Testbericht

Lautsprecher Focal Profile 918

15.4.2007 von Redaktion connect und Wolfram Eifert

Die Profile 918 von Focal (2800 Euro) geriet nur 16 Zentimeter niedriger als die Cabasse und wirkt dennoch ungleich zierlicher. Der ebenfalls in Frankreich ansässige Hersteller spielt geschickt mit Rundungen und Farbkontrasten; die visuelle Harmonie ist beachtlich.

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. Lautsprecher Focal Profile 918
  2. Datenblatt
Focal Profile 918
Focal Profile 918
© Archiv

Dass knappe Volumina keineswegs zu Lasten der Bass-Performance gehen müssen, zeigen die Messungen: 38 Hertz kitzelt Focal aus der zierlichen Statue - der zweitbeste Wert nach der halbaktiven Audio Pro.

Focal Profile 918 Hochtöner
Der Hochtöner wird vom Spannrahmen (rechts) ausgespart. Eine kleine Gitterhaube (hier nicht abgebildet) schützt ihn vor Grapschern.
© Julian Bauer

Schaltungstechnisch handelt es sich um eine Zweieinhalbwege-Box. Zwei 17er mit Sandwich-Membranen und leicht unterschiedlichen Schwingsystemen arbeiten unterhalb 180 Hertz synchron, das weite Feld bis zum Hochtöner (Focal-typisch eine Inverskalotte, Einsatz ab 2600 Hertz) beackert nur der obere.

Die reizvollen Rundungen des Gehäuses haben einen angenehmen Nebeneffekt: Das Gehäuse ist besonders steif und speichert extrem wenig Energie, der Anwender hört weniger Gehäuserumoren und hat mehr von seiner Anlage.

Der Focal war eine klangliche Ambivalenz fremd, doch so ganz glücklich wurden die Tester auch mit der zweiten Französin im Feld nicht. Bei aller Präzision und Ausgewogenheit - den positiven Eigenschaften der Profile 918 - wollte der emotionale Funke nicht so recht überspringen. Grund war eine gewisse Kantigkeit und Kühle. Immerhin glänzte die 918 mit einem schlackenlos-trockenen Oberbass, eine Wohltat in dröhngefährdeten Räumen.

Focal Profile 918

Focal Profile 918
Hersteller Focal
Preis 2800.00 €
Wertung 52.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Focal Electra 1037 BE

Höchstnoten streicht die Focal für ihre Verarbeitung ein: Das rot gebeizte Kirschholz strahlt, der Lack wirkt edel, die Oberseite der Box ziert eine…

Focal Maestro Utopia BE

Testbericht

Focal Maestro Utopia BE im Test

Das Geheimnis liegt in der Magnetkraft: Die Standbox Focal Maestro Utopia lässt sich per Dosierung des Antriebs an die Raumakustik anpassen.

Focal Viva Utopia

Standbox

Focal Viva Utopia im Test

Eigentlich wollten die Focal-Entwickler nur einen adäquaten Center-Speaker für ihre großen Utopia-Modelle entwickeln. Es wurde jedoch der audiophilste…

Focal Aria 926

Standlautsprecher

Focal Aria 926 im Test

Focal hat für seine neue 900er Baureihe ein Membranmaterial entwickelt, basierend auf der Naturfaser Leinen. Exklusiv bei AUDIO im Test: das…

Focal Aria 948

Standlautsprecher

Focal Aria 948 im Test

Für die Membranen der Aria-Serie nutzt Focal einen natürlichen Rohstoff: die Fasern des blau blühenden Flachses. Klingt das Flaggschiff Focal Aria 948…