Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Aus dem Messlabor

Passiver Widerstand

© Archiv

Die Impedanz steigt wegen höherer Induktivität früher an.

© Archiv

Was die Schwingspule eines dynamischen Lautsprechers antreibt, ist der durch sie hindurch fließende Strom. Dem stellen sich der ohmsche und der induktive Widerstand des Kabels entgegen. Das flach verlaufende Teilstück der Kurve in den unten stehenden Diagrammen der Kabel-Impedanz verdeutlicht dabei, wie hoch der ohmsche Widerstandsanteil ist. Erst bei höheren Frequenzen macht sich der zusätzliche Einfluss der Kabel-Induktivität bemerkbar. Dabei gilt: Je später der Anstieg zu höheren Frequenzen hin erfolgt, desto frequenzneutraler agiert das Kabel. Das gelingt hier dem 8 TC besonders gut.

Mehr zum Thema

connect Festnetztest 2021

Das O2-Festnetzangebot von Telefónica landet auf einem sehr guten dritten Platz. Gegenüber dem Vorjahresergebnis verliert der Anbieter aber Punkte.
connect Festnetztest 2021

Den zweiten Platz unter den Überregionalen konnten die Bonner nicht auf sich sitzen lassen: Nach 2012 bis 2014, 2016 und 2018 steht die Telekom 2021…
connect Festnetztest 2021

Weil Vodafone vermutlich den direkten Vergleich mit seinen Mitbewerbern vermeiden wollte, mussten wir für die Bewertung der Düsseldorfer auf einen…
connect Festnetztest 2021

Auch dieses Jahr zeigt sich die Dynamik des Wettkampfs um die Spitze bei den Regionalanbietern: Nachdem sich EWE im Vorjahr auf Platz Eins gekämpft…
connect Festnetztest 2021

Der Münchener Netzbetreiber, der von 2016 bis 2019 den Sieg in der Kategorie der regionalen Anbieter abonniert hatte, hat sich kräftig ins Zeug…