / ✔
Tape-Anschlüsse (ein / aus) 1
Prozessor-Eingang / -Ausgang - / -
Unity-Gain-Eingang
Pre-Out Subwoofer 0
Messwerte  
Sinusleistung Stereo 4 Ohm / 8 Ohm 162,0 W / 103,0 W
Musikleistung Stereo 4 Ohm / 8 Ohm 181,0 W / 112,0 W
Störabstand Line 103,0 dB(A)
Bewertung
Kurzfazit Nicht der allergewaltigste, aber vielleicht doch der Verstärker fürs Leben. Der geschleckt aufgebaute Regalschmücker klingt warm-umarmend und lebendig-pulsierend.
Klang Absolute Spitzenklasse
Klangpunkte Analog-In
(max. 70 Punkte)
56
Klangpunkte Netzwerk-In
(max. 70 Punkte)
0
Klangpunkte USB-In
(max. 70 Punkte)
0
Messwerte
(max. 10 Punkte)
8
Praxis
(max. 15 Punkte)
9
Wertigkeit
(max. 10 Punkte)
10
Gesamturteil (max. 120 sehr gut 83 Punkte
Preis-Leistung überragend
getestet in Ausgabe: 4 / 09

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Accuphase E-450

Testbericht

Accuphase E-450

Mit dem Vollverstärker E-450 will sich Accuphase mal wieder selbst übertreffen

Vorverstärker Accuphase C 2110

Testbericht

Vorverstärker Accuphase C 2110

Auch Bewährtes kann man immer verbessern. So haben die japanischen Ingenieure bei der Vorstufe C 2110 für 5800 Euro kräftig zugelangt.

Accuphase E 460

Testbericht

Accuphase E 460 im Test

Die Spezialisten von Accuphase versuchen laufend, ihre ohnehin schon guten Geräte weiter zu verbessern. Ist das mit dem neuen Vollverstärker E 460…

Accuphase E-560

Testbericht

Accuphase E-560 im Test

Der Vollverstärker E-560 aus dem edlen Geschlecht derer von Accuphase übt vornehme Zurückhaltung. Denn er limitiert seine Leistung strikt durch Class…

Accuphase E 260

Vollverstärker

Accuphase E 260 im Test

Der günstigste Verstärker von Accuphase bietet nicht umwerfend viel Leistung. Kann er dank ausgefuchster Technik trotzdem anderen Amps die Show…