Testbericht

Plattenspieler Thorens TD 170

12.8.2010 von Redaktion connect und Bernhard Rietschel

Ein verlässlicher Vollautomat aus deutscher Produktion, der viel Spaß machen kann.

ca. 0:35 Min
Testbericht
  1. Plattenspieler Thorens TD 170
  2. Datenblatt
image.jpg
© Archiv

Der Thorens TD 170 spielt schon mit seinem serienmäßigen System, einem Ortofon OMB 10, so nahe am Limit, dass ein Tausch nicht mehr sinnvoll erscheint. Das liegt einerseits daran, dass der Abtaster erheblich besser ist und gut zum Arm passt. Andererseits stößt das Schwarzwälder Laufwerk etwas früher an Grenzen. 

image.jpg
Der relativ leichte Arm des Thorens bevorzugt "weiche" Abstaster - wie das serienmäßige OMB 10.
© Foto: H.Härle

Der Vollautomat ähnelt dem des Dual 415, beherrscht aber auch die seltene 78er-Drehzahl und trifft dank getrennter Plattengrößen- und Geschwindigkeitsvorwahl selbst bei Maxi-Singles korrekt die Rille. Platten mit schlecht entgrateten oder schlicht zu engen Mittellöchern sollte man dem Thorens ersparen, da sich sein Teller um einen fest stehenden Mitteldorn dreht, der allzu stramm sitzende Platten bremst.

Die 30 Euro Mehrpreis gegenüber seinem Dual-Halbbruder ist der Thorens technisch wie klanglich allemal wert: Der Arm ist besser verarbeitet sowie in Gewicht und Anti-Skating einstellbar, und das ohnehin bessere System musiziert darin druckvoller.

Thorens TD-170

Thorens TD-170
Hersteller Thorens
Preis 260.00 €
Wertung 55.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Plattenspieler Thorens TD 550 + TP 125

Testbericht

Plattenspieler Thorens TD 550 + TP 125

Zum 125-Jahre-Jubiläum gönnt Thorens dem Plattenspieler TD 550 (12020 Euro) einen Langtonarm aus schweizerischer Fertigung. Ob diese Kombination…

image.jpg

Testbericht

Plattenspieler Thorens TD 700

Die Plattenspielerfamilie von Thorens erhält einen interessanten Zuwachs. Macht das 1000-Euro-Laufwerk TD 700 mit seinem neu konstruierten Arm am Ende…

image.jpg

Testbericht

Plattenspieler Thorens TD 550 + Ortofon AS 212 S

Der TD 550 soll Thorens wieder an die Weltspitze der Plattenspieler bringen. Ob diese Mission klappt?

image.jpg

Testbericht

Plattenspieler Thorens TD-160 HD / RB-250

Der Thorens TD-160 kann auf eine unglaublich Ahnenreihe zurückblicken. Doch nicht immer spielten die Ur-Thorense auf dem hohen Niveau wie der…

Plattenspieler Thorens TD 309 + TP 92

Testbericht

Plattenspieler Thorens TD 309 + TP 92

Mit dem Thorens TD 309 (1600 Euro) erklangen Stimmen ausdrucksvoller und lockerer, und laute Passagen erschienen weniger angestrengt als mit dem…