Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Breite 17,0 cm
Höhe 95,0 cm
Tiefe 23,0 cm
Gewicht: 13,0 kg
Aufstellungs-Tipp: freistehend, Hörabstand ab 2 m, normal bedämpfte Räume bis 30 m²
Messwerte  
Betriebsspannung für 90 dB SPL 3,9 V
Impedanz Minimum stp 3,7 Ohm
Maximallautstärke oberer Wert 100 dB
Maximale Lautstärke unterer Wert (>45 Hz) 100 dB
Untere Grenzfrequenz (-3dB) 62 Hz
Untere Grenzfrequenz (-6 dB) 47 Hz
Bewertung  
Kurzfazit Grazile, ungewöhnlich vornehm gestaltete Nobel-Standbox mit vorbildlicher Sockellösung und klassischer Zweiwegetechnik. Feiner, betont natürlicher und insbesondere räumlicher Klang. Ideal für kleinere Räume.
Klang Spitzenklasse
Natürlichkeit 11
Feinauflösung 11
Grenzdynamik 7
Bassqualität 8
Abbildung 12
Klangpunkte (max. 70 Punkte) 49
Messwerte 8
Praxis 4
Wertigkeit 7
Gesamturteil (max. 120 Punkte) gut 68
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe 2 / 10

Mehr zum Thema

Testbericht

Die Audio Physic Tempo - jetzt in der sechsten Generation - für 3000 Euro das Paar kommt klanglich dank neuem Mitteltonkonzept noch schneller auf den…
Testbericht

Der Audio Physic Scorpio (4000 Euro das Paar) gelang eine auffallend machtvolle und großvolumige Darstellung; sie hatte von allen die geringste Mühe…
Testbericht

Die Optik der Audio Physik Yara II Superior (2000 Euro) ist sachlich und doch eigenständig. Ihr Klangbild glänzt durch ein Höchstmaß an Reife und…
Testbericht

Die Stärken der Audio Physik Sitara (2300 Euro das Paar) lagen in den Disziplinen Feingefühl und Offenheit, wo sie, gefüttert mit den passenden…
Testbericht

Die Membranen der Bässe bestehen aus leichtem und zugleich steifen Aluminium.