Testbericht

Samsung SGH-E570

Das E570 glänzt mit guter Ausdauer, einem exzellenten Klang beim Telefonieren und ausgefallenen Extras wie einem Bewegungssensor.

Inhalt
  1. Samsung SGH-E570
  2. Datenblatt
Samsung SGH-E570

© Archiv

Samsung SGH-E570

Pro

  • Schrittzähler
  • nette Spielereien
  • gute Ausstattung
  • hervorragender Klang
  • gute Ausdauer
  • gelungene Verarbeitung
  • große Tastatur

Contra

  • Scharnier knarzt etwas
  • schlechter Empfang
0,0%

Täglich 3000 Schritte extra, forderte Gesundheitsministerin Ulla Schmidt vor einiger Zeit, doch wer zählt da mit und nach? Zum Beispiel das Handy: Der Bewegungssensor des E570 dient als Schrittzähler. Ganz genau arbeitete das Handy im Test dabei zwar nicht, doch um das Bewegungspensum im Blick zu behalten, reicht's allemal. Samsung hat dem auf weibliche Kundschaft zielenden E570 unter dem Menüpunkt >>Gesundheit und Leben<< noch ein paar Gimmicks mehr spendiert: Kalorienzähler, Biorhythmuskalender und die Bestimmung des Dufttyps sind nette Spielereien, die man freilich nicht zu ernst nehmen sollte. Brauchbarer sind da schon andere Extras wie die Notizfunktion, das Diktiergerät, der Wecker oder der Kalender.

Samsung SGH-E570

© Archiv

Außen ein OLED-Display, innen 65536 Farben und eine große Tastatur. Die zentrale Bestätigungstaste startet im Standby-Betrieb den Browser.

Für  Unterhaltung sorgen eine 1,3-Megapixel-Kamera sowie ein Musicplayer, der mit MP3-Dateien zurecht kommt. Ein Stereo-Headset mit etwas großen Ohrsteckern liegt bei, eine MicroSD-Karte für ausreichend Speicher muss optional erworben werden. Die Stärken des E570: Der Klang beim Telefonieren ist wie von Samsung gewohnt hervorragend. Insbesondere der Gesprächspartner wird mit einer angenehmen Akustik verwöhnt. Die Ausdauer ist gut, die Sprechzeit liegt zwischen fünf und sechs Stunden. Die Tastatur fällt groß aus, die Verarbeitung ist gelungen. Lediglich das Scharnier knarzt etwas. Die Bedienung klappt weitgehend intuitiv, mit einer Ausnahme: Die Bestätigungstaste ruft im Standby-Modus den Browser auf. Die Schwäche: der schlechte Empfang. Wer sich vor allem in  gut versorgten Gebieten aufhält, kann damit leben. Bei schlechter Netzversorgung kommt's allerdings schneller zu Gesprächsabbrüchen. Wer das in Kauf nimmt, bekommt ein bequem zu bedienendes Handy mit interessanten Extras.

connect-Urteil: befriedigend (361 Punkte)

Samsung SGH-E570

Samsung SGH-E570
Hersteller Samsung
Preis 279.00 €
Wertung 361.0 Punkte
Testverfahren 0.9

Mehr zum Thema

Samsung Star II
Testbericht

Mit dem Touchscreen-Handy Star ist Samsung ein Verkaufsschlager gelungen. Der Nachfolger wurde sinnvoll weiterentwickelt.
Samsung GT-B7722i
Testbericht

Das Samsung GT-B7722 kann zwei SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen. Im Praxistest erfahren Sie, wie das Dual-SIM-Handy funktioniert und für wen es…
Samsung Star II im Test
Testbericht

Mit dem Touchscreen-Handy Star ist Samsung ein Verkaufsschlager gelungen. Der Nachfolger wurde sinnvoll weiterentwickelt.
Samsung Corby II
Testbericht

Mit dem Samsung Corby II S3850 für 189 Euro stellt sich das jüngste Exemplar der Corby-Serie dem connect-Test.
Samsung Chat 335
Testbericht

Mit seiner tollen Tastatur, der cleveren Bedienung und der guten Ausdauer kann das Samsung Chat 335 gefallen.
Alle Testberichte
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.