Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Lausprecher Nubert nuLine 102
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Breite 21,0 cm
Höhe 105,8 cm
Tiefe 34,4 cm
Gewicht: 27,0 kg
Aufstellungs-Tipp: freistehend, Hörabstand ab 2,5 m, unterschiedlich bedämpfte Räume bis 40 m2
Messwerte  
Betriebsspannung für 90 dB SPL 4,4 V
Impedanz Minimum stp 3,6 Ohm
Maximallautstärke oberer Wert 109 dB
Maximale Lautstärke unterer Wert (>45 Hz) 109 dB
Untere Grenzfrequenz (-3dB) 54 Hz
Untere Grenzfrequenz (-6 dB) 41 Hz
Bewertung  
Kurzfazit Zeitlos-gediegene Dreiwege-Standbox mit hochgezüchteter Bestückung inklusive Raumkorrektur. Klingt herrlich neutral und piekfein, bleibt laut wie leise kontrolliert. Top!
Klang Spitzenklasse
Natürlichkeit 12
Feinauflösung 11
Grenzdynamik 10
Bassqualität 10
Abbildung 10
Klangpunkte (max. 70 Punkte) 53
Messwerte 8
Praxis 6
Wertigkeit 7
Gesamturteil (max. 120 Punkte) gut - sehr gut 74
Preis / Leistung überragend
getestet in Ausgabe 3 / 08

Mehr zum Thema

Testbericht

Lange wartete die Nubert-Fangemeinde auf umwälzende Neuheiten, doch nun kommt ein Paukenschlag: Die nuVero 14, für 3880 Euro, ist eine der…
Testbericht

Ob Oper oder Hard-Rock, das Klangbild der Nubert nuVero 11 (2690 Euro das Paar) schien jedesmal der Situation angepasst, war mal von samtpfötiger…
Testbericht

Mit Einführung der nuVero-Serie spielt nun auch der Direktvertriebler Nubert im High-End-Konzert mit. Nach dem Erfolg der Einsteigerbox NuBox 511…
Testbericht

Die Basschassis und Mitteltöner der Nubert nuBox 681 (980 Euro das Paar) sind durch geschickte Parameterwahl nahezu unkaputtbar.
Testbericht

Die NuLine 264 von Nubert ist sehr schmal aufgebaut. Ob die Standbox dennoch einen überzeugenden Klang liefert, zeigt der Test.