DECT-Telefon

Emporia D40 ABB im Test

6.12.2016 von Hannes Rügheimer

Die Kombination aus Großtasten-Tischtelefon und -Schnurlosem leuchtet sofort ein – doch im Detail gibt es beim Emporia D40 ABB Verbesserungsbedarf, wie der Test zeigt.

ca. 0:50 Min
Testbericht
Emporia D40 ABB
Emporia D40 ABB
© Emporia

Pro

  • Kombination aus Tischtelefon und Mobilteil
  • große Tasten und Displayinhalte
  • Anrufbeantworter gut integriert

Contra

  • unübersichtliche Menüstruktur
  • Schriften am Mobilteil schwer ablesbar
  • unbefriedigender Klang am Mobilteil

Fazit

connect-Urteil: befriedigend (335 von 500 Punkten)


67,0%

Wenn der auf Seniorenhandys spezialisierte österreichische Anbieter Emporia auch ein Festnetztelefon für ältere Nutzer anbietet, hat er unsere Aufmerksamkeit. Zumal die Idee, ein Großtasten-Tischtelefon mit integrierter DECT-Basis und ein passendes Schnurlostelefon zu kombinieren, einiges für sich hat.​

Leider lässt das für 80 Euro angebotene Gespann dennoch einige Wünsche offen. Zwar sind die Tasten und Displayinhalte groß, und die Ausstattung mit fünf Zielwahltasten am Tischgerät und drei weiteren am Mobilteil ist durchaus praxisgerecht. Doch das Navigieren durch die Menüs macht wenig Freude und verwirrt schnell. Dies gilt insbesondere für das Mobilteil, dessen Segment-Anzeige eher an einen einfachen Taschenrechner als an ein bedienungsfreundliches Telefon erinnert. Im größeren Display des Tischapparats sind die Schriften besser lesbar​, und verwirrende Abkürzungen kommen seltener vor – allein die unübersichtliche Menüstruktur bleibt.​

​Die 70 speicherbaren Telefonbucheinträge sind gleichermaßen in Tischtelefon wie Mobilteil verfügbar – es könnten zwar mehr sein, doch die Integration ist gut. Auch die Bedienung des 14 Minuten fassenden Anrufbeantworters am Tischgerät geht in Ordnung – übers Mobilteil ist sie eher mühsam. 

Gemischte Laborergebnisse 

Die im Labor ermittelten Akkulaufzeiten sind mit knapp acht Tagen Standby und knapp zehn Stunden Dauergespräch okay. Beim Klang erhält das D40-Mobilteil aber die rote Laterne.​

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Gigaset CL660HX anthracite front

DECT-Telefon

Gigaset CL660 HX im Test

87,2%

Mit dem CL660 HX von Gigaset sollen Eleganz und großer Funktionsumfang in der günstigen Mittelklasse Einzug halten. Ob das gelingt, lesen Sie im Test.

Telekom Speedphone 11 weiss-frontal

DECT-Telefon

Telekom Speedphone 11 im Test

81,8%

Das Speedphone 11 der Telekom ist eine in Nuancen weiterentwickelte Version des Bestsellers Speedphone 10. Unser Test zeigt, was sich geändert hat.

Panasonic KX-TGQ 400 mit Ladeschale

DECT-Telefon für IP-Anschluss

Panasonic KX-TGQ 400 im Test

78,0%

Panasonic bietet mit dem KX-TGQ 400 eines seiner ersten DECT-Telefone für IP-Anschlüsse. Kann das Mittelklasse-Modell im Test überzeugen?

AVM Fritzfon C6 im Test

Schnurloses IP-Telefon

AVM Fritzfon C6 im Test

87,6%

Das Fritzfon C6 von AVM versteht sich nicht als Nachfolger, sondern als Sortimentserweiterung mit eigenem, elegantem Design. Der große Funktionsumfang…

Panasonic KX-TGH720 im Test

DECT-Telefon

Panasonic KX-TGH720 im Test

73,2%

Das für 50 Euro angebotene KX-TGH720 bewirbt Panasonic nicht umsonst als besonders familientauglich. Neben dafür ausgelegten Funktionen gefällt uns…