Testbericht

Netzwerkplayer Sonos Bundle BU 150

11.1.2009 von Redaktion connect und Christine Tantschinez

Gut vier Jahre ist es her, dass AUDIO auf der Internationalen Funkausstellung einen kleinen, ja fast winzigen Stand besuchte. Dort präsentierte man stolz ein völlig neuartiges Streaming-Konzept, genannt Sonos. Die Redakteure waren auf Anhieb begeistert. Und sind es heute noch.

ca. 1:15 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Netzwerkplayer Sonos Bundle BU 150
  2. Datenblatt
image.jpg
© Archiv

Pro

  • Sehr komfortabel
  • Problemlose Handhabung
  • Erstklassiger Klang

Contra

Fazit

Audio-Urteil: 100 von 150 Punkten, überragend; Preis/Leistung: sehr gut

Die amerikanisch-höllandische Kooperation schafft es nämlich immer wieder, mit Verbesserungen zu überraschen. Das neue Bundle BU 150, bestehend aus dem ZonePlayer 90 (einzeln 350 Euro), dem ZonePlayer 120 (mit integriertem Verstärker, 500 Euro) und dem passenden Controller (400 Euro), ist äußerlich kaum vom Vorgänger-Paket BU 130 zu unterscheiden (Test in AUDIO 5/08).

Im Inneren jedoch hat Sonos seinen Playern einige neue Funktionen und vor allem ein schnelleres drahtloses Netzwerk verpasst, vergleichbar mit dem WLAN-Standard 802.11n, der theoretisch bis zu 250 Megabit pro Sekunde erzielt und praktisch einen Durchsatz von immerhin 76 MBit/s erreicht.

hersteller
Der ZP 120 ist Player und Verstärker in einem
© Hersteller

Allerdings arbeitet das Sonos-System nicht mit WLAN. Die Player bauen untereinander ein eigenes Drahtlos-Netzwerk auf, das umso größer und belastbarer wird, je mehr Zone-Player beteiligt sind.

Deshalb muss einer der Player (oder die optional erhältliche Sonus Bridge) auch per Ethernet-Kabel am lokalen Netzwerk hängen und die Verbindung zum Internet herstellen. Von dort versorgt er dann die anderen Clients per Luftbrücke mit Musik - von der Festplatte im PC, auf einer NAS, von einer im Sonos-Dienst gelisteten Webradio-Station, von Last.fm-Sendern oder von Dienstleistern wie Napster, die Musik im Abonnement anbieten.

hersteller
Der ZP 90 klingt nochmal besser als der Vorgänger ZP 80
© Hersteller

Als Netzwerk-Player sind die Sonos-Spieler geradezu genial. Die intuitive Bedienung sucht ihresgleichen, der Controller ist hervorragend und die Wiedergabe (besonders mit FLAC) an der AUDIO-Referenzanlage überzeugend - lebendig, dynamisch, tonal sauber. Zumal sich der ZP 90 per Digitalausgang noch durch einen externen D/A-Wandler aufpeppen lässt. Dank der neuen Bedienungsoption per iPod ist das Sonos-Konzept cooler denn je.

hersteller
DIe Rückseite des ZP 120
© Hersteller

Fazit

Wer das Sonos-System kennengelernt hat, möchte es nicht mehr missen. Auch im AUDIO-Forum wird fleißig darüber diskutiert. Die neuen Player sind absolut empfehlenswert - der ZP 90 ist noch besser als sein Vorgänger.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

hersteller
Der Sonus Controller
© Hersteller

Sonos Bundle BU 150

Sonos Bundle BU 150
Hersteller Sonos
Preis 1000.00 €
Wertung 100.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Netzwerkplayer Sonos Bundle 130

Ein Netzwerk-Klassiker in Neuauflage: Bereits seit drei Jahren besticht der Sonos mit extrem guter Bedienbarkeit.

Sonos Zoneplayer S5

Testbericht

Sonos Zoneplayer S5 im Test

Das neueste Mitglied der ZonePlayer-Familie der S5 (400 Euro) ist die langersehnte Komplett-Lösung für alle die keine Boxen und Verstärker platzieren…

Sonos PLAY:3

Testbericht

Sonos PLAY:3 im Test

Sonos, die Pioniere der unkomplizierten Netzwerk-Multiroom-Beschallung, starten mit einem verjüngten Markenauftritt, verbesserter Controller-Software…

Sonos System

Streaming-System

Sonos-System - die Streaming-Lautsprecher im Einsatz

Stereo, Surround oder Multiroom: Wir stellen das Sonos-System vor und geben Tipps zu den Einsatzmöglichkeiten der Streaming-Lautsprecher.

Sonos System

Musik-Kooperation

Sonos erweitert Zusammenarbeit mit dem Musikdienst Qobuz

Auf insgesamt neun europäische Länder weitet der High-Quality-Musikdienst Qobuz sein Angebot aus. Damit wächst auch die Partnerschaft mit Sonos. Ein…