Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Lautsprecher KEF Q 100
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Breite 18,0 cm
Höhe 30,0 cm
Tiefe 27,2 cm
Gewicht: 5,9 kg
Aufstellungs-Tipp: frei auf Ständer,\r\nHörabstand ab 1 Meter, normal\r\nbedämpfte Räume bis 25 m²
Messwerte  
Betriebsspannung für 90 dB SPL
Impedanz Minimum stp
Maximallautstärke oberer Wert
Maximale Lautstärke unterer Wert (>45 Hz)
Untere Grenzfrequenz (-3dB)
Untere Grenzfrequenz (-6 dB)
Bewertung  
Kurzfazit Mit der Q 100 ermöglicht KEF\r\neine extrem günstige Teilhabe\r\nan den Meriten des technisch\r\nund klanglich so faszinierenden\r\nneuen Uni-Q. Die kleinste Box\r\nder Reihe tönt bei moderaten\r\nPegeln unglaublich erwachsen,\r\nist ideal für kurze Hörabstände.
Klang Spitzenklasse
Natürlichkeit 10
Feinauflösung 10
Grenzdynamik 5
Bassqualität 5
Abbildung 12
Klangpunkte (max. 70 Punkte) 42
Messwerte 7
Praxis 5
Wertigkeit 6
Gesamturteil (max. 120 Punkte) gut 60
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe 1 / 11

Mehr zum Thema

Testbericht

Die Kompaktbox KEF Q 300 (600 Euro das Paar) ist mit dem mittleren Uni-Q bestückt und in allen Dimensionen etwas größer als die KEF Q 100.
Testbericht

Die neue KEF Q300 (600 Euro pro Paar) spielt unglaublich homogen und sauber, mit tiefer und stabiler Raumabbildung und einer außerordentlich guter…
Testbericht

In der kleinen R 100 von KEF steckt der Nobel-Koax aus der Superbox Blade. Die Kompakte klingt damit einfach spitze - herrlich lebendig und raumgenau.
Kompaktbox

Die KEF LS50 weist im Hörtest echte Studiomonitor-Qualitäten auf. Zusätzlich macht die Kompaktbox auch noch richtig Spaß.
Aktivbox

Per USB-Kabel erhalten beide Boxen des KEF-Pärchens beste digitale Musikqualität. Wir haben uns die Aktivboxen genauer angehört.